amiibo: Nintendo kündigt 4. Welle + Super Mario-Collection an + amiibo-Funktion in Captain Toad: Treasure Tracker

  • Als amiibo veröffentlicht Nintendo kleine Figuren mit speziellen NFC-Funktionen. So könnt ihr zum Beispiel in Super Smash Bros. für Wii U die sogenannten FIG-Kämpfer aufs Feld rufen und gegen sie kämpfen, wenn ihr die Figuren auf das GamePad stellt. Ihr könnt sie auch trainieren. In Hyrule Warriors und Mario Kart könnt ihr mit den amiibo spezielle Sachen freischalten.

    Alle bisherigen amiibo-Figuren gehören zur Super Smash Bros.-Collection und zeigen Charaktere aus diesem Spiel. In der Nintendo Direct gab Nintendo das Erscheinungsdatum für die vierte Welle bekannt. Diese erscheint am 24. April 2015 und beinhaltet Daraen, Wario, Glurak, Pac-Man, Ness und Lucina.

    Diese 6 #amiibo erweitern am 24.04. die Super #SmashBros Collection! #NintendoDirectEU pic.twitter.com/PNY95YgnRp

    — Nintendo Deutschland (@NintendoDE) 14. Januar 2015



    Anschließend kündigte Nintendo noch weitere amiibo an. Diese werden nicht innerhalb der Super Smash Bros.-Collection erscheinen, sondern eröffnen die Super Mario-Collection. Mario, Luigi, Peach, Bowser, Yoshi und Toad gehören in diese Serie. Die Figuren werdet ihr beispielsweise im kommenden Mario Party einsetzen können. Allerdings nicht nur darin. Mit dem kommenden Toad-amiibo könnt ihr den Verstecken-Modus in Captain Toad: Treasure Tracker freischalten und müsst daraufhin Pixel-Toads finden. Das passende Software-Update, um die Funktion zu nutzen, erscheint am 20. März. Am gleichen Tag werden außerdem die amiibo-Figuren erscheinen.

    Diese 6 #amiibo aus der Super Mario Collection erscheinen am 20.03. #NintendoDirectEU pic.twitter.com/mEEXLKHQ5M

    — Nintendo Deutschland (@NintendoDE) 14. Januar 2015



    Werdet ihr euch die amiibo aus der Super Mario-Collection holen?

    Quelle: Nintendo Direct

  • Meine arme Geldbörse :(


    Was ich mich aber frage ist, ist die Super Smash Bros. Collection damit zuende, weil in der Direct haben sie glaube ich was von letzter Welle gesagt, wenn ja wäre es ziemlich entäuschend, da ich gern ein Amiibo zu Zero Suit Samus gehabt hätte.

    zockt gerade: Persona 4 Golden (PSV) - Overwatch (XBOne) - The Crew (XBOne) - Odin Sphere Leifthrasir (PSV)

  • Ich finde es sehr gut, dass weitere amiibo der Super Smash Bros. Collection bei uns erscheinen und die der Mario Collection angekündigt wurden. :) Mit beiden Ankündigungen habe ich bereits vorher schon gerechnet.

    Ich spiele derzeit: Resident Evil 4 (Wii), Splatoon, Pokemon Schwarz und Super Mario Maker!


    Auf diese demnächst erscheinenden Spiele freue ich mich: The Legend of Zelda (Wii U), Xenoblade Chronicles X




    NNID: Piet22


    3DS Freundescode: 1478-2895-2348


    Twitter: @piet_22

  • Welcher Yoshi ist dann für Woolly World? Hab den Smash Bros. Yoshi :D


    Beide Yoshi Amiibos werden genau gleich funktionieren, egal ob ihn Smash, in Mario Kart oder auch in WoolyWorld. Eventuell wird ja sogar noch ein spezieller Yoshi-Amiibo im WoolyWorld-Design erscheinen, der würde dann allerdings auch genau wie die anderen Yoshis funktionieren.
    ;)

  • Mega krass wie viele Amiibos ich finde es aber gut das es jegliche andere Varianten sind und von der Funktion her gleich bleiben obwohl man sie ja alle haben möchte ^^ aber okay alle wird bei mir erstmal nicht gheen aber so viele wie möglich Toad ist aufjeden fall ein Pflichtkauf =)

    Hail To The King

  • Ganz ehrlich? Mir geht amiibo schon jetzt tierisch auf die Nerven. Nintendo veröffentlicht hier im Grunde DLCs, die ihrem Namen nicht gerecht werden können. Hätte man sich auf ca. 10 Figuren begrenzen können, dann würde jede Figur auch regelmäßig unterstützt werden und ich würde die ganze Sache befürworten. Aber so wie es jetzt aussieht, kommen einfach nur unglaublich viele Figuren, die dann ein oder zwei mal unterstützt werden und dann nicht mehr zu gebrauche sind. Und knapp 15€, um in Mario Kart ein Kostüm oder ein Item in Smash Bros. freizuschalten, ist einfach lächerlich.


    Kauft euch das Zeugs nur, wenn ihr Bock habt die Figuren ins Regal zu stellen. Ich für meinen Teil habe beschlossen diese Politik nach aktuellem Stand nicht zu unterstützen.

    [align=center] Seitdem ich perfekt bin, hält sich auch meine Arroganz in Grenzen.

  • Ich habe beschlossen, doch nicht alle Figuren zu sammeln. Die Amiibos sind noch nicht mal lange draußen und schon werden die Zweitversionen von Mario & co. vorgestellt. War klar, dass das irgendwann passiert. Aber schon so früh? Mir gefällt das nicht und ich werde nur noch meine Favoriten kaufen.

  • Der neue Modus in Captain Toad ist an sich scheinbar nur das, was man mit Pixel Luigi die ganze Zeit gemacht hat, also quasi ein Wimmelbildspiel. Nicht so besonders, allerdings muss ich sagen, amiibo sind für mich einfach offizielles Merchandise, das zufällig auch Sachen in Spielen freischaltet. Von daher würde ich mir nur Figuren kaufen, wenn ich sie auch sammeln möchte. Hab einen Yoshi amiibo gekauft, weil die hübsch gestaltet war. Falls mal wieder ein bestimmter Charakter rauskommt, den ich sehr gern als Figur möchte, werde ich mir dann weitere amiibo zulegen(hoffe auf einen fröhlich designten Karnimani amiibo im Rahmen einer Pokémon Collection, falls da noch mal welche kommen sollten.)

  • Werd mir wohl nur die Toad-amiibo holen :D
    Und: Alter, Nintendo übertreibt mal gar nicht am 20. März xD


    [align=center][Blockierte Grafik: http://i57.tinypic.com/35mfcjo.png]
    Projekt: SM64 in SMM

  • Kann nicht ganz die Überraschung (den Ärger?) einiger Kommentatoren darüber verstehen, dass "schon Zweitversionen" von Figuren oder allgemein zuviele erscheinen.
    Beides war eigentlich von Tag 1 an klar, und diese allgemeine neue Mario-Serie ist ja eigentlich auch die Serie, die jeder zuerst erwartet hätte. Diese spielspezifische Smash-Serie war da für mich persöhnlich schon eher ein Fall von unerwarteten "Zweitversionen".
    Ganz allgemein ist es aber natürlich richtig, dass man gut überlegen sollte, welche Amiibo man sich zulegt, und dass Mario (in welcher Form auch immer) wahrscheinlich häufiger Verwendung finden wird als z.B. die Wii-Fit Trainerin. Aber grundsätzlich ist sicherlich nichts falsch daran, dass Nintendo den Fans auch die Möglichkeit geben wollte, jeden der Smash-Charaktere als Amiibo zu erwerben.
    Grundsätzlich finde ich so allgemeinere (kleinere?) Amiibo-Reihen zu ganzen Spieleserien wie Mario oder Zelda aber doch sinnvoller,

  • Puh, nachdem sie Ike ja verunstaltet haben -.-*, würde ich trotzdem schon gern eine Figur der Fire Emblem Reihe in meiner Sammlung haben. Das heißt wenn die Amiibo so bleibt, greif ich wohl bei Lucina zu. ^^
    Und was die Mario Collection angeht, so verzichte ich auf die Smash Bowser Amiibo, und greife lieber hier zu. :) Vllt. kommt auch Toad noch dazu, wer weiß... :P

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!