Seht euch jetzt die Xenoblade Chronicles X-Präsentation mit englischen Untertiteln an

  • Mit Xenoblade Chronicles X steht uns in diesem Jahr ein wirklich beeindruckendes Open World-Rollenspiel auf der Wii U-Konsole bevor. In Xenoblade Chronicles X erkundet ihr den fremden Planeten Mira, um dort ein neues Leben aufzubauen. Die futuristische Metropole New Los Angeles stellt dabei den Mittelpunkt eurer Reise dar, da ihr hier diverse Vorbereitungen für euer Abenteuer treffen könnt. Fans des Wii-Vorgängers Xenoblade Chronicles können schon jetzt erahnen, wie vielseitig und umfassend die Welt in Xenoblade Chronicles X daherkommen wird.


    Am vergangenen Freitag strahlte Nintendo Co., Ltd. eine Web-Übertragung aus, in der uns die Welt von Xenoblade Chronicles X näher vorgestellt wurde. Unglücklicherweise wurde in der Übertragung ausschließlich japanisch gesprochen, so dass wir uns bislang lediglich auf unsere optischen Eindrücke beschränken mussten. Mittlerweile hat sich ein YouTube-User allerdings die Mühe gemacht und die komplette Übertragung mit englischen Untertiteln versehen. Bedenkt also, dass das folgende Video nicht offiziell von Nintendo publiziert wurde. Viel Spaß beim Ansehen!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Xenoblade Chronicles X erscheint am 29. April dieses Jahres in Japan. Wir in Europa haben hingegen noch keinen offiziellen Termin, dürfen allerdings mit Sicherheit noch in diesem Jahr nach Mira aufbrechen.


    Quelle: YouTube

    Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!


    Testet / Spielt momentan:
    -
    Yoshi´s Woolly World (Wii U)
    Uncharted 4 (PS4)
    Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)

  • Naja ich finde die Grafik schon ne Frechheit, die Wii U ist leistungsstärker als die 360 und Final Fantasy 13-2 sieht dennoch besser aus als Xeno.
    Und FF 13-2 hat jetzt auch schon einiges aufm Buckel.
    Gut Monolith ist ein relativ kleines Studio, aber der Geldgeber ist nunmal immer der Publisher.
    Und in diesem Fall ist das Nintendo.
    Also zählt die Ausrede nicht dass Final Fantasy ja von Square Enix stammt.
    Ich hoffe ja dass sich die Grafik noch bessern wird oder es aufm TV besser aussieht, ansonsten ist meine Vorfreude sehr gedämpft, obwohl ich mich sehr auf das Spiel gefreut habe.


    Das schlimmste ist ja dass was wir sehen noch besten Szenen sind, so gerne ich JRPGs habe, sind sie oft von der Grafik recht trist wenn man rumläuft.
    Das grafische Feuerwerk wird meist bei den Effekten, Videosequenzen oder bestimmten Gebäuden verpulvert, auf offenen Feld sind JRPGs oft ziemlich hässlich, sogar grafik Genre Primus Final Fantasy.

  • Grafikjunkie hin oder her, das ist extrem.
    Mario Kart, Donkey Kong, Bayonetta und Co. bieten alle keine PS4 Grafik und sehen wunderschön aus.
    Aber das hier ist einfach zu weit hinten dran.


    Zumal das wie ich oben schon beschrieben habe nicht an der Engine alleine liegt, sondern dass JRPGs oft sehr hässlich sind auf offenen Feld, und wenn das Spiel dann noch hinten dran hinkt, dann gute Nacht.
    Um dir das zu veranschaulichen, guck dir God of War 2 für die PS2 an und Final Fantasy 12, God of War geht sogar heute noch gut klar, bei Final Fantasy 12 bekommste Augenkrebs.
    Das heftigste ist ja noch, selbst die PS1 Final Fantasy waren verglichen mit der technischen Möglichkeit nicht so trist.
    Das fing erst mit der PS2 an, darum finde ich dass PS1 JRPGs viel besser gealtert sind als JRPGs ab PS2 aufwärts.

  • Naja ich finde die Grafik schon ne Frechheit, die Wii U ist leistungsstärker als die 360 und Final Fantasy 13-2 sieht dennoch besser aus als Xeno.
    Und FF 13-2 hat jetzt auch schon einiges aufm Buckel.
    Gut Monolith ist ein relativ kleines Studio, aber der Geldgeber ist nunmal immer der Publisher.
    Und in diesem Fall ist das Nintendo.
    Also zählt die Ausrede nicht dass Final Fantasy ja von Square Enix stammt.
    Ich hoffe ja dass sich die Grafik noch bessern wird oder es aufm TV besser aussieht, ansonsten ist meine Vorfreude sehr gedämpft, obwohl ich mich sehr auf das Spiel gefreut habe.

    Also, ich weiß nicht, was du hast, was mit deinen Augen ist, aber das sieht doch mal um Welten besser als jegliches PS360-Spiel aus! Eigentlich eine Liga für sich. FF13-2 kommt da nicht mal ansatzweise ran, also bitte! ...


    Wenn man sich mal diese weitläufigen Gebiete/Kulissen über sich ergehen lässt ....sorry aber das könnte man echt als PS4-Spiel durchgehen lassen. Einige konnten auch nicht glauben, dass das überhaupt noch Wii U-Grafik ist.


    Keine Spielwelt der ach so tollen "Next Gen" konnte - auch optisch - bisher so sehr beeindrucken wie Xenoblade X, was nicht zuletzt auch an dem göttlichen Art Style liegt, der sowieso top ist, wie man es halt von Monolith Soft kennt.


    Wie man da an der Grafik was auszusetzen hat, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel ... alleine die Mech-Animationen.... ich glaub, du musst dir mal einige Gifs reinziehen, ich empfehle dir zb. mal im Xenoblade Chronicles X-Thread von consolewars.de zu schauen, da wurde so einige fantastische Augenweiden gepostet ;)


    Edit: Es sei denn, du trollst irgendwie rum... was man nach deinem letzten Post eben schon irgendwie annehmen könnte ...

  • Langsam wird das Rumgeheule über die Grafik im Allgemeinen und die Gesichter langweilig. Mittlerweile haben wir es alle kapiert. Mich stören die Charaktermodelle überhaupt nicht mehr. Ich finde das Duo Lyn und Tatsu sehr gut. Tatsu ist zwar kein Riki, aber sehr liebenswert :)


  • Wenn man sich mal diese weitläufigen Gebiete/Kulissen über sich ergehen lässt ....sorry aber das könnte man echt als PS4-Spiel durchgehen lassen. Einige konnten auch nicht glauben, dass das überhaupt noch Wii U-Grafik ist.


    Wer trollt hier? :ugly
    Du hast doch noch nie ein PS4 Spiel ansatzweise live gesehen.
    Lachhaft

  • Ich sag zu bestimmtem Dingen hier nix mehr^^.


    Aber an sich sieht es doch schon ganz hübsch aus, es ist zwar nicht die Offenbarung, aber immer noch gut, das warten lohnt sich jedenfalls. Hoffe nur die Story macht mehr her als nur Gebiete abklappern und Ressourcen suchen. Da muss schon ne dicke Story dahinter stecken wovon man noch nichts weiß. Wenn nicht, dann, oje.... dann nützt mir persönlich auch die große Spielwelt nichts, wenn man nur herum Questet, aber das denke ich mal nicht.


    Ich habe mal so herum gegoogelt, ist das wirklich wieder das einzige große RPG auf der Wii U? Oh man, selbst die Wii hatte 2-3 große RPGs. Xenoblade, The Last Story und wenn man will FF CB. Kann doch nicht sein das hier sonst nix kommt in Zukunft.

  • Charaktermodelle sind einfach hässlich für 2015 selbst für Last Gen Technik, Punkt.


    Aber das das Spiel von Mega Hype zu naja mal schauen ob das auch nur annähernd an den grandiosen Wii Teil rankommt, hätte ich damals nicht gedacht.
    Aber mit einem (wahrscheinlich) stummen und Austauschbaren , da selbst erstellbaren Main Charakter wird das Game nie den Tiefgang des Wii Teils erreichen können.


    Insgesamt wurde man bei First Party Titeln auf der Wii deutlich mehr als Gamer angesprochen als in dieser Gen.
    Einzig Zelda und Star Fox könnten dies noch ein wenig raus reißen. Denn insgesamt geht den Nintendo Titeln der Tiefgang flöten.


  • Wer trollt hier? :ugly
    Du hast doch noch nie ein PS4 Spiel ansatzweise live gesehen.
    Lachhaft

    Akzeptier doch einfach, dass der Grafiksprung mit der neuen Gen doch nicht so brachial ausgefallen ist, wie viele anfangs angenommen haben ...


    Wenn man sich mal so die Unterschiede zwischen nem Wii- und PS3-Spiel reinzieht und dann WiiU- und PS4-Spiele miteinander vergleicht, muss das doch einem deutlich werden!


    Also echt, die meisten werden da kaum nen Unterschied zwischen WiiU- und PS4-Spielen sehen ...
    Ich hab noch nie ein PS4-Spiel ansatzweise live gesehen? Ja, danke für diese tolle Unterstellung ;)
    Bevor du damit kommst, warte doch fairnesshalber lieber mal ab, bis X released ist und wir das dann auch mal live aufm TV genießen können ... dann kannst du gerne wieder mit dieser Schiene ankommen ...


    Aber was soll dieses Gerede über die Grafik, die spielt seit einigen Jahren sowieso keine große Rolle mehr...Content is King!
    Und wenn ich ehrlich bin, wäre ich selbst im Jahre 2020 mit so einer Grafik einverstanden. Diese Spiele von heute können in Zukunft einfach nicht mehr "hässlich" werden! Es wird interessant zu sehen, wie beispielsweise Mario Kart 8 so im Jahre 2025 wirkt ;)


    Ich kann da gerne mal Iwata's Spruch von der E3 2004 zitieren: "The time when horsepower makes an important difference is over." ;)


    Auch sprechen 7-10 Millionen aktive WoW-Spiele im Jahre 2015 sprechen eine deutliche Sprache.


    Edit: Sorry, dass es hier dann doch etwas in einem kleinen Kindergarten ausartet, aber Gamer, die immer wieder unnötig einen auf Grafikhure machen müssen, kotzen mich einfach ein bisschen an.
    Entschuldigung hierfür, ntower-Redaktion.

  • Aber mit einem (wahrscheinlich) stummen und Austauschbaren , da selbst erstellbaren Main Charakter wird das Game nie den Tiefgang des Wii Teils erreichen können.


    Da sehe ich das größte Problem bei dem Spiel momentan, hoffe das es nicht so kommt. Problem ist momentan das man nur weiß das man den Planeten erkundet und Gedöns sammelt, das hört sich nicht nach einer genialen großen Story an (bisher). Aber ob er so stumm bleibt weiß man ja nicht. Es wurde doch neulich gesagt das demnächst der (oder war es sogar die?) Synchronsprecher für den Hauptchar bekannt gegeben werden usw. . Also wird er/sie doch sprechen? Oder wird damit nur das Gebrabbel und Geblubber während dem kämpfen gemeint, wo man eh nie drauf achtet. Ist ja oft so das die Figuren während Kämpfen irgend was labern.


  • Ich habe mal so herum gegoogelt, ist das wirklich wieder das einzige große RPG auf der Wii U? Oh man, selbst die Wii hatte 2-3 große RPGs. Xenoblade, The Last Story und wenn man will FF CB. Kann doch nicht sein das hier sonst nix kommt in Zukunft.


    Xenoblade und The Last Story kamen zusammen mit Pandoras Tower in einem der letzten Wii Jahre raus (Und FFCB war mMn nur ein Spin Off von einem RPG, auch wenn ich es nicht schlecht fand)
    Es kann also noch gut sein, dass da noch was kommt. (Vielleicht Zelda U)
    Da The Last Story aber nicht von Nintendo selbst entwickelt wurde, kann es sein das kein richtiges RPG mehr kommt, wenn nicht ein anderer Entwickler einspringt und es entwickelt.

  • Da The Last Story aber nicht von Nintendo selbst entwickelt wurde, kann es sein das kein richtiges RPG mehr kommt, wenn nicht ein anderer Entwickler einspringt und es entwickelt.


    Der gute Mann macht ja auch lieber nur noch handy Spiele -.- .


    Naja Zelda ist ja auch mehr nen Adventure, aber egal, das Thema gehört hier nicht hin.


    Dennoch ist es ein trauriger Trend. Vor allem wenn manches bei XCX eintrifft wo ich nicht hoffe.


    Es wurde schon von den Machern gesagt, dass Xenoblade X, im Gegensatz zum Vorgänger, der eine typische Fantasy Story hat, eine unverwechselbare tiefgründige Sci Fi Story haben wird. Sie wollen nur noch nicht viel darüber preisgeben. Man will die Spieler ja noch überraschen.


    Hm? Ich habe doch auch keine News verpasst, bin wohl vergesslich. Naja, hoffen ma es mal, das könnte den (eventuell) stummen Char wieder gut machen.

  • Naja ich finde die Grafik schon ne Frechheit, die Wii U ist leistungsstärker als die 360 und Final Fantasy 13-2 sieht dennoch besser aus als Xeno.
    Und FF 13-2 hat jetzt auch schon einiges aufm Buckel.


    Du musst aber hier bedenken, dass FF13 schlauchlevels hatte mit unsichtbaren wänden an jeder ecke, die sind nicht im geringsten anspruchsvoll, weder für die hardware noch für die entwickler. ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!