Glitch in Hyrule Warriors macht euch zum Rubin-Millionär

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werd ich gleich mal machen :D.

    • Keine ahnung bei mir funzt des nich schon 3 stunden lang ausprobiert klappt einfach nicht reine zeitverschwendung -,-

      Kann mal jmd ne genauere beschreibung machen fals jmd was herausgefunden hat mit welchem charakter und so es bei jmdn geklappt hat

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Richard2512 ()

    • Er funktioniert definitiv noch in 1.6. Habe es selbst schon 3x geschafft.

      Ansonsten müsst ihr bedenken, dass es ein Glitsch ist. Die sind nicht immer perfekt zu reproduzieren.

      Ein paar Dinge zum Hintergrund und wie man die Chancen erhöhen kann:

      Die führende Theorie hinter diesem Glitsch ist, dass es unter bestimmten Voraussetzungen dazu kommen kann, dass das Spiel Rupees vom aktuell in der Schlacht verdienten Guthaben abzieht. Wenn das Guthaben niedrig genug ist, senkt das Spiel den Wert unter 0, fängt das aber nicht ab, und die Variable interpretiert den neuen Wert nicht als negativ, sondern als extrem hohen positiven Wert, weshalb man dann die höchstmögliche Anzahl Rupees bekommt (9.999.999)
      • Wichtig: Ihr müsst unbedingt Rupees+ auf der Waffe haben, sonst kann es nicht funktionieren!
      • Es soll Theoretisch mit jedem Charakter auf jedem Level gehen, aber am besten hat man einen, der mit seinen Angriffen eine relativ große Reichweite hat. Link mit dem Feuerstab funktioniert gut.
      • Legt einen Boss aufs Kreuz, macht die Schwachpunktsanzeige fast leer (zur Not mehrfach aufs Kreuz legen), und entfernt euch dann vom Gegner, bevor ihr die Anzeige aus der Entfernung ganz leer macht.
      • Ihr dürft nicht zu nah sein, weil ihr den Gnadenstoß nicht ausführen dürft!
      • Wenn der Gegner dann erst einmal da liegt und der Gelbe Ring angezeigt wird, nutzt einen Fernkampfangriff (etwa den ersten schwachen Angriff von Links Feuerstab), um den Gegner auf das allerletzte Stückchen Energie zu schießen, aber noch nicht ganz kaputt
      • Den letzten Schuss, der dem Boss den Rest gibt, macht ihr so, dass auch ein paar Standardgegner gleichzeitig umgehauen werden. 3 soll angeblich eine gute Anzahl sein (also 3 + Boss)
      • Sorgt dafür, dass ihr vorher so wenig Gegner wie möglich besiegt (idealerweise 0, aber es kann auch mit ein paar Kollateralschäden funktionieren ) und auch so wenig Rupees wie möglich habt (idealerweise 20 oder weniger).
      • Wenn alles richtig läuft und ihr dazu noch etwas Glück habt, seht ihr dann die Rupees-Anzeige unten Rechts auf 9.999.999 springen. Wenn nicht, startet die Schlacht neu und versucht es erneut.
      • Scheinbar kann der Glitch auch nur dann auftreten, wenn der letzte Schlag, der dem Boss den Rest gibt, in Zeitlupe angezeigt wird. Keine Ahnung wieso.
      • Am besten ist eine Schlacht, bei der euch keine kleineren Monster-Offiziere oder gegnerische Helden die Tour vermiesen können.



      Wahrscheinlich wird dieser seltsame Rupee-Abzug immer dann gemacht, wenn bestimmte Monsterkonstellationen besiegt werden, etwa Boss + ein paar Standardviecher gleichzeitig (was ja recht selten ist, weil man die Bosse ja meistens über die Schwachpunkte erledigt und die Spezialattacken hierzu immer nur den Boss treffen) und man eine Rupees+ Waffe hat. Evtl. bekommt man da einen zufälligen Bonus, bei dem zumindest in einem Rechenschritt etwas abgezogen wird. Deshalb sollte man so wenig Rupees wie möglich im Level verdienen, bevor man den Boss umnietet.
    • Zitat von KaeYoss:

      Er funktioniert definitiv noch in 1.6. Habe es selbst schon 3x geschafft.

      Ansonsten müsst ihr bedenken, dass es ein Glitsch ist. Die sind nicht immer perfekt zu reproduzieren.

      Ein paar Dinge zum Hintergrund und wie man die Chancen erhöhen kann:

      Die führende Theorie hinter diesem Glitsch ist, dass es unter bestimmten Voraussetzungen dazu kommen kann, dass das Spiel Rupees vom aktuell in der Schlacht verdienten Guthaben abzieht. Wenn das Guthaben niedrig genug ist, senkt das Spiel den Wert unter 0, fängt das aber nicht ab, und die Variable interpretiert den neuen Wert nicht als negativ, sondern als extrem hohen positiven Wert, weshalb man dann die höchstmögliche Anzahl Rupees bekommt (9.999.999)
      • Wichtig: Ihr müsst unbedingt Rupees+ auf der Waffe haben, sonst kann es nicht funktionieren!
      • Es soll Theoretisch mit jedem Charakter auf jedem Level gehen, aber am besten hat man einen, der mit seinen Angriffen eine relativ große Reichweite hat. Link mit dem Feuerstab funktioniert gut.
      • Legt einen Boss aufs Kreuz, macht die Schwachpunktsanzeige fast leer (zur Not mehrfach aufs Kreuz legen), und entfernt euch dann vom Gegner, bevor ihr die Anzeige aus der Entfernung ganz leer macht.
      • Ihr dürft nicht zu nah sein, weil ihr den Gnadenstoß nicht ausführen dürft!
      • Wenn der Gegner dann erst einmal da liegt und der Gelbe Ring angezeigt wird, nutzt einen Fernkampfangriff (etwa den ersten schwachen Angriff von Links Feuerstab), um den Gegner auf das allerletzte Stückchen Energie zu schießen, aber noch nicht ganz kaputt
      • Den letzten Schuss, der dem Boss den Rest gibt, macht ihr so, dass auch ein paar Standardgegner gleichzeitig umgehauen werden. 3 soll angeblich eine gute Anzahl sein (also 3 + Boss)
      • Sorgt dafür, dass ihr vorher so wenig Gegner wie möglich besiegt (idealerweise 0, aber es kann auch mit ein paar Kollateralschäden funktionieren ) und auch so wenig Rupees wie möglich habt (idealerweise 20 oder weniger).
      • Wenn alles richtig läuft und ihr dazu noch etwas Glück habt, seht ihr dann die Rupees-Anzeige unten Rechts auf 9.999.999 springen. Wenn nicht, startet die Schlacht neu und versucht es erneut.
      • Scheinbar kann der Glitch auch nur dann auftreten, wenn der letzte Schlag, der dem Boss den Rest gibt, in Zeitlupe angezeigt wird. Keine Ahnung wieso.
      • Am besten ist eine Schlacht, bei der euch keine kleineren Monster-Offiziere oder gegnerische Helden die Tour vermiesen können.



      Wahrscheinlich wird dieser seltsame Rupee-Abzug immer dann gemacht, wenn bestimmte Monsterkonstellationen besiegt werden, etwa Boss + ein paar Standardviecher gleichzeitig (was ja recht selten ist, weil man die Bosse ja meistens über die Schwachpunkte erledigt und die Spezialattacken hierzu immer nur den Boss treffen) und man eine Rupees+ Waffe hat. Evtl. bekommt man da einen zufälligen Bonus, bei dem zumindest in einem Rechenschritt etwas abgezogen wird. Deshalb sollte man so wenig Rupees wie möglich im Level verdienen, bevor man den Boss umnietet.



      Erstmal Danke für die Hilfe.
      Muss auf meiner Waffe "Rubinbonus+" stehen? Weil ich hatte bis jetzt nur Waffen mit "Rubinbonus".
    • Zitat von BobbyMC:


      Erstmal Danke für die Hilfe.
      Muss auf meiner Waffe "Rubinbonus+" stehen? Weil ich hatte bis jetzt nur Waffen mit "Rubinbonus".


      Das ist die Waffe. Im Deutschen heißt die Fähigkeit Rubinbonus. Ich hab das Spiel/Die Konsole auf Englisch eingestellt, dort heißt der Skill Rupees+. Ist aber alles das gleiche, es gibt nur eine Fähigkeit, die die Einnahmen beeinflusst.

      In der Englischen Version haben viele der Skills ein + im Namen. Rupees+, Hearts+, Bombs+....
    • Zitat von KaeYoss:


      Er funktioniert definitiv noch in 1.6. Habe es selbst schon 3x geschafft.

      Ansonsten müsst ihr bedenken, dass es ein Glitsch ist. Die sind nicht immer perfekt zu reproduzieren.

      Ein paar Dinge zum Hintergrund und wie man die Chancen erhöhen kann:

      Die führende Theorie hinter diesem Glitsch ist, dass es unter bestimmten Voraussetzungen dazu kommen kann, dass das Spiel Rupees vom aktuell in der Schlacht verdienten Guthaben abzieht. Wenn das Guthaben niedrig genug ist, senkt das Spiel den Wert unter 0, fängt das aber nicht ab, und die Variable interpretiert den neuen Wert nicht als negativ, sondern als extrem hohen positiven Wert, weshalb man dann die höchstmögliche Anzahl Rupees bekommt (9.999.999)
      Wichtig: Ihr müsst unbedingt Rupees+ auf der Waffe haben, sonst kann es nicht funktionieren!Es soll Theoretisch mit jedem Charakter auf jedem Level gehen, aber am besten hat man einen, der mit seinen Angriffen eine relativ große Reichweite hat. Link mit dem Feuerstab funktioniert gut.Legt einen Boss aufs Kreuz, macht die Schwachpunktsanzeige fast leer (zur Not mehrfach aufs Kreuz legen), und entfernt euch dann vom Gegner, bevor ihr die Anzeige aus der Entfernung ganz leer macht. Ihr dürft nicht zu nah sein, weil ihr den Gnadenstoß nicht ausführen dürft! Wenn der Gegner dann erst einmal da liegt und der Gelbe Ring angezeigt wird, nutzt einen Fernkampfangriff (etwa den ersten schwachen Angriff von Links Feuerstab), um den Gegner auf das allerletzte Stückchen Energie zu schießen, aber noch nicht ganz kaputtDen letzten Schuss, der dem Boss den Rest gibt, macht ihr so, dass auch ein paar Standardgegner gleichzeitig umgehauen werden. 3 soll angeblich eine gute Anzahl sein (also 3 + Boss)Sorgt dafür, dass ihr vorher so wenig Gegner wie möglich besiegt (idealerweise 0, aber es kann auch mit ein paar Kollateralschäden funktionieren ) und auch so wenig Rupees wie möglich habt (idealerweise 20 oder weniger). Wenn alles richtig läuft und ihr dazu noch etwas Glück habt, seht ihr dann die Rupees-Anzeige unten Rechts auf 9.999.999 springen. Wenn nicht, startet die Schlacht neu und versucht es erneut.Scheinbar kann der Glitch auch nur dann auftreten, wenn der letzte Schlag, der dem Boss den Rest gibt, in Zeitlupe angezeigt wird. Keine Ahnung wieso.Am besten ist eine Schlacht, bei der euch keine kleineren Monster-Offiziere oder gegnerische Helden die Tour vermiesen können.


      Wahrscheinlich wird dieser seltsame Rupee-Abzug immer dann gemacht, wenn bestimmte Monsterkonstellationen besiegt werden, etwa Boss + ein paar Standardviecher gleichzeitig (was ja recht selten ist, weil man die Bosse ja meistens über die Schwachpunkte erledigt und die Spezialattacken hierzu immer nur den Boss treffen) und man eine Rupees+ Waffe hat. Evtl. bekommt man da einen zufälligen Bonus, bei dem zumindest in einem Rechenschritt etwas abgezogen wird. Deshalb sollte man so wenig Rupees wie möglich im Level verdienen, bevor man den Boss umnietet.

      Hans grad auch in der 1.6 geschaft , aber das mit der Zeitlupe stimmt nicht man braucht die nicht zwingend! :D