Angepinnt Der allgemeine „Nintendo Switch"-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Ich finde, dass er sehr viele und tolle Indie-Spiele gibt. Natürlich gefällt nicht jedes Spiel jedem, und sicherlich sind auch ein paar Spiele selbst für Genre-Fans nicht sonderlich spaßig, aber die große Mehrheit der Spiele finde ich akzeptabel bis hervorragend.

      Einige Perlen sind lediglich als Download im eShop erschienen, und bekommen bedauerlicherweise keinen Retail-Release.

      Heute Abend greife ich bei Horizon Chase Turbo zu. Ein Spiel, das viele wahrscheinlich auch als billigen eShop-Titel abtun. Dabei ist es ein richtig guter Arcade-Racer mit modernen Spielelementen. Und derer Spiele gibt es sehr viele im eShop!
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Neu

      @Splatterwolf
      Ich bin hier ganz deiner Meinung, denn letztlich muss jeder selbst wissen, ob die Spiele für einen selbst etwas sind oder nicht. Grundsätzlich sind mehr Spiele in meinen Augen jedoch gut. Das Problem, falls man es so ausdrücken möchte, sehe ich eher darin, dass meiner Meinung nach digitale Stores im Allgemeinen zu unaufgeräumt daher kommen und der eShop ist da leider keine Ausnahme.
    • Neu

      Das einzige Problem das der eshop hat ist die Übersicht, die vorhandene Menge an Spielen kann doch kein Problem sein, bei der Menge muss es halt entsprechende Filter geben um ein Spiel nach dem eigenen Geschmack herausfiltern zu können.

      Das in Verbindung mit der Möglichkeit, Spiele auch zu bewerten würde ganz schnell dazu führen das man sieht, welche kleinen Titel sich lohnen.
    • Neu

      @era1Ne
      Das Problem sehe ich auch. Nintendo versucht zumindest entgegenzuwirken, indem man selber Highlights und Charts platziert, aber ab einer gewissen Anzahl an Spielen wird es halt schwierig, ein geeignetes System zu finden.

      Ich bin jetzt seit Launch dabei und gucke halt jede Woche einmal rein, kaufe Spiele oder packe sie auf die Wunschliste. So habe ich halt meine eigene Übersicht.

      Vielleicht wäre es noch hilfreich, wenn man noch detaillierter nach Genres, Publishern, Entwicklern etc. suchen könnte.

      Ein Bewertungssystem würde ich aber ausschließen, weil das zu Unfairness führt bzw. um ein Spiel bewerten zu können, muss man verifizierter Käufer des Spiels sein, dann gäbe es vielleicht eine Möglichkeit, dass das eine realistische Einschätzung gibt.
      Brot-Supporters-Club: HonLon1, Solaris <3
    • Neu

      @Lazarus

      Man muss sich nur fragen weshalb ein DS, lite, DSi sich millionenfach verkauft... Sicherlich gabs Games für anspruchsvollere Spieler, viele rpgs, etc. pp. aber das macht eben nicht die Masse. Titel wie Gehirnjogging, nichtrauchercoach, 1 - 4 Klasse, englisch Training machten den DS für die breite Masse interessant!
      Bei der Wii kam dann noch eine damals völlig neue Bewegungssteuerung dazu und die Konsole verkauft 100 Millionen Einheiten. Frage ist was man möchte - eine Konsole die ausschließlich den „Core“- Gamer anspricht die dann aber wahrscheinlich auch nicht von thirdpartys überflutet wird, oder eine Konsole die erfolgreich ist?

      Nintendo’s Aufgabe mMn ist, und da kann ich den Unmut vieler verstehen, die Flut an Eshop Titeln besser zu kanalisieren, keine Frage!
      Aber mehr Titel bedeutet eben auch auf längere Sicht gesehen (Switch Mini 199€ OVP usw.) einen sehr großen Erfolg!

      Als letzter Gedanken noch dazu - denke das Nintendo es gerade mit der Architektur der Switch es vielen Entwicklern leicht gemacht hat Games für die Switch zu entwickeln und auch zu portieren, konnte man in vielen Berichten lesen... Wie das dann aussieht, wenn man es den Entwicklern nicht so einfach macht, weil man vlt. eine komplett fremde und andere (bin da Laie) Architektur verwendet hat man bei der WiiU gesehen...
    • Neu

      @flxwitte, @Lazarus
      Alleine die "brauchbaren" Spiele kann kaum jemand allesamt spielen, so dass auch Lücken im Veröffentlichungskalender inzwischen gut zu überbrücken sind.

      Bei der Menge an Spielen ist ein zeitgemäßer eShop sehr wichtig. Leider bietet Nintendo nach wie vor nur "rudimentäre" Funktionen.

      Die Werbung seitens Nintendo für Spiele über die Neuigkeiten-Kanäle reicht da nicht mehr aus.

      Unter den ca. 180 Spielen im Januar waren bestimmt einige Perlen. Aber wie soll man diese entdecken? Auch die vielen Blogs, News-Seiten und Magazine kommen nicht mehr hinterher mit Tests & Reviews.

      Mein Fokus verengt sich somit sehr auf große Titel bzw. Titel namhafter Studios / Publisher und Titel, die im Netz mehrfach positiv erwähnt werden.
      SW-8395-4762-4894

      Nintendo Switch Online für 5 EUR (Familiengruppe) >>> PN!
    • Neu

      @ruffy85
      Dafür gibt es ja zum Glück Übersichten auf entsprechenden Seiten wie ntower. Es gibt User, die Empfehlungen aussprechen, sogar einen Thread, wo man über reine Download-Spiele diskutieren kann.

      eShop-Spiele-Thread

      Empfehlenswert ist da sicherlich auch, Nintendos YouTube-Kanal im Auge zu behalten. Jeden Monat veröffentlichen sie quasi ein Best of Download für den vorherigen Monat.

      Hier bspw. das Video zu Januar 2019:



      Ich glaube schon, dass Nintendo sich da sehr viel Mühe gibt, dass etwaige Spiele nicht komplett untergehen. Wenn man aber grundsätzliches Interesse hat, muss man schon ein wenig Eigeninitiative zeigen, um die besten Games nicht aus dem Blick zu verlieren.

      Achso, hier beißt Keiner, falls man mal wegen sowas fragt.

      Ich kriege sogar relativ regelmäßig persönliche Nachrichten, wo Leute mich nach Empfehlungen fragen.

      Wenn das Interesse natürlich nur sehr rudimentär ist, dann wird es auch reichen, wenn man ab und zu mal in die Highlights- und Charts-Segmente des eShops schaut.
      Brot-Supporters-Club: HonLon1, Solaris <3
    • Neu

      @John Franco
      Mich ärgern viel mehr nicht-behobene, schwerwiegende Fehler in Spielen. Bspw. in Wolfenstein 2 passierte es mir bereits mehrfach, dass ich nach einem Sprung oder dem "Mounten" im Himmel hing und mich außerhalb des Levels bewegte. Im gleichen Spiel kam es auch zu Hängern an diversen Stellen. In beiden Fällen half nur das Laden des letzten Speicherstands.

      Smash Brothers, welches ich nicht besitze, soll ebenfalls zahlreiche Fehler enthalten.

      Da nehme ich lieber einige 0815 Side-Quests in Kauf als aufgrund von Fehlern den Spielfortschritt teilweise zu verlieren.
      SW-8395-4762-4894

      Nintendo Switch Online für 5 EUR (Familiengruppe) >>> PN!
    • Neu

      Ich fand sie Nebenquests super. Im Hauptteil ist Addam ja eine Art Vorbild, der vom Volk geliebt wurde. Das wird in den quests nochmal sehr deutlich, auch gibt es einige Storylücken die man mit den Aufgaben schließt. Wer die quests nicht macht, verpasst da meiner Meinung nach sehr viel Spieltiefe.
      Die nötigen Aufgaben sollten übrigens sehr schnell erledigt sein.
    • Neu

      @ruffy85
      Die Probleme hatte ich bei beiden Spielen nicht, deswegen kann ich das nicht beurteilen. Wobei ich Smash nur im Smash- Modus spiele, liegt vielleicht daran.


      @Lillyth
      Mag schon sein, aber dann hätte man das doch auch optional lassen können. Für mich hat sowas immer einen faden Beigeschmack. Da hat das Zelda BotW besser gelöst finde ich. Einfach zum Boss, wenn man es beenden möchte.
    • Neu

      Mal kurz ne Frage zu der Nutzung von zwei Switch Konsolen:

      Falls ich meiner Freundin auch eine eigene Konsole besorgen würde, könnte sie ja meine digitalen Käufe über meine ID ebenfalls laden, allerdings:

      -Nur spielen solange ihre Switch online ist
      -Solange auf meiner Switch nichts gespielt wird (Oder ich diese Offline schalte?)
      -Die Spiele auf ihrer Switch nur über meinen Account starten? Inkl. hinzufügen der Spielzeit zu meinen Stats? (Das wäre ja mal der nervigste Punkt...)

      Gibt es noch weitere Einschränkungen?
    • Neu

      So ganz schau ich da auch noch nicht durch. Ich bräuchte ne zweite Dockingstation, aber da würde ich dann lieber gleich ne zweite Switch für die Kids kaufen.
      Geht bei der sekundären Konsole das Spiel aus, sobald die primäre online ist oder online ist+ein Download-Spiel gestartet wird oder online ist+das gleiche Download-Spiel gestartet wird?
      Solange das nur ausgeht, sobald das gleiche Spiel gestartet wird, wäre es okay.