Angepinnt Der allgemeine „Nintendo Switch"-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat von fightdragon:

      Im Moment seh ich abewr keinen Multimediabedarf mehr.Es gibt Streamingdienste auf allen Plattformen Bluray hat sich eh durchgesetzt und irgendwas neues gibt es da im Moment im Multimediabereich auch nicht ^^.


      Bluray? Das war gestern. Streaming wird sich durch setzen. Natürlich ist kein Bedarf mehr da. Aber wenn du es nicht bietest fällst du schon negativ auf und auch durch. Und Nintendo hat ja noch mehr Schwächen als nur Multimedial. Thema Online Gaming ist auch noch ziemlich unterentwickelt.
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • Zitat von fightdragon:

      Im Moment seh ich abewr keinen Multimediabedarf mehr.Es gibt Streamingdienste auf allen Plattformen Bluray hat sich eh durchgesetzt und irgendwas neues gibt es da im Moment im Multimediabereich auch nicht ^^.


      Na klar gibt es das: 4K/Ultra-HD! Wir gucken doch alle unsere Filme und Fernsehen eh in 1080p, da MUSS man doch gleich umsteigen :ugly Wir haben doch alle 60m²-Zimmer die mit so einen schicken 100 Zoll-4K-Fernseher toll aussehen. :troll: Dann kommt noch die Kotz-Simulationsbrillen (VR) usw. Der Unterhaltungsindustrie sind keine Grenzen gesetzt,. DIe werkeln doch sicher schon an 8K-TVs, VR mit Geruch und Neuronen-Input-Geräte...


      Nintendo-Network-ID/PSN-ID: Green-Link84
      XBL: GreenLink84
      Steam-User-ID: greenlink84
    • Zitat von TheThommi:

      Zitat von nintendofan89:


      Die PS4 verkauft sich wie blöd, und die ONE auch ganz gut einfach weil es schlicht und einfach Konsolen zum zocken sind, in einer Bar/Kneipe/Gastwirtschaft will ich auch ein Bier trinken und nicht ein Gemisch aus Fencheltee/Cola/Bier/Rum.
      Nintendo wird schon wissen dass man mit einer einfachen handfesten Konsole nicht viel falsch machen kann.

      Die Features von PS4 und der One sagen aber nicht gerade, dass sie nur zum zocken wären ;) (z. B. TV)

      So meine ich das gar nicht, ich meine eher so einen Schnick Schnack wie das Gamepad der Wii U oder eben eine Hybrid Konsole, ein Tablet/Handy/Android Konsole was auch immer.
      Das meine ich damit.
      Und sowas sind meiner Meinung nach gewagte Dinge, und bei solchen Dingen ist es wirtschaftlich sicherer auf eine stinknormale Konsole zu setzen.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Zitat von nintendofan89:

      Zitat von TheThommi:

      Zitat von nintendofan89:


      Die PS4 verkauft sich wie blöd, und die ONE auch ganz gut einfach weil es schlicht und einfach Konsolen zum zocken sind, in einer Bar/Kneipe/Gastwirtschaft will ich auch ein Bier trinken und nicht ein Gemisch aus Fencheltee/Cola/Bier/Rum.
      Nintendo wird schon wissen dass man mit einer einfachen handfesten Konsole nicht viel falsch machen kann.

      Die Features von PS4 und der One sagen aber nicht gerade, dass sie nur zum zocken wären ;) (z. B. TV)

      So meine ich das gar nicht, ich meine eher so einen Schnick Schnack wie das Gamepad der Wii U oder eben eine Hybrid Konsole, ein Tablet/Handy/Android Konsole was auch immer.
      Das meine ich damit.
      Und sowas sind meiner Meinung nach gewagte Dinge, und bei solchen Dingen ist es wirtschaftlich sicherer auf eine stinknormale Konsole zu setzen.


      Das ist doch schon ein bisschen Shizo oder? Ich meine ich bin Gamer auf deutsch Spieler, ich liebe spielereien. Gerade was das angeht sind die zwei Zockerschlachtschiffe altbackener Müll. Um bei deinem Beispiel zu bleiben ich sage ich gehe was trinken und bestelle trotzdem Wasser (PS 4/XboxOne).
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • Zitat von Raveth:



      Das ist doch schon ein bisschen Shizo oder? Ich meine ich bin Gamer auf deutsch Spieler, ich liebe spielereien. Gerade was das angeht sind die zwei Zockerschlachtschiffe altbackener Müll. Um bei deinem Beispiel zu bleiben ich sage ich gehe was trinken und bestelle trotzdem Wasser (PS 4/XboxOne).

      Wenn eine ganz normale Konsole mit ganz normalen Retail Spielen für dich altbacken ist, dann steht es dir frei zur Ouya zu wechseln. Da haste dann ganz hippe download Games auf ner Android Konsole. Oder noch besser! Nimm ein Tablet oder Smartphone :O Jammer aber bitte dann nicht wenn du kein GTA, Witcher, Elder Scrolls, Batman, Assassins Creed, Mortal Kombat, Final Fantasy, Street Fighter, Metal Gear Solid oder Tomb Raider zocken kannst.
      Versteh ich eh nicht, ständig wird rumgejammert dass die Wii U keine Spiele hat, besteht doch für Leute wie dich gar kein Grund zum jammern, total hippe Spiele gibt es zu Hauf im EShop ;)

      P.S. In der nächsten News oder Thread, wo nur einen Funken Enttäuschung zeigst dass dies oder jenes Spiel nicht für die Wii U kommt,in Deutschland nicht erscheint oder verschoben wird, dann erinnere ich dich an deine Aussage, und frag dich dann warum du Enttäuscht bist. Schließlich sind so große Retail Games altbackener Müll ;)

      Also nicht böse gemeint, ich würde es echt gerne wissen wie du diesen Widerspruch siehst.
      Du bist auch nicht der einzige der hier im Forum nach nem Tablet, Smartphone oder Android Konsole schreit und dann jammert dass die Wii U kaum normale Spiele bekommt.
      Ich glaube viele loben hier erstmal alles was Nintendo macht (im Moment gehen sie anscheinend davon aus dass Nintendo so einen experimentellen Kram bringt) aber verstehen nicht im Ansatz was das für die Zukunft bedeutet.
      Die Leute schneiden sich voll ins eigene Fleisch.
      Hier sollten echt einige mal ein bisschen Weitsicht mitbringen.
      Sony und Microsoft verkaufen wie blöd, ihr jubelt erstmal dass Nintendo nen anderen Weg geht, und wenn Nintendo dann auf die Schnauze fliegt, ist das Gejammer groß.
      Versteh ich echt nicht, wie hier Nintendofans ihrer lieblings Firma derartig unbeabsichtig Schaden wollen.
      Und das verrückte ist, sie glauben auch noch sie helfen Nintendo.

      Ich mein die gesamte Gamerschaft jammert über Minigames, die Ouya floppt, Sony und Microsoft verkaufen wie blöd ihre "veralteten" Konsolen, und ihr schreit nach nem Nintendo Tablet/Handy oder Android Konsole?
      Ernsthaft?
      Warum sagt ihr nicht gleich Nintendo soll ihre Hauptzentrale niederbrennen?
      Denn das käme dem vollkommen gleich.
      Ihr schaufelt Nintendos Grab mit nem grinsen, lauft lachend in ne Kreissäge, tanzt freudig in den Abgrund.
      Das ist verrückt 8|

      Die XBoxler sind momentan auch strange drauf weil ihre Konsole nicht an die Verkaufszahlen von Sony drankommt, aber die würden in 1000 Jahren nicht auf solche selbstzerstörerischen Ideen kommen 8|
      Im Gegenteil die bringen interessante Lösungsansätze, aber was hier teilweise geschrieben steht, da haut es einen um.

      Achja wer mich mit nem Einzeiler jetzt zitiert, auf den gehe ich auf keinen Fall ein ;)
      (Nur falls jetzt getroffene Hunde mit nem "Schwachsinn" oder ähnlichem antworten weil ihnen nix besseres einfällt)

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von nintendofan89 ()

    • Die Frage die ich mir stelle ist die, ob eine stinknormale "klassische" Konsole von Nintendo sich gut verkaufen würde. Es gibt bereits XBone und PS4, eine dritte Heimkonsole ohne herausragendem eigenem Merkmal könnte, dem GC folgend, ein Flop werden. Einziger Vorteil gegnüber der Konkurenz wären die heimischen IPs, aber ein überzeugender Kaufgrund ist das sicher nicht.

      Ich mein die gesamte Gamerschaft jammert über Minigames, die Ouya floppt, Sony und Microsoft verkaufen wie blöd ihre "veralteten" Konsolen, und ihr schreit nach nem Nintendo Tablet/Handy oder Android Konsole?


      Warte, warte. Soweit ich das mitbekommen sprechen sich die meisten user - zumindest hier im turm - gegen ein mobile games/android device aus.
      Schau dir mal die Kommentare unter der gestrigen News bezüglich layton 7 und Fantasy Life 2 an. Von großem Zuspruch für ein derartiges gerät/für deratige games kann also nicht die Rede sein.
      War deine Aussage jedoch auf die Allgemeinheit der Spieler bezogen nehme ich alles zurück. Mir absolut unverständlich warum so viele Leute Nintendos Einstieg in den mobile-games bereich begrüßen würden.
    • Zitat von gargoyle:

      Die Frage die ich mir stelle ist die, ob eine stinknormale "klassische" Konsole von Nintendo sich gut verkaufen würde. Es gibt bereits XBone und PS4, eine dritte Heimkonsole ohne herausragendem eigenem Merkmal könnte, dem GC folgend, ein Flop werden. Einziger Vorteil gegnüber der Konkurenz wären die heimischen IPs, aber ein überzeugender Kaufgrund ist das sicher nicht.

      Ich denke du hast hier den Knackpunkt gefunden, davon gehen viele hier aus.
      Ein Alleinstellungsmerkmal wäre gut, aber wie ich oben schon geschrieben habe, übertreiben die Leute gleich und meinen Nintendo muss ne Ouya 2 raushauen.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • @nintendofan89
      Jepp. Am besten wäre die Kombination aus dem besten beider Welten. Nintendos blue ocean Strategie und die starke Hardware bzw. PC-nahe Architektur der Konkurrenz, unteranderem um die gamer zufrieden zu stellen und um für einen starken third party-support zu sorgen, welcher, wie wir alle wissen, für den Erfolg einer Konsole essentiel ist.

      @TheLPGalaxy
      Entweder das, dann würden sie sich dem Mainstream "anbiedern", oder sie kochen wieder ihr eigenes Süppchen. Es lässt sich nur spekulieren...
    • Zitat von gargoyle:

      @nintendofan89
      Jepp. Am besten wäre die Kombination aus dem besten beider Welten. Nintendos blue ocean Strategie und die starke Hardware bzw. PC-nahe Architektur der Konkurrenz, unteranderem um die gamer zufrieden zu stellen und um für einen starken third party-support zu sorgen, welcher, wie wir alle wissen, für den Erfolg einer Konsole essentiel ist.

      @TheLPGalaxy
      Entweder das, dann würden sie sich dem Mainstream "anbiedern", oder sie kochen wieder ihr eigenes Süppchen. Es lässt sich nur spekulieren...
      Ich würde VR gut finden. Gerade von Nintendo wäre es richtig toll wenn es dann Games dafür gibt.
      Super Smash Bros. Ultimate
      HYPE
    • Zitat von Kira:Light:


      Ich bin immer noch verwirrt weil Nintendo meint das NX kein Wii U nachfolger sein soll. Das kann ich irgendwie nicht glauben. Naja, mal abwarten was es sein wird.

      Soweit ich weiß haben sie das nie behauptet.
      Lediglich haben sie gesagt es wird ein drittes Standbein.
      Im Gegenteil bei vielen anderen Newsseiten wird sogar gesagt dass der NX Nachfolger der Wii U sein wird.
      Wessen Übersetzung nun richtig ist, weiß glaube ich so gut wie keiner :(

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Nichts für ungut, aber der Gamecube war für Nintendo ein größerer Flop als die Wii U jetzt, trotz das die Wii U sich weniger verkauft. Also mit klassischer Konsole wäre Nintendo nicht unbedingt gut beraten.
      Und ich habe doch bei Nintendo gerade die Spielerei Wii Bewegungssteuerung und Wii U den Tablet Controller. Wenn diese Dinge richtig genutzt werden im Gegensatz zu dem Smart Phone und eshop Müll sind sie großartig. Ohne Software die Vernünftig ist nützt dir auch keine Hardware. Ich finde ZombiU und Red Steel 10mal besser als all das was auf den Altbackenen kommt. Ubi hätte auch da mehr Buget rein stecken sollen. Das hätten Meilensteine werden können. Metroid Prime 3 war genial wenn ich da an die Steuerung denke, nichts an Shootern kann da auf irgendeiner Konsole bisher mit halten. Und auch Zelda SkyS Steuerungstechnisch genial.
      Und Nintendo war schon immer mehr oder weniger Vorreiter. Ich verstehe nicht wie man da auf die Idee kommt das wäre gegen Nintendos Philosophie. Die aber leider nicht mehr funktioniert, dank Massenmarkt spielen.
      NX kann alles sein, da sie nichts eindeutiges gesagt haben, ausser das sie noch spezifische Gamerhardware mit NX herstellen. Ob das jetzt eine Konsole ist oder was anderes wurde nie gesagt.
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • Zitat von Raveth:

      Nichts für ungut, aber der Gamecube war für Nintendo ein größerer Flop als die Wii U jetzt, trotz das die Wii U sich weniger verkauft. Also mit klassischer Konsole wäre Nintendo nicht unbedingt gut beraten.
      Und ich habe doch bei Nintendo gerade die Spielerei Wii Bewegungssteuerung und Wii U den Tablet Controller. Wenn diese Dinge richtig genutzt werden im Gegensatz zu dem Smart Phone und eshop Müll sind sie großartig. Ohne Software die Vernünftig ist nützt dir auch keine Hardware. Ich finde ZombiU und Red Steel 10mal besser als all das was auf den Altbackenen kommt. Ubi hätte auch da mehr Buget rein stecken sollen. Das hätten Meilensteine werden können. Metroid Prime 3 war genial wenn ich da an die Steuerung denke, nichts an Shootern kann da auf irgendeiner Konsole bisher mit halten. Und auch Zelda SkyS Steuerungstechnisch genial.
      Und Nintendo war schon immer mehr oder weniger Vorreiter. Ich verstehe nicht wie man da auf die Idee kommt das wäre gegen Nintendos Philosophie. Die aber leider nicht mehr funktioniert, dank Massenmarkt spielen.
      NX kann alles sein, da sie nichts eindeutiges gesagt haben, ausser das sie noch spezifische Gamerhardware mit NX herstellen. Ob das jetzt eine Konsole ist oder was anderes wurde nie gesagt.



      loool das glaubst du wohl selber nicht?
      ein wiiu mit wie viel vk einheiten? 9m? vll 10 ende dieses jahres ist weniger ein flop als ein gc mit 21m und das zu einer zeit wo weniger käufer dafür gab.
      würde gerne wissen wie du das mit argumenten belegen willst falls du überhaupt welche hast wieso du so ein blödsinn von dir gibst

      nach meiner meinung bist du einfach nur ein kleiner fanboy mehr nicht der seine konsole schön redet die so sehr geflopt ist wie ne psp go oder ein Virtual Boy und da wird auch kein zelda oder xeno oder sonnst was dran ändern punkt.
      das weiß wohl iwata selber mitlerweile und will lieber was neues auf den markt werfen und sogar mobil games machen wo er noch davor meinte das er nie welche machen wird :whistling:
    • Zitat von Sephirothnova:

      Zitat von Raveth:

      Nichts für ungut, aber der Gamecube war für Nintendo ein größerer Flop als die Wii U jetzt, trotz das die Wii U sich weniger verkauft. Also mit klassischer Konsole wäre Nintendo nicht unbedingt gut beraten.
      Und ich habe doch bei Nintendo gerade die Spielerei Wii Bewegungssteuerung und Wii U den Tablet Controller. Wenn diese Dinge richtig genutzt werden im Gegensatz zu dem Smart Phone und eshop Müll sind sie großartig. Ohne Software die Vernünftig ist nützt dir auch keine Hardware. Ich finde ZombiU und Red Steel 10mal besser als all das was auf den Altbackenen kommt. Ubi hätte auch da mehr Buget rein stecken sollen. Das hätten Meilensteine werden können. Metroid Prime 3 war genial wenn ich da an die Steuerung denke, nichts an Shootern kann da auf irgendeiner Konsole bisher mit halten. Und auch Zelda SkyS Steuerungstechnisch genial.
      Und Nintendo war schon immer mehr oder weniger Vorreiter. Ich verstehe nicht wie man da auf die Idee kommt das wäre gegen Nintendos Philosophie. Die aber leider nicht mehr funktioniert, dank Massenmarkt spielen.
      NX kann alles sein, da sie nichts eindeutiges gesagt haben, ausser das sie noch spezifische Gamerhardware mit NX herstellen. Ob das jetzt eine Konsole ist oder was anderes wurde nie gesagt.



      loool das glaubst du wohl selber nicht?
      ein wiiu mit wie viel vk einheiten? 9m? vll 10 ende dieses jahres ist weniger ein flop als ein gc mit 21m und das zu einer zeit wo weniger käufer dafür gab.
      würde gerne wissen wie du das mit argumenten belegen willst falls du überhaupt welche hast wieso du so ein blödsinn von dir gibst

      nach meiner meinung bist du einfach nur ein kleiner fanboy mehr nicht der seine konsole schön redet die so sehr geflopt ist wie ne psp go oder ein Virtual Boy und da wird auch kein zelda oder xeno oder sonnst was dran ändern punkt.
      das weiß wohl iwata selber mitlerweile und will lieber was neues auf den markt werfen und sogar mobil games machen wo er noch davor meinte das er nie welche machen wird :whistling:


      Deine Selbstgefälligkeit übergehe ich jetzt mal. Und die Argumente sind ganz einfach. Der Erfolg eines Produktes wird in erster Linie am damit erzeugten Gewinn gemessen. Es ist egal wieviel Umsatz ein Produkt bringt, wenn kein Gewinn übrig bleibt ist es ein Flopp. Der Gamecube war für seine Zeit eine technisch leistungsstarke Konsole was dazu führte das es sehr hohe Produktionskosten gab. Und am Ende hatten wir einen Kampfpreis von 99 Euro. Bei aktuller Wii U sieht das Ganze anders aus. Wir haben wie sich alle beschweren schwächere Hardware in unseren Kisten als der aktuelle Stand ist wodurch die Produktionskosten geringer sind. Nintendo sagt ja selber das sie in der Gewinnzone sind mit der Wii U. Ich denke schon, dass man sagen kann die Wii U ist erfolgreicher als der Gamecube.

      Und ich muss mir bestimmt nichts schön reden. Ich bin im allg. mit der Wii U sehr zu frieden. Meine negativ Punkte die ich in anderen Kommentaren genannt haben, gewichten nicht so stark das ich unzufrieden wäre mit der U.
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • Zitat von Raveth:

      Deine Selbstgefälligkeit übergehe ich jetzt mal. Und die Argumente sind ganz einfach. Der Erfolg eines Produktes wird in erster Linie am damit erzeugten Gewinn gemessen. Es ist egal wieviel Umsatz ein Produkt bringt, wenn kein Gewinn übrig bleibt ist es ein Flopp. Der Gamecube war für seine Zeit eine technisch leistungsstarke Konsole was dazu führte das es sehr hohe Produktionskosten gab. Und am Ende hatten wir einen Kampfpreis von 99 Euro. Bei aktuller Wii U sieht das Ganze anders aus. Wir haben wie sich alle beschweren schwächere Hardware in unseren Kisten als der aktuelle Stand ist wodurch die Produktionskosten geringer sind. Nintendo sagt ja selber das sie in der Gewinnzone sind mit der Wii U. Ich denke schon, dass man sagen kann die Wii U ist erfolgreicher als der Gamecube.

      Und ich muss mir bestimmt nichts schön reden. Ich bin im allg. mit der Wii U sehr zu frieden. Meine negativ Punkte die ich in anderen Kommentaren genannt haben, gewichten nicht so stark das ich unzufrieden wäre mit der U.



      ah also weil nin die käufer einer wiiu verarscht ist es daher kein flop? hmm verstehe macht sinn!
      du sagst also weil die da veraltete hardware³ verbaut haben und das ding für 200 und mehr verscherbeln, die damit mehr verdient haben mitlerweile als damals mit dem gc?
      glaube ich eher weniger weil konsolen selber nie wirklich ein gewinn erzielt sondern es immer die software an sich ist die das geld wieder reinbringt aber bei nin läuft es wohl eh etwas anders seit iwata.
      also nach deiner meinung ist ne ps4 auch ein flop den da macht sony mit jeder verkäuften konsole minus. ist also fast jede konsole ein reinster flop egal wie viele verkaufszahlen die erreicht hat :wacko: