Angepinnt Der allgemeine „Nintendo Switch"-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Finde die Diskussion so spannend dass ich auch mal meinen Senf dazu geben will :)

      Ich hatte eine Wii U , die meisten Switch Ports habe ich auch darauf gespielt und trotzdem habe ich jeden Switch Port zum Vollpreis gekauft . Warum ?

      Alternativlosigkeit, auch nach Jahren fällt mir kein Jump n Run Titel ein der mich auch nur annähernd so unterhalten hat wie Donkey Kong tropical Freeze( ok vllt noch Shovel Knight mehr fällt mir grad nicht ein )

      Welcher Fun Racer kommt wirklich auch nur annähernd an Mario Kart ran?

      Toad tressure Tracker hatte ich auf der Wii U verpasst.

      In der Regel behalte ich selten meine alten Konsolen aber wenn Nintendo auch noch Gamecube Ports wie Mario Sunshine , Zelda WW und co. Bringt würde ich die auch nochmal zum Vollpreis kaufen , einfach weil auch etliche Jahre später die meisten aktuellen Titel mit der damaligen Qualität m.M.n nicht mithalten können ( bezogen auf den gesamten Markt)

      Übrigens gilt das auch für Titel wie GTA 5 das ich auf PS3 und PS4 gekauft habe .

      Alles in allem Ports - ja gerne
      komplett neue Spiele - ja gerne

      sorgt dafür dass die Switch mindestens einmal im Monat glüht und ich Kauf alles :D
    • Zitat von Alkontana23:

      Welcher Fun Racer kommt wirklich auch nur annähernd an Mario Kart ran?
      Naja schwer vergleichbar, da Mario Kart schon nen bisschen eigen ist. Zu guten "Fun Racer" würde ich zum Beispiel Trackmania zählen. Ansonsten gibt's doch keine oder nur so Nachmachen wie Sonics Zeug. Glaube aber auch, dass niemand Interesse daran hat, wirkliche Konkurrenz zu entwickeln. Früher gab's mal noch Diddy Kong Racing, das war ganz nett.

      Ansonsten bin ich einfach von Ports und Remaster genervt. Es gibt viele gute, man hat mit vielen Spaß, aber es gibt einfach viel zu viele (ähnlich wie bei Indies :D). Mittlerweile einfach nur noch schnelles Geld.
    • Allgemein kaufe ich Remaster meistens nur, wenn sie mir einen inhaltlichen oder technischen Mehrwert bieten. Bei Spielen, die für mich zu den besten aller Zeiten zählen, möchte ich außerdem stehts die beste Version in der Schublade haben. :)

      Es ist zwar immer schön für Neukunden, wenn ein weiterer Wii U-Port auf die Switch kommt. Aber für alte Hasen bieten vor allem die Jump n‘ Run Remaster kaum einen Mehrwert. Vor allem Donkey Kong Country: Tropical Freeze, Rayman Legends und New Super Mario Bros. U sind 1:1-Ports. Sie liefen auf der Wii U mit nahezu Full HD und 60FPS perfekt, an den Texturen wurde auch nichts geschraubt. Neue Features wie der „Funky Modus“ sind da einfach nur lachhaft und rechtfertigen eine Preiserhöhung von fast 200% gegenüber den offiziellen Nintendo Select-Preisen (24€) noch weniger. Zudem sind die Spiele schon vier bzw. sechs Jahre alt... :/

      Warum ich auch zu den Personen zähle, die The Last of Us Remastered verteidigen? Zum Release-Zeitpunkt war das Spiel gerade mal knapp ein Jahr alt. Mit höherer Auflösung, besserer Texturen und doppelter Framerate könnte man das Spiel (nochmal) so erleben, wie Naughty Dog es während der Entwicklung vorgesehen hatte. Ersteres war auch bei den Zeldas auf der Wii U ein großes Kaufargument. Zudem war der Story-DLC Left Behind, der auch nochmal 8€ gekostet hat, gleich mit auf der Disc. Somit stellte die Edition gleich auch noch eine Game of the Year-Edition dar. Zwar war der Preis bei Release bei vielen Händlern wieder beim Vollpreis, dieser ging dann aber rasch wieder runter und hier kann man immerhin für Sony argumentieren, dass ihre Spiele nicht so verflixt preisstabil wie bei Nintendo sind.

      Während der Wii U-Zeit haben die Remaster, da die Wii U im Bezug auf die Wii ein großer technischer Sprung darstellte, durchaus viel Sinn in diesem Bezug gemacht. Jetzt als Switch-Besitzer, der auch eine Wii U hat, eher weniger (wenn man die Switch nur selten mit außer Haus nimmt). Desto mehr hoffe ich aber auf Ports von den Third-Parties, damit noch mehr Spiele auf die Switch kommen, mit denen die Nintendo-Community bisher noch überhaupt keinen Kontakt hatte! ^^

      „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé

      Auf den Konsolen findet ihr mich unter... :rolleyes:
      Switch: SW-2163-2180-4354
      PS4: AdamantiumLive
    • @Zegoh

      Ja das es zu viele gibt sehe ich auch so

      Absoluter Vorreiter ist da Capcom wer Streetfighter sammelt braucht vermutlich ne extra Wohnung nur für remaster Versionen :D gleiches gilt auch für Resident Evil dicht gefolgt von Final Fantasy 1 bis 12 , jaja Square Enix ist da auch nicht sparsam

      @ruffy85

      Ja ich erinnere mich ganz dunkel dran man konnte da auch mit Flugzeugen fliegen und Karts fahren , war das auf dem n64 ?

      Wäre ja toll wenn das auf dem Mini N64 drauf wäre :)
    • @Alkontana23

      Gilt aber nicht für alle Teile RE 2&3, sowie FF 9 & 12 wurden vernachlässigt oder kamen erst sehr spät auf einigen Systemen.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • Neu

      Dass es diese Woche noch ein N-Direct gibt, halte ich für unwahrscheinlich, zumal eine kleine Show zu FEH für Donnerstag angekündigt ist.

      Am ehesten würde ich auf ein neues Nintendo Direct Mitte/Ende Januar tippen. Dieses Jahr soll wohl möglichst wenig von den bevorstehenden Veröffentlichungen abgelenkt werden.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Neu

      @Rookafella habs seit heute auch. Bin froh das ich es durch Goldmünzen kostenlos gekriegt habe. Steuerung ist fürchterlich find ich. Und man hat anders als in der PC Version nur eine Waffe für die man immer Munition benötigt. In der PC Version hat man wenigstens noch eine zum schlagen... Zudem weiß ich nie wohind und was ich grad eigentlich machen muss. Glaub wenn du das Spiel spielen willst, solltest du die PC Version nehmen.
      Spielt derzeit:
      -Rocket League
      -Splatoon 2
      :mushroom:
      Splatoon 2 Discord-Server
    • Neu

      Mit ner Direct heute braucht man wohl nicht mehr rechnen. Schade war schon richtig angefixt durch die Meldungen der verschiedenen Studios. :)
      aktuell gespielte Games:
      - Mario Tennis Aces (Nintendo Switch)
      - Victor Vran (Nintendo Switch)
      - Pro Evolution Soccer 2019 (PS4)
      - Hearthstone (iOS/PC)

      Durchgespielte Spiele 2018:
      - South Park - Rektakuläre Zerreißprobe (ohne DLC) - Nintendo Switch
      - Mario Rabbids (ohne DLC) - Nintendo Switch
      - Resident Evil Revelations 1 - Nintendo Switch
      - L.A. Noire - Nintendo Switch
      - Mario Odyssey - Nintendo Switch
      - Wolfenstein 2 - Nintendo Switch