Angepinnt Der allgemeine „Nintendo Switch"-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @giu_1992
      Natürlich sind die überteuert, das sind ja schließlich "Gaming" Stühle. :D
      Das ist halt so wie mit den Gaming... Festplatten, Mainboards....
    • Ich wünsch mir mal wieder einen schönen 007 Ableger auf der Nintendo Konsole. Erst Goldeneye 64 Original und dann zum Beispiel sowas wie Sag niemals nie oder Everything or nothing.

      Welche James Bond Filme hättet ihr am liebsten mal als Spiel?

      Die another Day würde sich auch mal anbieten.
      Sammel Amiibokarten der Serie 2 und 3. Bei Tauschinteresse einfach anschreiben.

      Bei Interesse am Gaming könnt ihr mich auch über die Nintendo Network ID kontaktieren.
    • Auch wenn die Games auf dem N64 durchaus spaßig waren, das waren aber auch Spiele, die nur damals funktionierten. Heute hat man unfassbar viele generische Shooter und da funktioniert ein James Bond überhaupt nicht mehr, besonders weil man sich abseits von "Ballern" und mal eine Fahrmission sich auch nichts einfallen lässt.

      Ansonsten einfach mal rumschauen. Es gibt genügend Bond Games. Auf Wii gab es ein Remake von GoldenEye, es gab auch mit Rogue Agent eine andere Geschichte im GoldenEye Universum für den GameCube. Zuletzt hat man mit 007 Legends ein paar ikonische Szenen aus bekannten Bond Filmen zusammengewürfelt und ein Spiel draus gebastelt.

      Insgesamt geht das über "nett" nicht mehr hinaus. Da lege ich dann doch lieber mal ein Original ein, um einen Nostalgieflash zu bekommen.
      Brot-Supporters-Club: HonLon1, Solaris <3
    • @Splatterwolf

      Ich hab mir letztens noch 'James Bond: Blood Stone' von 2010 für die PS3 geholt, das hat echt gebockt, auch wenn keinen Innovationspreis gewinnt. Gibt's gebraucht schon für unter 5,- €uro und ist das Geld allemal wert! Selbst die Fahrmissionen waren top, weil Produzent 'Bizzarre Creations' vorher schon mit Metropolis Street Racer (Dreamcast), der Project Gotham Racing-Reihe und Blur reichlich Erfahrung mit Rennspielen gesammelt hatte. Kann man sich mal geben...
    • Weiß nicht genau wo ich das posten soll, ich hoffe hier ist es in Ordnung.

      Kann man Yoshis Crafted World und New Super Mario Bros U gut im Handheld Modus spielen ? Fliege Ende Mai in den Urlaub und möchte die Switch mitnehmen, allerdings ohne Dock. Beide Spiele habe ich mir für den Urlaub aufbehalten. Oder sind die eher für den Tv Modus geeignet ?

      Ich bedanke mich für eure Erfahrungen der Spiele im Handheld Modus :)
      Vergleiche dein Kapitel 5 mit niemandes Kapitel 20.
      Switch-Freundescode: SW-7907-2509-2390
    • @giu_1992

      Also ich habe einen DX Racer King Serie für 400 €, währenddessen haben wir in der Firma (Buchhaltung) Büro- und Chefsessel für 400-700 €, keiner davon kann dem Gamingstuhl auch nur irgendwie mithalten.

      Einer meiner Kumpel hat sich nach dem sitzten darauf den gleichen gekauft und seinen Chefsessel verschrottet, also schlecht ist anders.
      Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.
    • @bartu
      halte ich für überflüssig. sollte jemand die konsole tatsächlich in einem besonders warmen umfeld (mehr als die von nintendo empfohlenen max. 35°) nutzen UND das problem haben, dass die konsole dauernd selbstständig in den standby-modus wechselt (automatischer überhitzungsschutz), dann kann man drüber nachdenken.
      ansonsten sollte man meiner meinung nach das kühlsystem der switch nicht durch irgendwelche externen geräte stören.
    • @sCryeR wir haben in der Firma 150-200€ Bürostühle, die mit den 400+ Euro Stühlen den Boden aufwischen, aber irgendwie muss man sich die Preise ja schönreden :D

      Ein Anbieter auf der Gamescom hatte mal nen richtig guten dabei (weiß leider den Namen nicht mehr), da hat man dann auch gemerkt, dass da Qualität hinter steckt, im Gegensatz zu den anderen - wollten dafür dann aber auch 650€ haben und das für einen Stuhl mit Leder bezogen, absolut lächerlich
    • Es ist sogar noch einfacher ein kopfband an die labo-vr-brille anzubringen, als ich gedacht habe.
      Hab jetzt testweise einen gummizug aus einem alten Kleidungsstück herausgetrennt und auf die passende länge zugeschnitten. Dann noch an den enden ein kleines loch rein machen, über die plastikringe stülpen und mit den bombenfest sitzenden unterlegscheiben fixiert. Fertig!
      Das ganze hat mich 5 Minuten zeit gekostet. Werde das die nächste Zeit nochmal etwas ansehnlicher gestalten mit einem neuen, schönen gummizug und evtl noch einen riemen ergänzen, der dann zusätzlich noch über den kopf verläuft.
      Den teil, der auf der nase aufsitzt werde ich noch mit etwas Schaumstoff verkleiden, da doch schon ordentlich gewicht drauf drückt und der blanke Kunststoff sehr unangenehm ist.

      Hier mal zwei bilder vom aktuellen „prototyp“:
    • Neu

      Heute bei der Mädchen-Markt Aktion zugeschlagen: Yoshi, Labo VR Basis, Lego Harry Potter, Paw Patrol und Crash Bandicoot für zusammen ~ 127,- EUR.

      Paw Patrol und Crash sind bis auf weiteres nicht erhältlich. Überlege daher, nur die verfügbaren Titel abzuholen und für die anderen beiden Titel die Reservierung verfallen zu lassen. Welche Erfahrung habt ihr damit?

      Wenn ich es richtig sehe, gibt es zwei verschiedene Paw Patrol Spiele von zwei verschiedenen Publishern. Eines ist wohl vergriffen, das andere erscheint im Mai. Was ist euch dazu bekannt? Mein Kleiner liebt diese merkwürdigen Hunde und er sollte es zu Ostern bekommen.
      SW-8395-4762-4894

      Nintendo Switch Online für 5 EUR (Familiengruppe) >>> PN!
    • Neu

      Heute traf der lang ersehnte Genki USB-BT Adapter ein und gerne möchte ich ein ausführliches Review als Gastbeitrag für ntwoer schreiben.

      Hier ein kleiner "Vorgschmack" auf den Genki für diejenigen, die ihn nicht kennen oder noch nicht haben.

      Der Genki wird in einer typischen Spielehülle geliefert. Je nach Kickstarter-Beitrag enthält diese mehr oder weniger Zubehör. Der Genki wird in den USB-C Anschluss der Switch gesteckt und automatisch als USB Audio erkannt. Man kann zwei BT Headsets koppeln, so dass man auch zweit den Spieleton über Kopfhörer "genießen" kann. Sprechen kann jedoch nur das auf P1 verbundene Headset. Die Latenz ist nicht zu hören, hier spielt wohl AptX eine wesentliche Rolle. Ton ist identisch klar zu kabelgebundenen Kopfhörern.

      Die Verarbeitung wirkt hochwertig und ausgereift. Der Genki sitzt fest im USB-Anschluss und bietet seinerseits eine USB-C Buchse, so dass die Switch geladen werden kann. Er ist etwa so "hoch" wie eine 2-Euro Münze. In meine Tasche kann der Genki nicht an der Switch bleiben. Der Mikrofon-Adapter ist größer als erwartet. Der Adapter für das Dock ist passgenau, doch der Mehrwert geringer als erwartet.

      Dank Genki kann ich endlich Audio mit meinen Bluetooth Headsets verwenden. Zu zweit ist das besonders spaßig. Toll, dass das endlich möglich ist. Schade, dass Nintendo das nicht von Haus aus ermöglicht.

      Bilder
      • IMG_20190413_204123_small.jpg

        454,93 kB, 2.016×1.512, 5 mal angesehen
      • IMG_20190413_204459_small.jpg

        299,53 kB, 2.016×1.512, 4 mal angesehen
      • IMG_20190413_204808_small.jpg

        448,25 kB, 1.512×2.016, 7 mal angesehen
      SW-8395-4762-4894

      Nintendo Switch Online für 5 EUR (Familiengruppe) >>> PN!