Der allgemeine Nintendo Switch-Thread

  • @MrWeasel ja gut, solange man so argumentiert und man die Spiele nicht zumindest doppelt kauft wird sich die Situation auf der Switch bezüglich 3rds nicht ändern.


    Wieviel Risiko sollen die 3rds eingehen wenn nicht mal die günstigen Spiele angenommen werden?


    Übrigens Mario Rabbits ist für mich kein Risiko, ein Spiel mit Mario verkauft sich immer gut.

  • @Shulk meets 9S


    Solange Dark Souls und DMC keine rudenbasierten TaktikRPGs werden, können sie gar nicht spielenswerter sein als Mario & Rabbids, weil sie einfach ein anderes Genre bedienen und für Taktik RPG Fans wie mich M & R einfach nicht ersetzen können. Imho ist sogar das Gegenteil der Fall. Souls Like Spiele oder Hack n Slays bekommt man doch wie Sand am mehr. Ein ordentliches Taktik RPG ist aber selten. Deshalb freue ich mich über jede Ankündigung in diesem Genre mehr.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Ich finde das Vigor sieht auf beiden Konsolen bescheiden aus- finde jetzt aber den Unterschied von Switch zu Xbox bis auf Vegetation nicht so groß. Spielen kann man es allemal

    aktuell gespielte Games:
    - Hearthstone (iOS/PC)
    - Overwatch (PS4 / coming soon Nintendo Switch)
    - Diablo 3 (Nintendo Switch)
    - Fifa (PS4)
    - Stardew Valley (Nintendo Switch)

  • finde jetzt aber den Unterschied von Switch zu Xbox bis auf Vegetation nicht so groß.

    Ernsthaft, ich glaub hier sind alle blind?


    Wenn so viele Leute die Unterschiede nicht "so sehen" dann wundert mich bei vielen Games auf der Switch gar nix mehr.


    nicht zumindest doppelt kauft wird sich die Situation auf der Switch bezüglich 3rds nicht ändern.

    Warum sollte man Spiele doppelt kaufen?
    Der ach so tolle Third Support ist nämlich gar nicht so toll, denn er hört plötzlich dann auf wenns drauf ankommt und sie mal Geld investieren müssten. Traurig, aber solange so viele Leute den "tollen" Third Support feiern, mit ganzen 5000 Spielen auf der Switch, wovon 4800 für die Tonne sind, naja dann wird sich nix ändertn.

    Einmal editiert, zuletzt von Zegoh ()

  • @Zegoh
    Bezüglich des Third Supports gebe ich dir vollkommen recht.
    Abseits von Indis ist da so gut wie nichts.
    Habe ich auch wieder beim aktuellen Sale gemerkt.
    Corona bedingt hätte ich für einen Download Titel auch gut und gerne 60 Euro gelassen, aber es war für mich einfach nichts dabei.
    Im Konkurrenz Sale hatte ich dann wieder Schwierigkeiten mich zu entscheiden.
    Seit der Wii ist Nintendo für mich größtenteils nur noch für exklusive Titel zu gebrauchen, was allerdings nichts schlimmes ist.

  • @Zegoh ich habe es selbst jetzt nicht angeschaut, da mich das game null interessiert aber ich denke das liegt bei vielen vielleicht echt daran, dass sie es mobil anschauen (da laut der einen Umfrage ja die Mehrheit ntower warum auch immer mobil nutzt). Generell ist es in jeder Hinsicht eigentlich sinnfrei, grafische Vergleichsvideo auf einem Smartphone anzuschauen und da versuchen unterschiede zu erkennen :facepalm:
    klar wird man die bessere und höhere Grafik nicht auf einem Gerät mit schlechterer und kleinerer Auflösung erkennen xD erst recht auf so nem kleinen Bildschirm.

  • Also abseits der Indies kommt so gut wie nichts ?


    Trials
    Mario Rabbids
    Doom
    Doom Eternal
    Skyrim
    Bioshock 1-3
    Borderlands 1,2 pre sequel
    De blob 1&2
    Gear Club 1&2
    Sonic mania
    Sonic forces
    Spyro
    Dark souls
    Little nightmares
    Two Point Hospital
    Snack world
    Resident evil 0,1,4,5,6
    Revelations 1&2
    FIFA 18,19,20
    Crash Team Racing
    Zombie Army Trilogy
    Assassins creed 3 Black flag rogue
    Mortal Kombat 11
    Unravel Two
    State of Mind
    Starlink
    CiV6
    Puyo Tetris
    Octopath Traveler
    Oninaki
    Im Setsuna
    Marvel Ultimate Alliance 3
    Diablo3
    Alien Isolation
    Ori and the Blind
    Divinity 2
    Overwatch
    Metro 1&2
    Darksiders 1&2
    Darksiders Genesis
    RunFactory 4&5
    Samuari Showdown
    Lego City
    Baphomets Fluch 5
    Witcher 3
    Cuphead
    LA Noire
    Grind
    AO Tennis 2
    Minecraft
    Kronos
    Blazblue
    Mario&sonic
    New super Lucky tail
    Dragon quest XI
    God eater 3
    DC Universe Online
    The sinking City
    Bulletstorm
    Sniper Elite 2&3
    Rayman
    Remothered
    FM Touch
    Motorsport Manager
    Vampyr
    Hellblade
    Call of cthulhu
    Call of juarez
    Sonic Racing
    Dragon Quest builders 1&2



    Usw usw usw usw usw usw usw .
    nur ein Bruchteil der Spiele die nicht von Indies stammen.
    dabon gibt es noch viel viel mehr .


    die Spieleindustrie besteht zu 95% aus nicht AAA Games aber eure Wahrnehmung besteht zu 99% genau aus dieser Hand voll AAA Games.....

  • @nintendopower du hast es halt auch nicht verstanden. Der Großteil deiner Liste sind halt alte Ports, die teilweise bis zu 10 Jahre alt sind! Sowas brauch man doch auf ner aktuellen Konsole nicht.
    Klar gibt es 1-2 Ausnahmen, aber es sind halt viel zu wenig.


    Thrid Support ist für mich nicht, alte Ports von guten bis mittelmäßigen Spielen rauszuhauen. Sie sollten neue Games machen, exklusive oder meinentwegen nur super angepasste für die Switch.
    Klar gleich kommt wieder der Kommentar das Nintendo von den First Party Titel lebt usw. und das stimmt auch und das ist das traurige daran.
    Der tolle Third Support ist für mich nur Schein, denn wie erwähnt besteht der aus alten Games, die man teilweise schon auf der Xbox360 oder PS3 mehr als genug gespielt hat. Und oftmals sind es sogar nur mittelmäßige Games die keinen großen Erfolg hatten, mit denen man auf der Switch nochmal Kohle machen will.
    Ich brauch auch kein Port von alten AAA Games oder auch nicht von neuen, die Switch lebt von ihren exklusiven First Party Spiele, wie geil wäre es dann, wenn es genauso viele geile neue Thirds für die Switch gäbe? Aber ne, da kommt der Standard neue Ubisoft Titel (Mario Rabbits), tausende Indies und alte Thirds und die Leute sind ruhig gestellt.

    Einmal editiert, zuletzt von Zegoh ()

  • @Zegoh


    Obwohl ich sowohl mit der Switch als auch mit dem Line Up hoch zufrieden bin,stimme ich dir zu.


    Ich bin auch nur zufrieden weil ich die letzten Jahre sehr viel mit Handhelds gespielt hab und nur wenig Zeit für die stationären Konsolen hatte,dadurch waren viele der Ports wie Saints row, bulletstorm und Witcher für mich neu,aber wirklich aktuelle oder sogar exklusive thirds sind Mangelware,bis auf Mario und Rabbids,octopath und Dragon Quest builders 2 fallen mir nur noch wenige Beispiele ein.

  • @Zegoh


    Du hast es glaub ich nicht verstanden. Die Welt dreht sich nunmal nicht nur um dich. Ich freu mich das viele, auch ältere, Titel für Switch kommen. Durch den Mobil-Faktor der Switch hab ich deutlich mehr Zeit zum spielen. Auf den stationären hab ich Bioshock Infinite bisher verpasst (obwohl ich 1+2 sehr gerne gespielt habe), auf der Switch werde ich die Zeit dafür haben und ich freue mich sehr drauf. Ebenso auf Catherine, dass ich auf der PS3 (oder war es 360?) geliebt habe, aber rein stationär ist es für mich nichts mehr. Und das sind nur 2 Bueispiele von vielen.


    Klar würde ich mich auch über reine 3rd Party Spiele freuen, aber warum sollte ich deswegen die Ports verteufeln? Zumal die ja fast immer von separaten Studios kommen, also den "Kreativ-Schmieden" keinen Platz wegnehmen. Und klar gibt es da auch einige schwarze Schafe, aber die bleiben dann halt im Regal.

  • @Zegoh


    Du weißt aber schon das du komplett außerhalb von der Realität dich bewegst. Was du forderst ist einfach total unrealistisch.
    Nintendo arbeitet bereits mit verschiedensten Unternehmen zusammen um exclusives zu bekommen, Platinum Games, Square und soweiter.
    Außerdem lässt du vollkommen außer acht das ein Teil der Community diese Spiele kauft und auch gefordert hat.
    Und da ist es dann auch eine bunte Mischung. Teils sehr altes Zeug, auf der anderen Seite arbeiten Teams auch parallel an zb Doom Eternal oder extra Versionen wie Dragon Quest.
    Deine Argumente enthalten zwar Wahrheiten sind aber trotzdem nicht korrekt.

    Most Wanted? Xenoblade was sonst!

  • @Wunderheiler
    Also aus meiner Sicht können mir andere Spieler doch egal sein - kann ja jeder mit seinen alten Ports glücklich werden, ich werde damit nicht glücklich.


    @Raveth
    Meine Argumente sind sehr wohl korrekt - zähl doch mal "neue Thirds" auf, dann kommste vielleicht auf zwei Hände voll, wenn überhaupt. Der große Rest sind alte Ports oder Indies, bei über 5000 Spielen auf der Switch, weißte wie das Verhältnis dann ist.


    Durch den Mobil-Faktor der Switch hab ich deutlich mehr Zeit zum spielen.

    auf der Switch werde ich die Zeit dafür haben und ich freue mich sehr drauf.

    "Mehr Zeit" klingt so als hättest du plötzlich Stunden dazu gewonnen. Das einzige wo es bei mir mehr Zeit wäre, wäre auf Arbeit, da ich da 30min Pause zocken kann. Ansonsten wenn ich Zeit für die Switch habe, habe ich auch Zeit für andere Konsolen.

    Einmal editiert, zuletzt von Zegoh ()

  • @Zegoh


    Schau halt mal über deinen Tellerrand an den üblichen verdächtigen westlichen Thirds, dann wirst du auch feststellen, dass es sehr wohl Thirds gibt, die zeitgleich erscheinen.


    Aktuell waren das z.b. Atelier Ryza, My Hero One Justice 2 oder One Piece Warriors 4. Captain Tsubasa und Trials of Mana kommen auch zeitgleich raus.


    Und wenn man da ein bisschen in der Zeit zurück geht, dann hat man plötzlich deutlich mehr Thirds, die zeitgleich erschienen sind. Natürlich wirst du sagen, dass die Spiele dich nicht interessieren und nicht wichtig sind, weswegen du sie in deiner Argumentation nicht berücksichtigen tust.

  • @Zegoh


    Ich bin beruflich viel unterwegs, im Flieger z.B. oder abends im Hotel kommt einiges an Zeit zusammen.


    Deine Posts klingen halt immer so aggressiv, als wenn deins die einzig richtige Ansicht ist. Mir ist es im Prinzip aber auch egal das du damit nicht anfangen kannst, ich bin sehr zufrieden :)

  • Ich oute mich gerne und gebe zu, dass ich fast ausschließlich AAA Games Spiele, deswegen habe ich wahrscheinlich auch so Probleme mit dem Third Support.


    @nintendopower
    Mario Rabbids
    Mortal Kombat 11 (erschien das zeitgleich?)
    Octopath Traveler
    Overwatch (lass ich mal drinnen, hat Zugkraft)
    Darksiders Genesis (neuer Titel?)
    Minecraft (lass ich mal drinnen, hat Zugkraft)
    Mario&sonic
    Dragon quest XI
    Sonic Racing
    Dragon Quest builders 1&2


    Habe die Liste mal eingekürzt nach meinem Ermessen. Viele Indies und Low Budget Produktionen dabei gewesen. Doom Eternal erscheint wieder mit Verzögerung.

  • @MrWeasel


    Ja Darksiders Genisis ist ein neuer Titel.
    Und the sinking City gehört definitiv auch auf die Liste. Ist ein neuer Third gewesen.
    Ob MK11 genau zeitgleich erschien weiß ich nicht, aber gehört definitiv in die Liste, da es höchstens minimalen abstand hatte.


    Was auch rein gehört ist Starlink. Das war ein AAA Titel. Der Titel ist zwar gefloppt, aber deswegen wird's ja nicht plötzlich ein altes Spiel oder eine Low Budget Produktion. Im Gegenteil. Ubisoft dürfte mit dem Spiel einigen Verlust eingefahren haben.


    Wenn du Minecraft wegen der Zugkraft drin lässt. Gehören da imho auch Ori, Cuphead und Hellblade mit rein. Die hatten definitiv Impact.


    Auch muss man berücksichtigen, dass wir dieses Jahr mit Bravely Default 2, Deadly Premonition 2 und No More Heros 3 auch ein paar echte Kracher von den Thirds bekommen.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Es gibt allerdings auch Gerüchte, dass Capcom z.B. an einem Exklusiv Titel für die Switch arbeitet.
    Was Thirds angeht, bin ich guter Dinge dass wir in naher Zukunft bestimmt mehr zu sehen bekommen als aktuell.

  • bayonetta3 und shin megami tensei 5 stehen auch noch an für die Switch


    Ansonsten wie schön erwähnt Bravely Default2 ,DP2 und no more hero 3


    Snack world wird auch immer gern mal vergessen


    Darksiders genesis kam grad erst raus und es steht Trials of Mana an und minecraft Dungeons


    FF Crystal Chronicles und gods & Monsters kommen auch noch

  • Deine Posts klingen halt immer so aggressiv, als wenn deins die einzig richtige Ansicht ist.

    Nö, das kommt so rüber aber sollen sie halt nicht. Ich vertrete hier auch nur meine Ansicht der Dinge ;)


    Natürlich wirst du sagen, dass die Spiele dich nicht interessieren und nicht wichtig sind, weswegen du sie in deiner Argumentation nicht berücksichtigen tust.

    Habe doch erwähnt das es Ausnahmen gibt, aber insgesamt ist der Third Support enttäuschend.
    Nintendo wird sich wohl denken "lieber sowas als keiner", denn damit hatten sie ja schon zu kämpfen.


    Ich behaupte ja nicht, das es keinen Support gibt, aber ich hätte halt gern das was für @Raveth unrealistisch ist: Third-Games exklusiv und angepasst für die Switch :) und nicht irgendwelche 0815 Ports von großen Titeln. Bspw. hat sich CD Project Red die Mühe gemacht und nen halbwegs guten Port von nen (zu dem Zeitpunkt) 4 Jahre alten Game gemacht. Wieso haben sie diese Mühen nicht lieber für nen eigenes Switch Spiel genommen? Das wäre wohl wieder zu viel erwartet und für die Thirds das Risiko zu hoch. Daher sag ich ja: lieber machen sie "sichere" (oft schnelle und billige) Ports und verdienen ihr Geld damit, als mutig zu sein.

  • @Zegoh
    CD Project Red hat sich um den Port doch gar nicht gekümmert. Und warum sie keine Zeit für ein switch-exklusives Spiel haben, wissen wir auch: sie arbeiten derzeit an Cyberpunk 2077. Ich verstehe deinen Punkt generell allerdings, auch wenn ich die Sache nicht so eng sehe. Astral Chain wäre ein Beispiel für die Mühe, die sich manche Studios eben doch machen. Klar wäre mehr cool, aber bei Third-Party Studios muss ich ehrlich sagen, dass ich da Exclusives gar nicht so wichtig finde, weil ich es da eigentlich cool finde, wenn sie auf mehreren Plattformen erscheinen und ich individuell schauen kann, wo ich das jeweilige Spiel erleben möchte.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!