Angepinnt Der allgemeine Nintendo Switch-Thread

    • Nicht immer von sich selbst auf alle Wii U Besitzer schließen.

      Ich hab die Wii U ebenfalls und für mich war 2017 mit der Switch großartig. Die Anschaffung war mehr als gerechtfertigt.
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • @HonLon1

      Es gab letztes Jahr einige Spiele. Die einzigen WiiU Ports 2017 waren Mario Kart und Pokken. Neben Zelda gab es andere hochkarätige Spiele. Mario und Xenoblade 2 hast du ja selbst schon genannt. Dazu kommen Splatoon 2, ARMS, FE Warriors, Mario & Rabbids (Imho das Spiel des Jahres, wäre Zelda nicht gewesen), snipperclips und mehr.

      Es hängt wohl eher von den persönlichen Spielevorlieben ab. Ich sehe aber keinen Grund warum sich eine Switch für einen WiiU Besitzer nicht lohnen sollte.
    • So sehr ich die Wii U mag, aber im Laufe des Jahres 2018 wird sie absolut uninteressant werden und die Switch ganz klar überwiegen.

      Die Sache mit teuren Ports etc. ist auch nur augenwischerei.

      3-2 Aktionen am laufenden Band zB.

      DOOM 45 €
      Skyrim 45€
      LA Noire 39€

      Ergo 90 € Euro für alle drei und im Schnitt somit 30 Pro Spiel.

      Auch cool gerade

      Xenoblade 2 Spezial Edition 69€
      Fire Emblem Warriors Spezial 49 €
      Mario Odyssey 49€

      Macht ca. 40€ pro Game und da sind sogar 2 fette Spezial Editionen dabei.
      Etwas warten lohnt immer und dann regelt der Markt das ganz von alleine.

      Anderes Thema kommende Direct etc.

      Bin mir sicher das bis März noch eine kommt, und dort Southpark, AC Rouge und Burnout Paradise angekündigt werden.
      Wie ich drauf komme?
      Ubisoft ist uns noch Spiele schuldig nach dem sie groß rumgetönt haben von wegen stärkster Dritthersteller der Switch werden zu wollen, und AC erst Ende März für die anderen Plattformen kommt.
      Southpark läuft auf der selben Engine wie mario&rabbids und ist somit auch leicht(er) umzusetzen.

      Und im Falle von Burnout geb ich einfach davon aus das sich EA mit Ports der Switch nähern will um somit das Risiko zu minimieren und das Spiel wohl auch erst im März April kommen soll.
    • @xdominik

      Aber sieht du, so einfach geht das man hat 3 Top Games zu Top Preisen und eben noch schöne Editionen dazu.

      ;)
      Freut mich für dich .

      Siehe bald kommende Games.

      Payday2
      DarkSouls Remaster
      Donkey Kong/kirby/ Hyrule Warriors

      Da kommt man wenn man etwas warten kann ganz sicher auch im Schnitt auf 30 pro Game bei so einer Aktion.
      Bald ist ja Ostern und danach E3 usw usw.

      Deshalb muss ich immer lachenden sich Leute über Preise von 49 Euro aufregen für Payday2 oä. Dabei muss man nur den Markt sondieren und grad mal 4-6 Wochen warten und die Preise purzeln.

      @Maeter da ging es mir nur darum das man die Wii U toll finden kann aber das sie absolut obsolet wird und das am Ende auch zu recht.
    • Das mit den Preisen stimmt schon, zumindest häufig. Allerdings möchte man vielleicht nicht immer warten! Also bei den Games die ich jetzt bestellt habe, hat es mir nichts ausgemacht, da hat sich das auch gelohnt! Aber aktuell zerbrech ich mir echt den Kopf wegen der Bayonetta Special Edition!

      20 Euro Aufpreis für ein Steelbook ist schon heavy, aber ich hätte sie so gerne. Die Verpackung wirkt einfach so edel, auch wenn sie vermutlich ziemlich klein sein wird (man achte auf das USK Logo). Da ist dann jetzt nur die Frage, ob die Edition dann ähnlich wie die von Fire Emblem rausgehauen wird (Weihnachten gab's die für 29,99 € auf Amazon und auch jetzt 49,99 € ist völlig okay) oder ob sie restlos vergriffen sein wird, wenn man nicht sofort zuschlägt!

      Vermutlich werde ich jetzt noch die ganze Nacht darüber grübeln und dann spätestens Montag doch vorbestellen! Wäre alles einfacher, wenn der erste Teil auch Retail wäre, dann hätte ich schon zwei mal bestellt!
    • @lumpi3
      Ich halte AC Rogue auch für sehr wahrscheinlich, wahrscheinlich darf Ubisoft noch nichts sagen und hat erstmal die anderen Konsolen erwähnt, vermutlich wird das später noch groß angekündigt, denn Ubisoft hat Nintendo ja eigentlich immer supportet, nur als es auf der Wii U schlecht lief haben sie das sinkende Schiff verlassen. Die Switch läuft bedeutend besser und da wäre es verwunderlich, wenn solche Spiele nicht für die Switch kommen würden.
    • Dass sich die Switch für Wii U Besitzer nicht lohnt ist so nicht richtig.
      Zumindest wird irgendwann der Zeitpunkt kommen dann lohnt es sich dann für nahezu wirklich jeden.

      Was haben wir denn exklusiv auf der Switch?
      Mario, Xeno 2, Arms , Mario Rabbids, Fire Emblem Warriors, Bomberman und Splatoon 2.

      Jetzt kommt dann noch Kirby, Yoshi, Mario Tennis, Bayonetta 3 und irgendwann Metroid.
      Das sind die Titel von denen wir bisher wissen!

      Und selbst bei den aktuellen hat man mit Mario und Xeno 2 wirklich gute Gründe zum zuschlagen.
      Bei den anderen würde ich sagen das kommt auf die persönlichen Vorlieben an, aber Mario und Xeno sind halt mal wirkliche Bretter.
      Mit Metroid kommt dann das nächste Brett und Bayonetta 3 unter Umständen auch.

      Und wie gesagt wir haben noch einige Switch Jahre vor uns! 4 wenn nicht sogar 5!

      Und ein Pokemon kommt ja auch noch.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Neu

      @Raveth
      Du hast die Switch, also hab ich gar nicht von dir geredet! Hab ich doch vorhin schon gesagt. Hier nochmal meine Aussage: "Allgemein dürften Wii U Besitzer noch nicht das Gefühl haben, ohne Switch viel zu verpassen mit den vielen Ports. "

      1. Alle Wii U Besitzer, die jetzt auch ne Switch haben, können nicht das Gefühl haben, viel zu verpassen. Im Umkehrschluss sind nur Wii U Besitzer gemeint, die noch keine Switch haben. Also weder bist du noch bin ich mit der Aussage betroffen.

      2. Mit dem Konjunktiv II "dürften" mach ich ganz klar, dass ich davon ausgehe. Wenn jemand das nicht so sieht, ok.

      3. Schreibe ich im selben Post, dass ja noch mehr Spiele kommen, die schon angekündigt sind, sodass sich die Switch für mich später mal gelohnt haben wird.

      Um meine These mal zu erklären:
      Wii U Besitzer ohne Besitz einer Switch dürften momentan nicht das Gefühl haben ohne Switch viel zu verpassen, weil bislang veröffentlichte oder angekündigte Wii U Ports: Zelda, Mario Kart, Mario Tennis, Pokken, Fast Racing, Axiom Verge, Bayonetta 1, Bayonetta 2, Hyrule Warriors, the binding of Isaac, Donkey Kong Country Tropical Freeze, Resident Evil und viele mehr.

      Dann die vielen Ports von anderen Systemen als der Wii U. Splatoon 2 wurde gerade hier auf ntower viel zu oft und nach meiner Meinung unverdient als Splatoon 1.5 dargestellt, Fire Emblem Warriors gibt es auch für 3DS

      Die zwei Blockbuster exklusiv für Switch sind eben Mario Odyssey und Xenoblade 2, wobei Xenoblade ne krasse Nische ist und sich von allen exklusiven Titeln bislang am schlechtesten verkauft (hab ich nicht überprüft, wenn es nicht stimmt, dann sieh es als schlecht).

      Dann noch arms und Mario X Rabbids.

      Jemand der die Switch nicht hat, bekommt doch sicher nicht das Gefühl, viel zu verpassen.

      Und um eins klarzustellen: das soll nicht heißen, nicht toll oder reizvoll finden. sagen wir mal als Beispiel, jemand hat die Wii U, aber kann sich die Switch momentan nicht leisten, er wird sich aktuell um Mario Odyssey reuen, aber sonst wohl nicht viel und er hat das ganz starke Gegengefühl, dass er ja vieles schon kennt. Und darauf zielt ja die ursprüngliche Aussage ab, an der du dich aufgeilst.

      Ich finde die Switch trotzdem toll :triforce: <3
    • Neu

      Zitat von HonLon1:

      1. Alle Wii U Besitzer, die jetzt auch ne Switch haben, können nicht das Gefühl haben, viel zu verpassen. Im Umkehrschluss sind nur Wii U Besitzer gemeint, die noch keine Switch haben. Also weder bist du noch bin ich mit der Aussage betroffen.
      Es ist eine neue Konsolen Generation. Das Gefühl etwas zu verpassen kann ich daher nicht nachvollziehen.
    • Neu

      @HonLon1

      Du wolltest also das sagen:

      Allgemein dürften Wii U Besitzer ohne Switch noch nicht das Gefühl haben viel zu verpassen mit den vielen Ports.

      nicht:

      "Allgemein dürften Wii U Besitzer noch nicht das Gefühl haben, ohne Switch viel zu verpassen mit den vielen Ports. "


      Zum Rest äußere ich mich später muss jetzt erstmal los.
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!