Der allgemeine „Nintendo Switch"-Thread

  • Devil1983

    Nintendo hat doch immer mal wieder sich über eine N64 mini geäußert und damit schon öfters der N64 mini eine Absage gegeben. So eine Konsole würde auch keinen großen Sinn ergeben, da es sinnvoller wäre diese Spiele in dem Nintendo Online Service zugeben. Aber na gut wir reden hier immer noch von Nintendo! :ugly-classic:


    Antiheld

    Es kommt ja immer auf das Spiel an ob es schlecht gealtert ist. Gerade viele Rare und Nintendo Spiele aus der Zeit werden ja bis heute ja noch gerne gespielt. ;)

  • Antiheld ja es geht noch immer mehr :-)

    Gerade Mario RPG wird sicher noch kommen, ich will auch noch Startopocs 2 vom NES und z. B. die restlichen DKC Games... vielleicht kommt ja dieses Jahr Gameboy oder Gameboy Advance hnzu, das wäre auch fein.

    Anfangs war ich etwas enttäuscht, aber die Auswahl ist mittlerweile schon ganz ordentlich und ich würde die Games nicht nochmal auf der Virtual Console zum xten mal kaufen... aber sie so zu haben, da kann man auch mal zwischendrin ne runde Kirby oder sonstwas daddeln wenn man seinen Retro Fix braucht.

  • Bevor N64 im Online Service kommt, bringen die bestimmt erstmal GBA/GBC/GB. Oder einen etwas größeren Schub (10-15) neuer SNES Spiele, da sind ja nicht sooo viele seit letztes Jahr nachgereicht worden.


    Auf jeden Fall wird was kommen, damit den Leuten die Verlängerung schmackhaft gemacht wird:)

  • Antiheld


    Ich verbinde mit dem N64 mehr als mit dem SNES. Während mir die aktuellen NSO Spiele egaler nicht sein könnten, würde ich OoT, Mario 64 und andere N64 Spiele nochmal anschmeißen. Und für mich sind SNES Spiele nicht nur optisch schlecht gealtert sondern auch spielerisch.

    Most Wanted? Xenoblade was sonst!

  • RatedR

    Die stammen von ZhugeEX, einem bekannten Videospiel-Analysten



    Sony hat im vergangenen Quartal in der digitalen Sparte sehr viel Umsatz über DLCs und Mikrotransaktionen gemacht.


    Nintendo ist mit dem Umsatz im digitalen Sektor ungefähr dort, wo Sony 2014 war.

    Gruß an die ntower-Community! Freue mich aufs Wiedersehen;)

  • SNES Spiele nicht nur optisch schlecht gealtert sondern auch spielerisch.

    Guck dir einfach Super Mario 64 als ROM auf der Wii U an und danach Super Mario World :troll: Das ist auch bei Playstation 1 und Sega Saturn Spielen so, die 1st Generation der 3D Spiele ist mMn extrem schlecht gealtert, weil die Spiele so schlecht aufgelöst und urst kantig waren.

    Life is a Game.

  • Ich hätte ehrlich gesagt lieber GBA Spiele. Die N64 Spiele sind extrem schlecht gealtert, wie alle 3D Spiele der Pionierzeit.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Ich verbinde mit dem N64 mehr als mit dem SNES. Während mir die aktuellen NSO Spiele egaler nicht sein könnten, würde ich OoT, Mario 64 und andere N64 Spiele nochmal anschmeißen. Und für mich sind SNES Spiele nicht nur optisch schlecht gealtert sondern auch spielerisch.

    Natürlich gibt es auch Leute, die das anders sehen und N64 weitaus besser gealter finden als das SNES, sowohl spielerisch als auch grafisch.


    Die einhellige Meinung ist aber schon, dass alles vorm NES, die Generation Playstation/N64/Saturn und teilweise auch noch Gamecube/PS2/Xbox.


    Bei uns in PAL-Gebieten kommt hinzu, dass die Spiele da noch 50Hz waren und das fällt in Rückbetrachtung sehr stark auf, da sich die spiele wie in Zeitlupe spielen. Das macht bei 3D mehr aus. Aber gerade 3D Kampfspiele sind z. B. ein Genre was sich generel bleiernd spielt, während ein Street Fighter noch super passt wie damals.


    Klar gibt es Spiele wie Mario 64 die spielerisch super gealtert sind aber das sind sie beim SNES meistens auch. Aber es gibt halt Genres die bei ihrem ersten Schritt in 3D ganz anders wurden und heute nicht mehr gut spielbar sind.

  • megasega2


    Brauch ich nicht schließe einfach mein N64 an und super Mario World hab ich erst letztens eine Arbeitskollegin auf der Switch spielen lassen. Hab vor ein paar Jahren dem kleinen Bruder die alten Zelda Spiele gezeigt N64/GameCube und Wii mir sind die Spiele also präsent. Ihr könnt es gerne immer und immer wiederholen. Meine Meinung ändert sich für mich nicht. N64 > SNES;)


    Antiheld


    Die einhellige Meinung ist mehr Mode als eine Meinung. Grundsätzlich sind die Spiele alle gealtert und das merkt man ihnen an. Für mich ist 3D eine spielerische Weiterentwicklung, heute wird es als eigene Art des spielend betrachtet. Was ich im Übrigen belustigend finde.

    Lustig war auch letztens von jemanden der Kommentar auf Ntower von einem User das er DKC doch besser in Erinnerung hatte als gedacht und doch schlecht gealtert ist.

    Also spielt da auch bei vielen ein bisschen SNES Romantik mit.

    Most Wanted? Xenoblade was sonst!

    Einmal editiert, zuletzt von Raveth ()

  • Dark~ExxzoN


    Nicht nur das ich hätte gerne auch GameCube. Auch wenn das wohl ein ewiger Traum bleibt.

    Wäre halt denke ich gerade für jüngere Interessant, ganze Reihen von Videospielen nach holen zu können.


    Gut und für uns alte Säcke in Erinnerung schwelgen zu können :D


    Wowan14


    Oh da reicht bei mir nicht eine Hand.

    Mario64, Mario Kart, C&C, Banjo Kazooie, Banjo Tooie, Turok 1-3 und Rage, Perfect Dark, Donkey Kong 64, F-Zero X, Zelda OoT und MM ich hab soviel Erinnung an die Konsole. :)

    Most Wanted? Xenoblade was sonst!

    Einmal editiert, zuletzt von Raveth ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!