Der allgemeine Nintendo Switch-Thread

  • Digital Foundry hat eine technische Analyse zu "Grounded" veröffentlicht. Es wird Zeit für eine neue Nintendo Konsole. :saint:

  • Ich schau in meine Glaskugel und sage voraus das Dragon Quest 3 Remake im September 24 erscheint.


    Ist wie bei einer Lotterie,die Chance steht bei 1:100000 das es so zutrifft.


    Spaß beiseite,könnte mal langsam was von Square Enix dazu kommen,im Dezember 23 wurde es von Yuji Horri noch angespielt,mit der Aussage das es bald Neuigkeiten zum Spiel gibt.

    Fehlanzeige bis jetzt leider :|

  • https://nintendoeverything.com…racters-demons-systems-2/


    Weitere neue Infos zu SMT 5 Vengeance.

    Über Charaktere und Dämonen und über das System.

    Gibt es eigentlich schon Infos darüber, ob die erweiterten Inhalte von Haus aus auf dem Spielmodul enthalten sind?

    Wenn ja, würde ich upgraden und müsste dann erstmal noch schnell das Basisspiel verkaufen, bevor es zu sehr an Wert verliert. :ugly:

  • Red Realm Rabbit das hatte einen kleinen "Aufreger" ausgelöst, da man die Erweiterung nicht einzelt erwerben kann. Die Erweiterung wird nur bei dieser Edition dabei sein in welcher Form wurde glaub ich nicht kommuniziert, kann mich aber auch täuschen.


    Man ist gezwungen sich diese Vengeance Edition zu kaufen obwohl man sich damals SMTV gegönnt hatte. Find ich persönlich ne ziemlisch lesche Methode um eine Erweiterung zu promoten. Ich hab mir sogar die Special Edition damals für 80 Euro gekauft wo ein Rucksack dabei war. :)


    Ich unterstütze das nicht und sehe es auch nicht ein, dafür nochmal Vollpreis Geld auszugeben. Wünsche aber jeden viel Spaß der es zum ersten Mal spielt oder wieder anfängt. War trotz dieser Sache ein großartiges Spiel :thumbup:

  • Ich habe mich bis jetzt aus diversen Gründen nicht mit Switch-Emulation beschäftigt.


    Einerseits hatte ich die letzten Jahren noch nichtmal Hardware Zuhause, mit der ich hätte Gamecube vernünftige emulieren können. Auch habe ich meine über 80 Switch-Titel gekauft und von daher würde ich nicht emulieren wollen, um die Spiele nicht kaufen zu müssen. Auch habe ich aktuell keine Möglichkeit von meinen gekauften Spielen eigene Images zur Emulation zu erstellen. Vor allem ist es so, dass ich selbst, wenn ich passende Hardware Zuhause gehabt hätte, ich einfach zu faul war mich damit zu beschäftigen. Weil ich sowieso fast nur mobil spiele und generell keinen Grund dafür gesehen habe.


    Aktuell beschäftige ich mich aber mit Gamestreaming im eigenen WLAN. Sprich dass ich das Bild meines Gaming-PCs im eigenen Netz auf den Wohnzimmer TV streame. Das richte ich auch gerade ein. In Rahmen dessen habe ich mal geschaut welche Auflösungen und Framerate da möglich sind. Und durch Zufall bin ich da auf Switch-Emulation gekommen. Und da habe ich dann Bilder gesehen, wie ein Mario Bros. Wonder in 1440p auf meinem Ultrawide-Screen oder auch ein TotK in 4K 60FPS im Wohnzimmer aussehen könnte. Das war schon geil.


    Klar verstehe, dass Nintendo insbesondere gegen Emulation der aktuellen Konsole vorgeht. Und auch weiß ich, dass man den Switch-Emulator ja weiterhin finden kann, auch wenn es jetzt nicht mehr soo einfach ist und der auch leider nicht mehr weiter entwickelt wird, was eben die Verbesserung nach hinten wirft. Irgendwie finde ich es aber schade. Denn wenn ich das sehe, dann verstehe ich vollkommen, dass man als Besitzer der originalen Spiele mit entsprechender PC-Hardware trotzdem lieber emuliert, selbst wenn man die Konsole Zuhause hat.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Schöner Trailer zu Paper Mario Die Legende vom Äonentor.

    Nicht mehr lange bis zu einem der besten PM Teile.

  • Schade! Das scheint nur in Kanada exklusiv zu sein. :(

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Switch Gameplay zu Biomutant.

    Wieder ganz vergessen das es im Mai erscheint.

  • Bei Biomutant hat die Marketing Abteilung von THQ Nordic mal gute Arbeit geleistet. Durch ständige Trailer die auf Youtube usw. Rauf und runter liefen und Vorberichte bei den richtigen Magazinen wurde da ein richtiger Hype erzeugt der erst mit dem Embargo sich in Luft auflöste.


    Am Ende war es ein durchschnittliches Game. Fand es letztlich okay und hat die typischen Laufe von A nach B Missionen mit Besiege alle und einem Standard Kampfsystem. Die Story war auch nicht der Rede Wert und Abseits gab es auch recht wenig zu machen. Man ist am Ende von Mission zu Mission gestolpert und hat es einfach runtergespielt. Charaktere die man sich am Ende einprägen wird sucht man auch vergebens. Die Tests dazu haben es gut auf den Punkt gebracht. War auch für mich ein 6 von 10 Spiel.


    Die Grafik war übrigens auch nicht das was die Vorabberichte versprachen ... Deswegen die Switch wird da nix dran verlieren, ist jetzt kein Game wo man hinterhertrauert

  • Bei Biomutant hat die Marketing Abteilung von THQ Nordic mal gute Arbeit geleistet. Durch ständige Trailer die auf Youtube usw. Rauf und runter liefen und Vorberichte bei den richtigen Magazinen wurde da ein richtiger Hype erzeugt der erst mit dem Embargo sich in Luft auflöste.


    Am Ende war es ein durchschnittliches Game. Fand es letztlich okay und hat die typischen Laufe von A nach B Missionen mit Besiege alle und einem Standard Kampfsystem. Die Story war auch nicht der Rede Wert und Abseits gab es auch recht wenig zu machen. Man ist am Ende von Mission zu Mission gestolpert und hat es einfach runtergespielt. Charaktere die sich am Ende einprägen wird sucht man auch vergebens. Die Tests dazu haben es gut auf den Punkt gebracht. War auch für mich ein 6 von 10 Spiel.


    Die Grafik war übrigens auch nicht das was die Vorabberichte versprachen ... Deswegen die Switch wird da nix dran verlieren, ist jetzt kein Game wo man hinterhertrauert

    Absolut korrekt und auch genau mein Eindruck 🤙


    Würde sogar nur ne 5/10 geben 😴


    Total Langweilig und 0815 Lame das Game 🥴

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ein schöner zweiter Trailer zum Action-RPG REYNATIS.

    Erscheint am 25 Juli in Japan,und im Herbst bei uns.

    Hoffe vielleicht auf Deutsche Texte.

    (wahrscheinlich eher nicht)

  • Unsere Lieblings Rosa Kugel hat heute Geburtstag und wird 32 Jahre Alt :kirby_happy:


    Ich war ja noch nie ein großer Fan von Kirby aber Kirby und das vergessene Land war extrem gut und es wäre schön wenn ein weiteres 3D Kirby Spiel erscheinen würde für die Switch II

  • Unsere Lieblings Rosa Kugel hat heute Geburtstag und wird 32 Jahre Alt :kirby_happy:


    Ich war ja noch nie ein großer Fan von Kirby aber Kirby und das vergessene Land war extrem gut und es wäre schön wenn ein weiteres 3D Kirby Spiel erscheinen würde für die Switch II

    Ich selbst habe auch nie viel mit Kirby anfangen können und da er mich nie wirklich angesprochen hat, hatte ich auch kein Kirby-Spiel.


    Nun habe ich aber kleine Kinder da wurde mir bewusst, dass es vor Mario noch eine Schwierigkeitsstufe gibt, die Kirby komplett und unfassbar gut bedient. Kirby ist wirklich das perfekte Einstiegsspiel für kleine Kinder. :) :thumbup:

  • Ich selbst habe auch nie viel mit Kirby anfangen können und da er mich nie wirklich angesprochen hat, hatte ich auch kein Kirby-Spiel.


    Nun habe ich aber kleine Kinder da wurde mir bewusst, dass es vor Mario noch eine Schwierigkeitsstufe gibt, die Kirby komplett und unfassbar gut bedient. Kirby ist wirklich das perfekte Einstiegsspiel für kleine Kinder. :) :thumbup:

    Ich hab zwar keine Kinder aber mit Kirby,Yoshi oder Mario kann man nichts Falsch machen


    Da ich grad Yoshi erwähnte


    Unser Lieblings Dino könnte auch mal wieder ein Spiel bekommen da das letzte auch richtig gut war

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!