Retro-Woche // Mein Lieblingsspiel: Spyro-Trilogie

  • Und es geht weiter mit unserer Rubrik "Mein Lieblingsspiel", denn auch Daniela möchte euch von einem Spiel erzählen, das sie zu ihren Favoriten zählt. Zum ersten Mal geht es dabei aber sogar um eine ganze Spielereihe, denn sie ist dem lila Drachen Spyro verfallen. Dieser erlebte vor den Skylanders eigene Abenteuer und ich bin mir sicher, dass nicht nur Daniela schöne Erinnerungen an sie hat.


    Hier geht es zum Spezial!

    Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

  • Ach ja, die PS1 Spyros. Die guten Spyrospiele. Viel gemocht, viel gespielt... viel von vorne angefangen weil ich nie an Spike (Spyro 3), oder der Gewitterwelt (als junges ich in Spyro 2, permanent aus der Videothek ausgeliehen gehabt) vorbeikam, aber Spyro 1 (nicht zu 100%) durchgespielt.


    Die PS1 Teile sind wirklich großartig, mag ich auch weit mehr als Mario 64, womit mans knapp noch am ehesten vergleichen könnte. Then again, alles nach der PS1 war dann eher meh, vorallem Enter the Dragonfly .d

    Spielt gerade: Mario & Luigi: Paper Jam, Hyperdimension Neptunia Re;Birth 2
    Upcoming: Hyperdimension Neptunia Re;Birth3 -> The Legend of Heroes: Trails in the Sky
    Wartet auf: Zero Escape Vol. 3: Zero Time Dilemma (3DS/PSV), Ace Attorney 6 (3DS), Danganronpa V3 (PSV), Tokyo Xanadu (PS Vita), Tales of Berseria (PC)

  • Die im Artikel angesprochene Demo von Spyro 1 (?) hab ich mir letztes Jahr mal gegeben, aber irgendwie konnte mich das Gezeigte nicht so recht begeistern. Die Level wirkten auf mich leider ein wenig leer. Da gefiel mir im direkten Vergleich ein Crash Bandicoot deutlich besser.


    Aber vielleicht geb ich dem Spiel bzw. der Trilogie demnächst mal eine neue Chance, allein schon, weil es 3D Jump 'n Runs nicht alle Tage gibt.

    Anything not saved will be lost.

  • Zu den guten PS1-Zeiten auch eines der Spiele, die ich am meisten gezockt habe. Fand den dritten Teil damals am besten, könnte mir aber vorstellen, das sich das bei erneutem Durchspielen ändern könnte...


    Seit damals hab ich die Spiele aber nicht mehr wirklich angerührt, ich glaube ich war dann einfach dermaßen von Enter the Dragonfly enttäuscht, und hatte keine wirklich Lust mehr auf Spyro.


    Übrigens, was mittlerweile mit ihm angestellt wird ist im Vergleich zu diesen Spielen eine Beleidigung. Genau so ist es Crash ergangen. Ich wünsche mir oft Videospiele wären nicht so sehr kommerzialisiert wordem, auch wenn's natürlich immer noch gute Spiele gibt.

  • eher meh, vorallem Enter the Dragonfly .d


    Nicht nur "meh", sondern kompletter Bockmist. Die The Legend of Spyro-Spiele hatten ihre Höhepunkte und waren durchaus spielbar, wenn auch nicht überragend.

    [b]You want to know what Zeus said to Narcissus?


    “You better watch yourself!”

  • Die spyro teile habe ich auch ganz gerne gespielt teil 1 u. 3 hatte ich mein spass.
    So ein klasse wie b&k oder sm64 hatte es nicht:-), aber trotzdem musste man es mal spyro spielen, wenn man ein ps1 hatte.
    In der Zeit musste ich es aber geheim halten das ich es gespielt habe;-)
    In dem alter musste man cool sein mit mk, mgs, doom, tekken u. Gt usw.
    Crash, Croc u. pandemonium wahren auch gute J. N.R spiele auf ps1.
    Klonoa habe ich leider nicht gespielt!

  • Die Trilogie war großartig. Hab ich weitaus lieber gespielt als Mario 64.
    So tolle Level, toller Schwierigkeitsgrad und damals ne tolle Synchronisation. spiele die Trilogie heute noch auf PS3. Der erste Teil ist nicht mehr so gut spielbar aber der zweite und dritte genauso gut wie damals.

  • Echt schön zu lesen, dass noch ein paar Leutchen Spyro gespielt haben.


    Jägers deutsche Synchronisation war legendär XD
    "He, Spyro, kannst du gleitnnn?"


    Ohja! Die war so richtig grottig. Die anderen gingen so, aber der Sprecher von Jäger hat jedes Mal den Vogel abgeschossen. :D

  • Auf der PS3 (PSN Store) gibt es die Spyro Trilogie nur auf englisch, Crash Bandicoot gibt es aber auf deutsch. Spiele sind trotzdem super und das einzige, dass mich von Insomniac noch begeistern konnte waren die alten Ratchet & Clank Teile sowie die beiden einzig guten PS3 Teile "Tools of Destruction" und "A Crack in Time". Nexus war nichts genauso wie Quest for Booty, diese beiden kann man also getrost ignorieren, genauso wie Q Force und All 4 One. Von Crash Bandicoot waren auch nur die ersten 3 Teile richtig klasse, ab 4 Zorn des Cortex (Eurocom) ging es deutlich bergab. Alles Spiele, die ich sogar heute nch sehr gerne spiele. Diese Spiele waren technisch so abgefahren und überragend, dass man oft denken konnte es seien PS2 Spiele. Entwicklerwechsel sind auf lange Sicht immer der Tod einer Reihe, da die alte Qualität nie mehr erreicht wird. Deshalb ist ja auch Little Big Planet 3 solch ein müll geworden.

  • Hach ja die Spyro Triologie wie gerne habe ich diese spiele gespielt habe immer alles gesammelt um das spiel zu vervollständigen tja leider sind die heutigen Spyro spiele nicht mehr das was sie mal waren.

    Zocke zur Zeit:
    Final Fantay 14 Shadowbringers ( ∞ / PC / Online )

    Luigis Mansion 3 ( Switch / 100% )

    Pokemon Mystery Dungeon: Retterteam DX ( Switch )

    Spyro Reignited Trilogy ( PC / 100% )

    Digimon Story Cyber Sleuth: Complete Edition ( PC )

    17.07.2020 Paper Mario: The Origami King ( Switch / 100% )

  • Habe früher immer bei meiner Nanny Spyro auf der PS1 gespielt, als ich klein war. Das waren noch Zeiten. :) Klar, nimmt man Spiele früher nicht so bewusst war, aber an das, was ich mich erinnern kann, hat mir sehr gut gefallen! ^^

    Ich spiele derzeit: Resident Evil 4 (Wii), Splatoon, Pokemon Schwarz und Super Mario Maker!


    Auf diese demnächst erscheinenden Spiele freue ich mich: The Legend of Zelda (Wii U), Xenoblade Chronicles X




    NNID: Piet22


    3DS Freundescode: 1478-2895-2348


    Twitter: @piet_22

  • Ein schöner Artikel, auch bei mir gehören die Spyro Spiele zu meinen liebsten Spielen und Spielerinnerungen. :) Schön zu lesen, dass es anderen genau so geht. :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!