Super Smash Bros. für Nintendo 3DS & Wii U: Alle Neuigkeiten aus der heutigen Videopräsentation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat von Lunarbaw:

      r hey, ich kann mir die ja jetzt nochmal nachkaufen, um dann am Ende wahrscheinlich für 100 Euro den Conent

      Zitat von Lunarbaw:

      Zitat von GameMaster-Madness:

      Hahahaha jetzt vergleichen Leute hier die DLC Polik von Nintendo mit derer von dem Antichristen der Videospiele EA !

      Super Smash bros for Wii U /3DS ist ohne einen DLC sowas von vollgestopft und ein vollwertiges Smash Bros wie nur irgendwas.
      Dass man nach Monaten DLCs bringt die Geld kosten ist ein extra für treue Fans die wenn sie wollen für Geld sich "zusatz Inhalte" kaufen können.

      Sprich für die Leute die noch mehr Zeit mit diesem Spiel verbingen wollen usw.

      Ob man jetzt unbedingt alle Kostüme und oder auch alle Stages braucht muss man selber für sich entscheiden.
      Aber dass jetzt mit unfertigen Spielen ala EA wo die DLCs schon fertig sind obwohl das Spiel noch nicht mal erschienen ist aber dafür alles schon angekündigt ist einfach kein vergleich !

      Denkt doch mal bitte nach bevor ihr solch einen Stuss schreibt.


      Total vollgestopft. So vollgestopft, dass das der erste Teil war, der mir schon nach Tagen langweilig wurde. Hast du überhaupt Melee oder Brawl gespielt? Ich fand es schonmal total schade, dass Pit und co Doppelgänger bekommen haben, aber kein Lucas, Wolf, Roy, ect. Aber hey, ich kann mir die ja jetzt nochmal nachkaufen, um dann am Ende wahrscheinlich für 100 Euro den Conent zu haben, den ich erwartet hatte. Mir fällt eigentlich nur eine Firma ein, die sowas sonst macht.


      Pfff *ironie an* nein ich habe Smash erst auf der U kennen gelernt und Nintendo kannte ich davor auch nicht mit meinen jungen 28 Jahren. Woher sollte ich dass auch alles kennen oder gespielt haben ? *Ironie aus*

      Sorry man kann halt nicht jeden zufrieden stellen.*
      Schade für dich aber schön für Millionen andere trotzdem ;)

      Smash Bros. Brawl finde ich gegen for Wii U/3DS soooooo viel mal schlechter wie nur irgendwas.
      Brawl zu nennen zeugt doch schon davon denn Brawl war mit abstand der schlechteste teil und Melee hat viel weniger content als for WiiU/3DS ohne ein einziges Update oder DLC ;)
    • Ok, Ryu wird gekauft, den muss ich einfach haben!
      Hoffentlich komme ich bald in den eShop.
      Die Kostüme sind zwar ebenfalls wirklich schick, aber ich nutze meinen Mii zu selten als das sie sich wirklich lohnen würden, eigentlich schade.
      "...manchmal fragt man sich, ob sich die Rettungsversuche überhaupt
      lohnen.
      Lohnt es sich die Menschen zu retten?
      So wie ich die Sache
      sehe, ist die Intelligenz bereits ausgerottet und es leben nur noch die
      Idioten."
    • Ja ich finde die Preise auch ziemlich hoch..
      Ich hoffe Nintendo zieht das jetzt nicht weiter so durch..
      Aber Roy werd ich mir auf jeden Fall Holen :D
      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir, dass ich nicht verrückt bin. Die Zehnte summt die Melodie von Tetris..
    • Zitat von Trafalgar:

      Manche haben teure Hobbys wie Autos sammeln oder an ihnen zu schrauben, Modelleisenbahnen zu sammeln, Gartenpflege zu betreiben ... Etc.

      Kostet alles Geld. Also alles halb so wild. Stellt euch vor man müsste knapp 100€ für ein amiibo ausgeben... Oh, wait!
      Schon klar, das Nintendos Zielgruppe hauptsächlich Kinder sind?
      Ich glaub nicht, das sich jedes Kind auf Anhieb alles kaufen kann.


    • Zitat von GameMaster-Madness:


      Pfff *ironie an* nein ich habe Smash erst auf der U kennen gelernt und Nintendo kannte ich davor auch nicht mit meinen jungen 28 Jahren. Woher sollte ich dass auch alles kennen oder gespielt haben ? *Ironie aus*

      Sorry man kann halt nicht jeden zufrieden stellen.*
      Schade für dich aber schön für Millionen andere trotzdem ;)

      Smash Bros. Brawl finde ich gegen for Wii U/3DS soooooo viel mal schlechter wie nur irgendwas.
      Brawl zu nennen zeugt doch schon davon denn Brawl war mit abstand der schlechteste teil und Melee hat viel weniger content als for WiiU/3DS ohne ein einziges Update oder DLC ;)


      Ich habe die beiden genannt, weil Brawl mehr und besseren Content hatte und Melee die beste Mechanik hatte. Und ich garantiere, dass nur Hardcore Fanboys deine Meinung vertreten. Sachen zurück zu halten, um sie dann als DLC zu bringen ist einfach abzocke. Punkt. Normalerweise bin ich total für Nintendo zu haben, aber das, was da in letzter Zeit stattfindet, ist einfach nicht die Firma, die damals den SNES gemacht hat. Für die ist mittlerweile auch nurnoch melken angesagt. Ich werde auf jeden Fall bei diesem Teil noch mitspielen und brav Geld ausgeben (weil ich Kämpfer nicht unbedingt optional finde), aber beim nächsten Teil, wenn überhaupt noch einer kommt, wird mir das nichtmehr passieren.
      ¯\_(ツ)_/¯
    • Zitat von Lunarbaw:





      Zitat von »GameMaster-Madness«




      Pfff *ironie an* nein ich habe Smash erst auf der U kennen gelernt und Nintendo kannte ich davor auch nicht mit meinen jungen 28 Jahren. Woher sollte ich dass auch alles kennen oder gespielt haben ? *Ironie aus*

      Sorry man kann halt nicht jeden zufrieden stellen.*
      Schade für dich aber schön für Millionen andere trotzdem ;)

      Smash Bros. Brawl finde ich gegen for Wii U/3DS soooooo viel mal schlechter wie nur irgendwas.
      Brawl zu nennen zeugt doch schon davon denn Brawl war mit abstand der schlechteste teil und Melee hat viel weniger content als for WiiU/3DS ohne ein einziges Update oder DLC ;)


      Ich habe die beiden genannt, weil Brawl mehr und besseren Content hatte und Melee die beste Mechanik hatte. Und ich garantiere, dass nur Hardcore Fanboys deine Meinung vertreten. Sachen zurück zu halten, um sie dann als DLC zu bringen ist einfach abzocke. Punkt. Normalerweise bin ich total für Nintendo zu haben, aber das, was da in letzter Zeit stattfindet, ist einfach nicht die Firma, die damals den SNES gemacht hat. Für die ist mittlerweile auch nurnoch melken angesagt. Ich werde auf jeden Fall bei diesem Teil noch mitspielen und brav Geld ausgeben (weil ich Kämpfer nicht unbedingt optional finde), aber beim nächsten Teil, wenn überhaupt noch einer kommt, wird mir das nichtmehr passieren.



      Und siehste da sind wir doch bei den Punkt !
      Du schreibst zurückhalten was hat den Nintendo zurück gehalten ?
      Du hast ein vollwertiges Smash bekommen im November eigentlich ja sogar noch mehr weil wie gesagt mehr content gab es bisher noch nie bei einem smash.

      Und ob es tatsächlich so ist wie sagst mit der Tatsache das Nintendo "nur" melkt sei auch dahin gestellt.
      Versteh mich nicht falsch darfst natürlich deine Meinung haben aber ich finde sie beruht nciht auf tatsachen.

      MK8 war immer sehr günstig die DLCs die von Smash darüber können wir uns nun streiten aber direkt zu sagen wegen die zwei spielen zu behaupten man wäre wie EA oder sonst was ist doch wirklich weit her geholt wie ich finde.
    • Zitat von Jetbreaker:

      Zitat von Trafalgar:

      Manche haben teure Hobbys wie Autos sammeln oder an ihnen zu schrauben, Modelleisenbahnen zu sammeln, Gartenpflege zu betreiben ... Etc.

      Kostet alles Geld. Also alles halb so wild. Stellt euch vor man müsste knapp 100€ für ein amiibo ausgeben... Oh, wait!
      Schon klar, das Nintendos Zielgruppe hauptsächlich Kinder sind?
      Ich glaub nicht, das sich jedes Kind auf Anhieb alles kaufen kann.

      Das wäre mir neu, wenn Kinder die Hauptzielgruppe Kinder sind. Obwohl du könntest Recht haben. Wir sind alle Kinder geblieben. Die einen in ihrer Leidenschaft, die anderen in ihrem Verhalten. ;)

      Die ganze Direct ist ausgelegt auf Nostalgiker. Kinder der letzten Generation als Street Fighter/ Virtue Fighter / N64 Thema waren. Zielgruppe sehe ich in dieser Direct also bei den Kindgebliebenen.
    • Zitat von Trafalgar:

      Zitat von Jetbreaker:

      Zitat von Trafalgar:

      Manche haben teure Hobbys wie Autos sammeln oder an ihnen zu schrauben, Modelleisenbahnen zu sammeln, Gartenpflege zu betreiben ... Etc.

      Kostet alles Geld. Also alles halb so wild. Stellt euch vor man müsste knapp 100€ für ein amiibo ausgeben... Oh, wait!
      Schon klar, das Nintendos Zielgruppe hauptsächlich Kinder sind?
      Ich glaub nicht, das sich jedes Kind auf Anhieb alles kaufen kann.

      Das wäre mir neu, wenn Kinder die Hauptzielgruppe Kinder sind. Obwohl du könntest Recht haben. Wir sind alle Kinder geblieben. Die einen in ihrer Leidenschaft, die anderen in ihrem Verhalten. ;)

      Die ganze Direct ist ausgelegt auf Nostalgiker. Kinder der letzten Generation als Street Fighter/ Virtue Fighter / N64 Thema waren. Zielgruppe sehe ich in dieser Direct also bei den Kindgebliebenen.

      Nintendos Zielgruppe sind Kinder. Schau dir die ganzen Werbespots an. Die spiele werden auch für Kinder entwickelt. Ich denke auch das es mehr Kinder gibt die Mk 8 spielen als erwachsene. Grundsätzlich ist Nintendo bei den Kinder beliebter. Natürlich sind wir alle tief drinnen noch Kinder, einige vielleicht etwas zu kindlich ;)
    • Zitat von GameMaster-Madness:

      Und siehste da sind wir doch bei den Punkt !
      Du schreibst zurückhalten was hat den Nintendo zurück gehalten ?
      Du hast ein vollwertiges Smash bekommen im November eigentlich ja sogar noch mehr weil wie gesagt mehr content gab es bisher noch nie bei einem smash.

      Und ob es tatsächlich so ist wie sagst mit der Tatsache das Nintendo "nur" melkt sei auch dahin gestellt.
      Versteh mich nicht falsch darfst natürlich deine Meinung haben aber ich finde sie beruht nciht auf tatsachen.

      MK8 war immer sehr günstig die DLCs die von Smash darüber können wir uns nun streiten aber direkt zu sagen wegen die zwei spielen zu behaupten man wäre wie EA oder sonst was ist doch wirklich weit her geholt wie ich finde.


      Gegen MK sag ich ja auch nix. Hab damals selber gesagt, dass der Preis fair ist. Aber bei SB kann man jetzt schon 40 Euro in DLCs stecken. Natürlich vorraugesetzt, man holt sich die Sparpakete. Zum melken: Smash Bros, Hyrule Warriors, Mario Golf, ca. eine Million Amiibos...und sie haben erst Letztes Jahr damit angefangen. Nicht auszudenken, wie das weiter geht. Ich und viele andere auch sind Nintendo trotz der lage der U treu geblieben, weil sie einfach nicht verbuggte und unfertige Spiele gemacht hatten. HATTEN! Tausende DLCs, Bugs die ganze Spielstände löschen, online Funktionen verweigern und und und. Ich sehe einfach mittlerweile keinen Unterschied zu anderen Firmen. Ausser dass Nintendo unglaublich schlechte Server hat und keinen 3rd Party support.
      ¯\_(ツ)_/¯
    • Das war sehr cool! Obwohl die Charaktere geleaked wurden waren einige Überraschungen mit drin. Die Größte, dass alle drei heute verfügbar sind !!!

      Ich freue mich auf die alten Stages, endlich, wie lange habe ich darauf gewartet! Ich hoffe die Star Fox Map kommt auch noch.

      Die Preise sind selbst für die Karten ok. Es steckt weitaus mehr Aufwand diese zu remastern als man denkt.

      Insgesamt wenn man sich alles holt, dann geht es schon ins Geld, aber wenn ich mir überlege wie viel ins Hauptspiel investiert wurde und wie viele neue Charaktere hinzugekommen sind, dann kann man selbst dann nicht meckern. Ich bin sehr gespannt welche Charaktere in Zukunft zu erwarten sind :)
    • Zitat von Lunarbaw:

      Zitat von GameMaster-Madness:

      Und siehste da sind wir doch bei den Punkt !
      Du schreibst zurückhalten was hat den Nintendo zurück gehalten ?
      Du hast ein vollwertiges Smash bekommen im November eigentlich ja sogar noch mehr weil wie gesagt mehr content gab es bisher noch nie bei einem smash.

      Und ob es tatsächlich so ist wie sagst mit der Tatsache das Nintendo "nur" melkt sei auch dahin gestellt.
      Versteh mich nicht falsch darfst natürlich deine Meinung haben aber ich finde sie beruht nciht auf tatsachen.

      MK8 war immer sehr günstig die DLCs die von Smash darüber können wir uns nun streiten aber direkt zu sagen wegen die zwei spielen zu behaupten man wäre wie EA oder sonst was ist doch wirklich weit her geholt wie ich finde.


      Gegen MK sag ich ja auch nix. Hab damals selber gesagt, dass der Preis fair ist. Aber bei SB kann man jetzt schon 40 Euro in DLCs stecken. Natürlich vorraugesetzt, man holt sich die Sparpakete. Zum melken: Smash Bros, Hyrule Warriors, Mario Golf, ca. eine Million Amiibos...und sie haben erst Letztes Jahr damit angefangen. Nicht auszudenken, wie das weiter geht. Ich und viele andere auch sind Nintendo trotz der lage der U treu geblieben, weil sie einfach nicht verbuggte und unfertige Spiele gemacht hatten. HATTEN! Tausende DLCs, Bugs die ganze Spielstände löschen, online Funktionen verweigern und und und. Ich sehe einfach mittlerweile keinen Unterschied zu anderen Firmen. Ausser dass Nintendo unglaublich schlechte Server hat und keinen 3rd Party support.



      Finde bist sehr am übertreiben.
      Die amiibo Figuren hier ins Boot zu holen ist auch absolut falsch.
      Hat schon "troll" level langsam ;)
    • Zitat von GameMaster-Madness:

      Zitat von Lunarbaw:

      Zitat von GameMaster-Madness:

      Und siehste da sind wir doch bei den Punkt !
      Du schreibst zurückhalten was hat den Nintendo zurück gehalten ?
      Du hast ein vollwertiges Smash bekommen im November eigentlich ja sogar noch mehr weil wie gesagt mehr content gab es bisher noch nie bei einem smash.

      Und ob es tatsächlich so ist wie sagst mit der Tatsache das Nintendo "nur" melkt sei auch dahin gestellt.
      Versteh mich nicht falsch darfst natürlich deine Meinung haben aber ich finde sie beruht nciht auf tatsachen.

      MK8 war immer sehr günstig die DLCs die von Smash darüber können wir uns nun streiten aber direkt zu sagen wegen die zwei spielen zu behaupten man wäre wie EA oder sonst was ist doch wirklich weit her geholt wie ich finde.


      Gegen MK sag ich ja auch nix. Hab damals selber gesagt, dass der Preis fair ist. Aber bei SB kann man jetzt schon 40 Euro in DLCs stecken. Natürlich vorraugesetzt, man holt sich die Sparpakete. Zum melken: Smash Bros, Hyrule Warriors, Mario Golf, ca. eine Million Amiibos...und sie haben erst Letztes Jahr damit angefangen. Nicht auszudenken, wie das weiter geht. Ich und viele andere auch sind Nintendo trotz der lage der U treu geblieben, weil sie einfach nicht verbuggte und unfertige Spiele gemacht hatten. HATTEN! Tausende DLCs, Bugs die ganze Spielstände löschen, online Funktionen verweigern und und und. Ich sehe einfach mittlerweile keinen Unterschied zu anderen Firmen. Ausser dass Nintendo unglaublich schlechte Server hat und keinen 3rd Party support.



      Finde bist sehr am übertreiben.
      Die amiibo Figuren hier ins Boot zu holen ist auch absolut falsch.
      Hat schon "troll" level langsam ;)


      Gut, wenn die Amiibo nur dafür da sind, um das Spielerlebnis zu verbessern und keine Physikalischen DLCs sind, lassen wir die halt aussen vor. Wenn du aber meinst, dass ich nur trolle, dann sag doch mal direkt welche Aussage von mir übertrieben und/oder unwahr ist.
      ¯\_(ツ)_/¯
    • Die Preise sind ja mal wohl die größte Abzocke! Für so hässliche Stages, wie die N64-Stages 2€ zahlen. Die haben ja wohl nen Knall. Hätten die die aufpoliert, wär der Preis völlig okay, aber die Stage ist einfach nur geportet wurden! 5€ für Ryu ist ja okay, ist ja doch mit nem gewissen Aufwand verbunden, soviele Kombo's einzubringen. Die anderen Charaktere sind mit 5€ definitiv überteuert. 4€ wär okay. Wie kommt es, dass MK8 so soziale Preise hatte und Smash so abzockt?
    • Zitat von GameMaster-Madness:

      Zitat von Lunarbaw:

      Zitat von GameMaster-Madness:

      Und siehste da sind wir doch bei den Punkt !
      Du schreibst zurückhalten was hat den Nintendo zurück gehalten ?
      Du hast ein vollwertiges Smash bekommen im November eigentlich ja sogar noch mehr weil wie gesagt mehr content gab es bisher noch nie bei einem smash.

      Und ob es tatsächlich so ist wie sagst mit der Tatsache das Nintendo "nur" melkt sei auch dahin gestellt.
      Versteh mich nicht falsch darfst natürlich deine Meinung haben aber ich finde sie beruht nciht auf tatsachen.

      MK8 war immer sehr günstig die DLCs die von Smash darüber können wir uns nun streiten aber direkt zu sagen wegen die zwei spielen zu behaupten man wäre wie EA oder sonst was ist doch wirklich weit her geholt wie ich finde.


      Gegen MK sag ich ja auch nix. Hab damals selber gesagt, dass der Preis fair ist. Aber bei SB kann man jetzt schon 40 Euro in DLCs stecken. Natürlich vorraugesetzt, man holt sich die Sparpakete. Zum melken: Smash Bros, Hyrule Warriors, Mario Golf, ca. eine Million Amiibos...und sie haben erst Letztes Jahr damit angefangen. Nicht auszudenken, wie das weiter geht. Ich und viele andere auch sind Nintendo trotz der lage der U treu geblieben, weil sie einfach nicht verbuggte und unfertige Spiele gemacht hatten. HATTEN! Tausende DLCs, Bugs die ganze Spielstände löschen, online Funktionen verweigern und und und. Ich sehe einfach mittlerweile keinen Unterschied zu anderen Firmen. Ausser dass Nintendo unglaublich schlechte Server hat und keinen 3rd Party support.



      Finde bist sehr am übertreiben.
      Die amiibo Figuren hier ins Boot zu holen ist auch absolut falsch.
      Hat schon "troll" level langsam ;)
      Ich habe leider auch das Gefühl, dass Nintendo in eine Richtung abdriftet, die ich immer weniger mag. Sie stecken zu viel Zeit und Kraft in den unwichitgen Dingen. Ich hätte auch lieber einen funktionierenden Online-modus in SSB4 als all diese nutzlosen Mii-Outfits oder neuen Stages(sind zwar nett aber anderes sollte vorgehen). Das Online-Erlebnis ist eher ein Online-Alptraum infofern man nicht, den in der Wii-U nicht eingebauten, Lan-Adapter besitzt (Was ich eine riesen Sauerei finde). Ich habe jetzt eine bessere Verbindung und wollte vor kurzem SSB4 online versuchen. Tja, leider war ich gesperrt :thumbdown:
      Die Anzahl der DLC nehmen immere größere Ausmaße an (von Amiibo möchte ich erst garnicht anfangen) und bringen tuts mir nichts solange die Online-Situation bestehen bleibt. Story-Mode gibt es nicht, so bleibt fast nur noch das lokale spielen mit Freunden (wenn es sich denn mal ergibt).