Fußball Stammtisch

  • Zur Champions-League:


    Für gewöhnlich bin ich immer Pro-Deutschland bei internationalen Wettbewerben, aber mit den Interviews von Lahm und Schweinsteiger hat sich das für dieses Finale geändert. Mir ist es egal wer den Pokal holt.
    Wie können Lahm und Schweinsteiger nach einer 2:5 Klatsche davon sprechen die "klar bessere Mannschaft" gewesen zu sein? Sowas realitätsfremdes ist echt nicht mehr feierlich.


    Bundesliga: Verdienter Meister, ...Ich frage mich nur was aus Gladbach wird.
    Premier League: Ob wohl City die einzige Konstate neben ManU wird? Ich lasse mich überraschen.
    Italien: Juve ungeschlagen Meister, beachtliche Leistung. Leider ist die Liga zu skandalträchtig.
    Spanien: 100Punkte , Torerekord: 121...verdienter Meister aber die Liga ist ein Witz. Barca und Real haben 30-40Punkte Vorsprung auf Platz 3...55-62 Tore mehr Geschossen als der Dritte..Naja...Wird spannend wie sich Barca entwickelt nächste Saison.

  • Verdient wäre es wenn in Spanien alles fair laufen würde. Und ja man hat einen großen Vorsprung. Wäre aber in anderen Ligen auch so wenn man solche topclubs hätte. Valencia ist nicht schlechter als Arsenal, Schalke usw.


    Ich bin am Sa auch neutral. Mag beide Clubs nicht.

  • Naja, was verdient ist muss jeder für sich wissen. 8? Punkte Vorsprung, in etwa gleiche Tordifferenz, Toredurchschnitt von 3..da kann man in meinen Augen schon von verdient reden.


    Valencia ist gut.....dennoch haben Arsenal und Schalke in ihren Ligen eine faire Chance mal Meister zu werden...In Spanien kann man froh sein wenn in 10 Jahren einmal nicht Barca oder Real dort steht..An sich ist es schon positiv für die Liga wenn man nur 10 Punkte Rückstand hat....Naja egal..Schauen wir mal was es Samstag gibt...B-Bayern - B-Chelsea :D

  • Real hätte 7 Punkte weniger wenn alles fair gelaufen wäre und barca 5 Punkte mehr vor dem zweiten clasico, schwer verdient ja doch...
    Nicht zu vergessen Granada die gegen real auch beschissen wurden und vielleicht nun absteigen. Selbst die Madridnahe Zeitung marca berichtet davon.


    Aber um dir jetzt den Wind zu nehmen, wir sind dennoch dran schuld. Nur finde ich es nicht verdient.


    Ja und? Wenn barca oder real in ger spielen würden wäre es auch nicht anders. Finde es eh lustig. Alle spanischen Teams können nichts. Stimmt bilbao, Valencia, at. Madrid sind nie konstand vertreten international...

  • @barcastuff: Gallardo (FIFA agent): "I have the written authorization of Didier Drogba to hold talks with Barcelona." [canalcatala via sport]


    @barcastuff: Francois Gallardo (FIFA agent): "After the cup final, I will talk to Barcelona executives to inform them about Drogba's wish." [canalcatala]


    @barcastuff: Gallardo (FIFA agent): "Drogba is looking forward to end his career at a club like Barça. Money is not an issue, football side is decisive."


    Ich könnte kotzen...

  • Wie mir der Bayernhype auf den Sack geht. Bis heute war ich wirklich neutral aber das dumme gequatsche von den Leuten und der Medien, einfach nur nervig.


    Auch geil wie krass auf einmal einige Dortmundfans die Bayern feiern oder überhaupt immer dieses "ahhh bayern ist eine deutsche mannschaft da halte ich international auf die und national sind sie dumm blablabla..."


    Mir ist immer das alles egal. Andererseits haste die Mauermannschaft die mit diesem Fußball den Titel nicht gewinnen darf. Naja. Eine schweizer Zeitung bringt es auf den Punkt.



    True Story...

  • Der Hype ist doch klar. Es ist eine deutsche Mannschaft im Finale und das auch noch im eigenen Stadion und Bayern ist heimstark.
    Wenn es dich nervt, sorry, aber so ist das nunmal.
    Aufi Bayern, bringt den Pokal mit den Ohren nach Deutschland für zumindest ein Jahr
    Aber hoffentlich wird das ein schöner Abend. Habe keine Lust auf Kung-Fu Tritte oder andere Sachen :/

  • Der Hype ist doch klar. Es ist eine deutsche Mannschaft im Finale und das auch noch im eigenen Stadion und Bayern ist heimstark.
    Wenn es dich nervt, sorry, aber so ist das nunmal.
    Aufi Bayern, bringt den Pokal mit den Ohren nach Deutschland für zumindest ein Jahr
    Aber hoffentlich wird das ein schöner Abend. Habe keine Lust auf Kung-Fu Tritte oder andere Sachen :/


    Ja ist normal...als ob es normal ist. Als ob es normal ist wenn auf einmal Fans das Trikot wechseln oder auf ein Team halten was sie gar nicht leiden können eigentlich. Wenn Real im Finale gewesen wäre, denkst du da hätte jemand von Barcelona auf Real gehalten? Denkst du Tottenham oder Arsenal London Fans halten heute auf Chelsea?


    Hype und alles ist ja ok. Aber was wieder abgeht ist ja nicht normal...

  • Frage sie doch, warum sie das machen.:P
    Und ob Tottenham Fans das machen...gibt vllt. ein paar, aber bestimmt nicht alle. Sind auch nicht alle heute für Bayern, da sie die Bayern hassen:P

  • Frage sie doch, warum sie das machen.:P
    Und ob Tottenham Fans das machen...gibt vllt. ein paar, aber bestimmt nicht alle. Sind auch nicht alle heute für Bayern, da sie die Bayern hassen:P


    Ja das ist der Unterschied. Es sind EINIGE. Hier sind es ja fast alle. Wenn ich das schon lese teilweise. "Sonst hasse ich die Bayern, aber heute hoffe ich auf die Bayern! Bayern FTW!"


    Könnte ich kotzen. Dann die Medien haha. Als ob es Chelsea nicht geben würde.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!