Die Top 10 Debatten der Videospielwelt laut Gametrailers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @ Kira:Light
      Ich finds lustig wie du Xenoblade falsch geschrieben hast, aber macht nichts ;^)

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Also ich bin ja schon sehr lange in der Videospielszene aber das SF vs MK jemals so ein riesen Thema gewesen sein soll halt ich für maßlos übertrieben -.- da gibt es viel wichtigere Kontroversen!
      Aber egal - trotzdem interessant so eine Liste zu sehen ^^
      Das MS vs Sony Platz 1 ist ist verständlich, ist ja auch die Hauptsorge der Möchtegern-Hardcore Gamer.

      Meine Antworten zu der Liste:
      10. Nintendo vs. Sega - Nintendo (aber ich trauere Sega sehr hinterher)
      09. Lokaler Koop vs Online - Lokal
      08. Disc vs. Digital - find beides hat seine Vorteile
      07. Dota vs. League of Legends - LoL
      06. Street Fighter vs. Mortal Kombat - von der Franchise her eigentlich SF aber die letzten MK Spiele wischen mit SF den Boden auf!!
      05. Der beste Teil von Final Fantasy - FF 6
      04. Call of Duty vs. Battlefield - CoD
      03. Free to play - solang es nicht paytowin ist
      02. Konsole vs. PC - Konsole
      01. Microsoft vs. Sony - Microsoft (aber am Besten Nintendo)
      Ssssssswitch
    • Naja muss man sehen in welchen Jahren man es sieht. Wenn wir alle Jahre zusammen rechnen ist sicher Nintendo vs Sega die klare Nr.1
      Wenn wir nur die letzten 5 Jahre nehmen oder so halt dann eben nicht
    • Zitat von ChrisSEMA:

      4. Call of Duty vs. Battlefield > Wo ist dann FIFA vs. PES? Sobald mal ein Teil schwächer ist, interessiert es niemanden mehr?

      Gametrailers ist eine amerikanische Internetseite. Dementsprechend stehen Fußball-Spiele nicht derart im Fokus wie in Europa.

      Die Liste umfasst mMn die wesentlichen gegenwärtigen Streitpunkte, wobei sich einzelne Platzierungen, wie z.B. der Frage, ob Disc- oder Download-Variante, sicherlich anzweifeln lassen. Inwiefern die Nintendo-Sega-Diskussion wirklich der Ursprung für Streitereien zwischen den Anhängern verschiedener Konsolenentwicklern ist, kann ich nicht beurteilen. Sollte dies jedoch zutreffen, so sehe ich die Aufnahme dieser Debatte in die Top 10 historisch gerechtfertigt.
    • 10. Nintendo (Trotzdem war z.B. die Dreamcast einfach nur geil und ich nutze sie noch heute.)
      9. Lokal
      8. Disc
      7. Mir doch egal.
      6. Street Fighter
      5. FF VI (Trotzdem würde ich Suikoden 1 und 2 bevorzugen.)
      4. Mir erneut egal.
      3. free to ignore.
      2. Konsole
      1. PS2 > Xbox • PS3 > Xbox 360 • PS4 + Xbox One = Beides ein grauer Brei der Langeweile. Man sollte den Spirit der älteren Generationen wiederbeleben, denn da war das Spieleangebot noch wesentlich breiter aufgestellt und da konnte man auch noch behaupten, es wäre für jeden etwas dabei. Heute hast du gefälligst auf Shooterzombiewarbigboobssportydarknessapokalypsennapfsülze zu stehen. Microsoft trägt die Hauptschuld daran, dass Sony sich völlig unauthentisch und überwestlich gebärdet. Ist auf Wechselwirkungen durch Dauerkonkurrenz zurückzuführen. Hat viel mit Zielgruppenerweiterung und Gewinnmaximierung zu tun. Der japanische Spirit ist auf der Strecke geblieben. Merkt man besonders am Design und der typisch westlichen Pseudocoolness. Ich finds nur noch Scheiße. Eine PS4 kommt mir deshalb nicht ins Haus. Das unterstütze ich nämlich nicht mehr. Man kann es überall nachlesen: Düstere Kriegsspiele und Handhelds sind zur Zeit das Ding. Fantasywelten gehören der aussterbenden Gattung an. Na dann - wenn die Fantasywelten dann ganz weggestorben sind, kann mich die Gamingbranche ultimativ am A ..............

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kokiridude ()

    • Zitat von nintendofan89:

      Zitat von Kira:Light:


      Ich hätte mir auch noch in der liste, die diskusion um die frage nach dem besten Videospiel aller zeiten gewünscht. (Ist definitiv Resident Evil 4)

      So ich melde deinen Beitrag jetzt wegen Bullshit.
      Ernsthaft wer so provokativ das beste Spiel aller Zeiten nennt und dann noch ein relativ kontroverses Spiel (wenn du jetzt Zekda OoT, Final Fantasy 7, Diablo 2, Street Fighter 2 oder was weiß ih was gesagt hättest dann hätte man dir noch Ernsthaftigkeit unterstellen können) dazu her nimmt. Der kann nur trollen.


      PS. Dass ich nur diesen Satz von dir zitiere hat noch den netten Nebeneffekt dass es so rüberkommt dass ich übertrieben darauf hinweisen will, dass ich dir bei der Microsoft Geschichte zustimme...Was auch so ist :D

      Ich habe keine ahnung ob dein Text ernst gemeint war, aber bislang hat man meinen Kommentar nicht gelöscht und ich denke das sie das auch nicht tun werden. Ich habe ja geschrieben das ich mir in der liste noch die Diskussion um die frage nach dem besten Spiel gewünscht hätte. Betonung liegt dabei auf dem Wort Diskussion! Du hast dich aber garnicht darauf eingelassen und von vorn herein gesagt das meine meinung Bullshit ist. Ausserdem bin ich kein Troll. Ich wüsste auch nicht warum. Das ich Resident Evil 4 als bestes Spiel empfinde, verletzt hier keine forenregeln.
    • Und die meisten davon sind ziemlich wurscht...
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Zitat von Kira:Light:

      Zitat von nintendofan89:

      Zitat von Kira:Light:


      Ich hätte mir auch noch in der liste, die diskusion um die frage nach dem besten Videospiel aller zeiten gewünscht. (Ist definitiv Resident Evil 4)

      So ich melde deinen Beitrag jetzt wegen Bullshit.
      Ernsthaft wer so provokativ das beste Spiel aller Zeiten nennt und dann noch ein relativ kontroverses Spiel (wenn du jetzt Zekda OoT, Final Fantasy 7, Diablo 2, Street Fighter 2 oder was weiß ih was gesagt hättest dann hätte man dir noch Ernsthaftigkeit unterstellen können) dazu her nimmt. Der kann nur trollen.


      PS. Dass ich nur diesen Satz von dir zitiere hat noch den netten Nebeneffekt dass es so rüberkommt dass ich übertrieben darauf hinweisen will, dass ich dir bei der Microsoft Geschichte zustimme...Was auch so ist :D

      Ich habe keine ahnung ob dein Text ernst gemeint war, aber bislang hat man meinen Kommentar nicht gelöscht und ich denke das sie das auch nicht tun werden. Ich habe ja geschrieben das ich mir in der liste noch die Diskussion um die frage nach dem besten Spiel gewünscht hätte. Betonung liegt dabei auf dem Wort Diskussion! Du hast dich aber garnicht darauf eingelassen und von vorn herein gesagt das meine meinung Bullshit ist. Ausserdem bin ich kein Troll. Ich wüsste auch nicht warum. Das ich Resident Evil 4 als bestes Spiel empfinde, verletzt hier keine forenregeln.


      Du musst keine Angst haben ;) Eher gibt es eine Regel, den "Melden-Button" nicht zu missbrauchen. ;)


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • Die meisten hier aufgelisteten "Debatten" zeugen einfach von der Dummheit vieler Gamer. Allen voran Platz 1 und 2.
      Die einzige Ausnahme in dieser Liste dürfte wohl F2P sein, was meiner Meinung nach der schlimmste Trend war, den es in der Videospielgeschichte überhaupt jemals gab bzw gibt.
      Aber so Leute, die schon eh und je nur die Konsolen eines einzigen Herstellers besitzen (heutzutage wären das Sony, Microsoft und Nintendo, damals auch Sega) und die anderen als schlecht darstellen, nehme ich schon lange nichtmehr für voll. Selbes gilt für Leute, die nur auf PC/Konsole schwören, und das andere als Schwachsinn abtun. Man kann seine persönliche Präferenz haben, keine Frage, doch Leute mit anderer Meinung zu beleidigen (vor allem wenn man noch nie etwas anderes versucht hat) zeugt meiner Meinung nach einfach nur von absoluter Dummheit. Alleine, dass es zu heftigen Außeinandersetzungen in einem solchen Kontext kommen kann, ist schon mehr als peinlich.
    • Zitat von Kira:Light:

      Zitat von nintendofan89:

      Zitat von Kira:Light:


      Ich hätte mir auch noch in der liste, die diskusion um die frage nach dem besten Videospiel aller zeiten gewünscht. (Ist definitiv Resident Evil 4)

      So ich melde deinen Beitrag jetzt wegen Bullshit.
      Ernsthaft wer so provokativ das beste Spiel aller Zeiten nennt und dann noch ein relativ kontroverses Spiel (wenn du jetzt Zekda OoT, Final Fantasy 7, Diablo 2, Street Fighter 2 oder was weiß ih was gesagt hättest dann hätte man dir noch Ernsthaftigkeit unterstellen können) dazu her nimmt. Der kann nur trollen.


      PS. Dass ich nur diesen Satz von dir zitiere hat noch den netten Nebeneffekt dass es so rüberkommt dass ich übertrieben darauf hinweisen will, dass ich dir bei der Microsoft Geschichte zustimme...Was auch so ist :D

      Ich habe keine ahnung ob dein Text ernst gemeint war, aber bislang hat man meinen Kommentar nicht gelöscht und ich denke das sie das auch nicht tun werden. Ich habe ja geschrieben das ich mir in der liste noch die Diskussion um die frage nach dem besten Spiel gewünscht hätte. Betonung liegt dabei auf dem Wort Diskussion! Du hast dich aber garnicht darauf eingelassen und von vorn herein gesagt das meine meinung Bullshit ist. Ausserdem bin ich kein Troll. Ich wüsste auch nicht warum. Das ich Resident Evil 4 als bestes Spiel empfinde, verletzt hier keine forenregeln.

      Das mit dem Melden war natürlich nicht ernst gemeint :D
      Darunter steht ja dann noch das Wort "Ernsthaft" und danach geht der Satz weiter.

      Ansonsten, es geht nicht um die Diskussion sondern dass du Resi 4 als faktisch bestes Spiel bezeichnet hast und somit hier die Diskussion lostreten willst die dir verwehrt wurde.

      Aber viel cooler ist doch was ich danach geschrieben habe 8)

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Zitat von Sib:

      Zitat von nintendofan89:

      Zitat von Kira:Light:


      Ich hätte mir auch noch in der liste, die diskusion um die frage nach dem besten Videospiel aller zeiten gewünscht. (Ist definitiv Resident Evil 4)

      So ich melde deinen Beitrag jetzt wegen Bullshit.
      Ernsthaft wer so provokativ das beste Spiel aller Zeiten nennt und dann noch ein relativ kontroverses Spiel (wenn du jetzt Zekda OoT, Final Fantasy 7, Diablo 2, Street Fighter 2 oder was weiß ih was gesagt hättest dann hätte man dir noch Ernsthaftigkeit unterstellen können) dazu her nimmt. Der kann nur trollen.

      Ich hoffe, dass ist von dir Sarkasmus, den sonst bist du der Troll :D
      Resi 4 gehört für viele zum besten Ableger der Reihe, ist dabei aber auch kein Fakt. Selbst bei Spielen wie OoT oder FF7 ist man sich nicht zu 100% sicher, da die Lager auch hier gespalten sind. Hätte er ein Spiel genannt, dass dir gefallen hätte, sehe deine Reaktion auch anders aus. Es ist hier kein Geheimnis, dass du Resi 4 nicht sonderlich magst :D
      Daher seinen Kommi als Bullshit abzustempeln wäre der einzige Troll hier xD

      Ja Tekken 3, Tomb Raider 1, NFS Underground usw. Mögen auch viele Fans innerhalb ihrer Spielreihen.
      Deswegen ist dennoch ein bisschen mutig eines dieser Spiele so lauthals als bestes Spiel aller Zeiten zu nennen. Auch noch mit dem Zusatz Fakt!
      Und meine Beispiele waren auch noch halbwegs größere Nummern im Biz.
      Das lässt sich auch mit viel kleineren Kalibern anwenden wie Army Men 3D, Burnout 3 usw.

      Davon abgesehen ist bei Resi 4 innerhalb der Fanbase noch gar nix geklärt
      Es steht immer noch in direkter Konkurrenz zu Teil 1 und 2.
      Manch einer munkelt sogar dass die Code Veronica Fanbase innerhalb der Szene auch nicht so klein ist. (das ist aber noch umstritten) ;) :P

      Meine Reaktion wäre mitnichten anders ausgefallen.
      Ich kann das ganze: FAKT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Getue einfach nicht ab.

      Zu meiner Zeit gab's sowas wie bestes blabla aller Zeiten nicht.
      Da hieß es das Spiel ist mein Lieblings Spiel, oder Film, Lied whatever

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Zitat von nintendofan89:

      Zitat von Kira:Light:

      Zitat von nintendofan89:

      Zitat von Kira:Light:


      Ich hätte mir auch noch in der liste, die diskusion um die frage nach dem besten Videospiel aller zeiten gewünscht. (Ist definitiv Resident Evil 4)

      So ich melde deinen Beitrag jetzt wegen Bullshit.
      Ernsthaft wer so provokativ das beste Spiel aller Zeiten nennt und dann noch ein relativ kontroverses Spiel (wenn du jetzt Zekda OoT, Final Fantasy 7, Diablo 2, Street Fighter 2 oder was weiß ih was gesagt hättest dann hätte man dir noch Ernsthaftigkeit unterstellen können) dazu her nimmt. Der kann nur trollen.


      PS. Dass ich nur diesen Satz von dir zitiere hat noch den netten Nebeneffekt dass es so rüberkommt dass ich übertrieben darauf hinweisen will, dass ich dir bei der Microsoft Geschichte zustimme...Was auch so ist :D

      Ich habe keine ahnung ob dein Text ernst gemeint war, aber bislang hat man meinen Kommentar nicht gelöscht und ich denke das sie das auch nicht tun werden. Ich habe ja geschrieben das ich mir in der liste noch die Diskussion um die frage nach dem besten Spiel gewünscht hätte. Betonung liegt dabei auf dem Wort Diskussion! Du hast dich aber garnicht darauf eingelassen und von vorn herein gesagt das meine meinung Bullshit ist. Ausserdem bin ich kein Troll. Ich wüsste auch nicht warum. Das ich Resident Evil 4 als bestes Spiel empfinde, verletzt hier keine forenregeln.

      Das mit dem Melden war natürlich nicht ernst gemeint :D
      Darunter steht ja dann noch das Wort "Ernsthaft" und danach geht der Satz weiter.

      Ansonsten, es geht nicht um die Diskussion sondern dass du Resi 4 als faktisch bestes Spiel bezeichnet hast und somit hier die Diskussion lostreten willst die dir verwehrt wurde.

      Aber viel cooler ist doch was ich danach geschrieben habe 8)

      Du hast mich falsch verstanden. Ich wollte garnicht hier in den kommentaren für eine diskussion sorgen. Ich habe lediglich gesagt das ich die Frage nach dem besten Spiel aller Zeiten gerne auch in der Top 10 Liste gesehen hätte. Ich habe gar kein interesse hier eine diskussion los zu treten.

      Mir fällt gerade ein das es 3 Personen gibt mit denen ich doch gerne diskutieren würde. Aber die Namen verrate ich nicht. :D
    • Was ich hier teilweise zum Thema Microsoft vs. Sony lese ist wirklich mehr als abartig.
      Sachen wie Probleme der Möchtegern Hardcore-Gamer, Beides grauer Brei der Langweile...oder das beste Nintendo dahin setzen.
      Leute was soll denn sowas?! Wie eingeschränkt muss man in seinem Gamer verhalten sein das man so drauf ist?
      Nintendo ist halt leider raus seit der Wii U...das sollte langsam jeder gecheckt haben. Nintendo ist einfach kein Thema mehr wenn es um Konkurrenz bzw debatten geht...ihr werdet heutzutage immer hören SONY oder Microsoft. Aber anstatt das man allgemein merkt das die Debatten eh scheiße sind weil jede Konsole seinen Vorteil hat macht ihr mit, unzwar das ihr die zwei anderen beleidigt und NINTENDO drauf setzt....schlimm ehrlich.

      Und auch wenn ich lese die PS4 hat nur noch einen grauen Brei der Langeweile, dann seid ihr keine Gamer die Ahnung von Games haben, tut mir leid.
      Ich zähle jetzt mal nur Exlusiv Titel auf und nicht Games wie The Witcher 3 die für Sony und Microsoft rausgekommen sind.

      - Da hätten wir Bloodborne was wohl seit langer Zeit mal wieder eins der geilsten Action-Rollenspiele seit langem ist! 1A Arbeit geleistet!

      - Until Dawn, endlich mal was frisches wovon sogar Telltale noch was lernen kann auch wenn sie schon sehr genial sind! Aber Until Dawn legt noch ne Schippe drauf...denkt man am Anfang noch was für eine Teenie scheiße merkt man schnell...oh das ist ja doch anders als ich es mir vorgestellt habe!

      - The Order 1866, über das Game lässt sich natürlich streiten aber ich fand es erfrischend mal was neues zu sehen.

      - Infamous, come on Leute das Game ist doch einfach cool! :D

      Und halt noch andere!
      Außerdem wird 2016 das Jahr für die PS4 mit Titeln wie The Last Guardian, Horizon Zero Dawn, Wild, Uncharted 4, Gravity Rush 2, Ratchet and Clank, Shadow of the Beast(Und noch viele mehr). VR kommt raus und hat einen Titel von Crytek dabei Robinson: The Journey ! Also es wird das PS4 Jahr.

      Was hat Nintendo 2016 zu bieten? Nix. Sorry aber nichts besonderes.
      Außer das endlich NX gezeigt wird, aber für die Wii U kommt nichts relevantes mehr(Außer natürlich Zelda)

      Sorry vielleicht hat da etwas mehr der Playstation Boy aus mir gesprochen aber es sind halt Tatsachen das Nintendo Fans oft eifersüchtig auf Sony oder sogar Microsoft sind. Zu unrecht.
      Nintendo ist großartig hat aber seit dem letzten jahr stark abgebaut

    • Du hast bei deiner Kritik an meinen Zeilen vergessen, dass ich mich über eine sehr auffällige Entwicklung ärgere. Ich habe zwei Dinge scharf moniert und die lassen sich nicht wegdiskutieren.
      Dass du speziell dazu nichts gesagt hast, wundert mich übrigens nicht im Geringsten. Fakten lassen sich ja auch schwer widerlegen. Schon gar nicht mit einer Auflistung von Games, die wohl deinen persönlichen Geschmack treffen.

      Sony bietet 1. keine nennenswerten Spiele mehr mit japanischem Flair. Das war früher für mich das glasklare Kaufargument. Seit Sony aber mit Microsoft konkurriert, hat sich Sony stilistisch westlich umgestaltet, weil sie sich den westlichen Kunden stärker anbiedern wollten. Was ist das Resultat: Selbst die Japaner finden kaum noch Gefallen an Sony, weil diese verwestlichte Softwareflut optisch und inhaltlich völlig gegen ihre Ästhetik geht. Gegen meine eben auch. Hier kann man sowas mal nachlesen, wenn man dran zweifeln sollte: (theverge.com/2014/3/20/5522320…-gaming-industry-be-saved)

      Sony hat sich 2. massiv von Fantasywelten und Farbe distanziert und ersetzt diese früher stark vertretenen Felder immer stärker durch "gritty warfare". Diese Punkte konnte man selbst wahrnehmen, wenn man seit der PSX dabei war und zudem babbelten darüber auch diverse japanische Analysten der Gamingbranche. Immerhin sieht man es in Japan klar. Gewisse Gamer aus dem Westen, denen jetzt mehr denn je aus rein finanziellen Gründen in den Allerwertesten gekrochen wird, wohl eher weniger. War auch nicht anders zu erwarten.

      Dieses Gegacker, man hätte angeblich keine Ahnung, nur weil einem das Softwareangebot von MS und Sony temporär nicht mehr gefällt, ist schlicht daneben. Hier gehts lediglich um persönlichen Geschmack. Wenn dir persönlich die MS und Sonygames immer noch glänzend gefallen, dann solltest du dich drüber freuen.

      Nintendo mischt angeblich gar nicht mehr mit? Es geht überhaupt nicht darum, irgend eine Firma in den Himmel zu loben. Man lobt immer nur dann, wenn man auf einer Platform auch wirklich Spiele nach dem persönlichen Geschmack findet. Nicht mehr und nicht weniger. Keiner macht somit allgemein gültige Aussagen.

      Deine gelisteten Spiele sind übrigens der Inbegriff für Games, die mich nicht interessieren. Dark, gritty warfare, survival horror - das ist nichts für mich. Gefällt mir nicht und hat mir auch noch nie gefallen. Für mich ist das ein grauer Brei. Davon brauchst du dich nicht negativ angemacht fühlen. Dir gefällts und das zählt. Dass es aber noch Leute geben könnte, denen Nintendo, trotz schwächelnder Phase, stilistisch trotzdem noch besser gefallen könnte, musst du schlicht akzeptieren, oder eben einen auf Fanboy machen, damit du dich besser fühlst.
    • Ich habe nichts mit Absicht ignoriert oder weggelassen, es war einfach nur spät als ich die Nachricht schrieb weswegen ich vielleicht nicht einzelnd auf deinen Eintrag eingegangen bin.

      Das es nur diese Art Games gibt wie du sagst ist aber auch falsch. Selbstverständlich weiß was ich was du meinst. Auf der PS3 gab es selbstverständlich mehr Auswahl, da gab es noch ein Ni No Kuni(wobei ja Teil 2 für die PS4 kommen soll) oder ein ein Rune Factory usw.
      Selbstverständlich hat sich Sony mehr an Microsoft angepasst, das nennt sich halt Konkurrenz.
      Gleichzeitig muss ich auch sagen...sooo viele PS4 Games wie es ps3 Games gab gibt es noch laaaaange nicht. Wenn ich mal bei Saturn war hab ich japanische ps3 Spiele gesehen die ich vorher in meinem Leben noch nie gehört habe. Das das fehlt stimm ich dir zu, ja.
      Trotzdem darf man nicht vergessen das die Konsole gerade mal 2 Jahre alt ist und wie ich bereits erwähnt hab kommt 2016 einfach alles für die PS4, für JRPG Fans, für Action-Adventure Fans usw. Da ist wieder genug Fantasy Welt dabei, worüber ich mich sehr freue.
      Wie gesagt du hast in der Hinsicht selbstverständlich recht das sie sich mehr Westlich angepasst haben. Aber Sony tat dies sicher auch aus Geld Gründen...und siehe da, Sony steht auf Platz 1 mit seiner Konsole was sich nicht mehr ändern wird in der aktuellen Konsolen Generation. Also abwarten bin mir sicher in den nächsten 2 Jahren kommen genug japanische Games...aber was du meintest kann ich teilweise nachvollziehen ja.
      Und ja es geht selbstverständlich um den eigenen Geschmack den ich da aufgezählt habe, liegst du natürlich richtig. Mir gefallen diese Games, dir nicht. Gut so das jeder seinen Geschmack hat. :) Mir gefallen Mario Games nicht oder allgemein JumpnRuns wenn es gerade nicht so ein Indie Titel sind wie Never alone. Und das ist mir das Problem bei Nintendo die bieten leider im Moment nix anderes außer JumpnRuns...Klar nun kommt Xenoblade aber sonst kommt halt nix mehr großartiges.
      Ich persönlich liebe Games wie Final Fantasy, Ni no Kuni, Journey Usw. Aber halt auch Uncharted, The Last of Us, Bloodborne Usw. :)

      Also lasst uns nicht diskutieren sondern hoffen das Sony wieder mehr zu den Wurzeln findet und Nintendo mit NX Nintendo rettet. xD

    • 10. Nintendo vs. Sega
      Klarer Fall: Nintendo. Meine erste Sega-Konsole war Dreamcast ;) Von Nintendo hatte ich alle Konsolen seit dem SNES.

      09. Lokaler Koop vs Online
      Online, da mir für "lokaler Koop" die Leute fehlen, aber ich feiere jedes Spiel, welches noch "lokaler Koop" bietet. Finde extrem schade, dass Halo 5 keinen Splitscreen-Modus mehr hat, denn die alten Teile habe ich im Koop meist durchgespielt.

      08. Disc vs. Digital
      Disc. Aber das liegt primär an der Preisgestaltung... für Disc kommen einfach noch mehr gute Angebote. Zuletzt erst für 55€: Tearaway Unfolded, LBP3, Until Dawn und God of War 3 HD gekauft. Bei der Xbox One bin ich dank cdkeys.com und co sogar fast komplett digital. Aber solange Digital-Spiele so teuer sind und selten im Preis runter gehen, werde ich wohl bei Disc bleiben. Und zumindest die PS4-Verpackungen sehen im Regal ganz schön aus, da der "Buchrücken" farbig gestaltet ist.

      07. Dota vs. League of Legends
      Keine Ahnung. Beides nie gespielt.

      06. Street Fighter vs. Mortal Kombat
      Street Fighter. Freue mich auf Teil 5... als Jugendlicher war Mortal Kombat natürlich "interessanter". Mortal Kombat X finde ich auch ganz gut.

      05. Der beste Teil von Final Fantasy
      Da ich Teil 6 bis heute nicht gespielt habe, muss ich wohl Final Fantasy 7 sagen.

      04. Call of Duty vs. Battlefield
      Battlefield.

      03. Free to play
      Nutze ich nie.

      02. Konsole vs. PC
      Konsole seit SNES

      01. Microsoft vs. Sony
      Sony. 20 Jahre Playstation-Kunde, viele tolle Spiele gehabt... meistens tolle RPG-Konsolen. Auch jetzt kommen 2016 wieder einige JRPGs. Schön auch, dass Sony regelmäßig neue IPs bringt. Bin super zufrieden mit der Xbox One, aber allein wegen den letzten 20 Jahren muss ich da Sony sagen.
      nintendonauten.de - Dt. Podcast rund um Nintendo
      instagram.com/nintendonauten/ - Meine Nintendosammlung
    • Was wiederum ein schwacher Trost ist. Eine neue Konsole braucht zur Legitimation immer mindestens eine Hand voll passender Titel, die den persönlichen Geschmack bedienen. Ein Urvertrauen in Sony habe ich nämlich schon länger nicht mehr. Ich werde ja sehen, was sie die kommenden Jahre fabrizieren. Sollte sich da noch einiges überraschendes tun, dann bin ich der Letzte, der nicht doch noch kauft. Andererseits finde ich jetzt sehr oft die extrem verwestlichte Optik störend. Wenn ich bewusst eine japanische Konsole kaufe, dann will ich keine Pseudo-Xbox haben. Selbst bei Streetfighter V fällt die neu angepasste Optik auf. Das Charadesign geht mehr in Richtung Dead or Alive, was ich gar nicht gut finde. Stört mich zu sehr, als dass ich kaufen möchte. Wird das erste SF, dass ich gar nicht spielen werde. Das neue FF macht auch einen künstlich verwestlichten Eindruck. Farbe sowie Charakterdesign/Outfits/Mode etc. Das passt zu einem Fantasytitel eher weniger gut, wenn er zu großen Anteilen wie ein US-amerikanischer Actionfilm wirkt. Das kollidiert auch eher unschön mit dem Fantasygenre. Das einzig authentisch Japanische am brandneuen FF dürfte die Klischee-Visu-Emo-frise des Hauptcharakters sein. Das wars schon fast. :ugly Ich bin übrigens kein Otaku und Manga/Anime ist schon länger nicht mehr meine Passion. Mir gehts ums Prinzip. Ob sich in dieser Generation auch wirklich ein paar innovative JRPGs tummeln werden, es in Zügen auch mal wieder Farbe geben wird und sich zu Sonys "Schande" auch mal ein Jump&Run auf die schockgefrostet coole PS4 verirrt, wird man ja noch sehen. Ich beobachte immer den ganzen Markt und momentan ist mir bei Sony eben eher nach motzen und beschweren, weil ich meinen Geschmack boykottiert sehe. Freu du dich mal schön an deinen Sony Games. Ich gönne es dir. Mir selbst würd ich aber auch mal wieder ein klein wenig Spaß gönnen. Die Rechnung ist einfach: Bietet Sony endlich mal wieder was für den japanophilen Gamer, dann bin ich auch wieder dabei. Macht man weiterhin auf ultrawestlich, dann verzichte ich. Mir reichen auch keine 3 Titel. Es müssten schon mindestens 5-7 sein und die müssten auch ein klein wenig länger motivieren. :rolleyes:
    • 10. Nintendo vs. Sega - Nintendo, da ich noch nie ne Sega-Konsole hatte
      09. Lokaler Koop vs Online - Beides
      08. Disc vs. Digital - Disc!
      07. Dota vs. League of Legends - LoL zock ich nicht sehr intensiv und Dota erst recht nicht. Also, weder noch.
      06. Street Fighter vs. Mortal Kombat - Beides nie gezockt.
      05. Der beste Teil von Final Fantasy - Keine Ahning, hatte nie wirklich Kontakt mit FF.
      04. Call of Duty vs. Battlefield - Beides nicht meins.
      03. Free to play - solang es nicht Pay2Win ist, ist es okay.
      02. Konsole vs. PC - Beides hat seine Vor- und Nachteile.
      01. Microsoft vs. Sony - Beides nichts für mich. Grau-brauner Einheitsbrei ist nicht so mein Geschmack. Eher japanische Games und Nischentitel.