Morgen früh erscheint die letzte Waffe in Splatoon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Morgen früh erscheint die letzte Waffe in Splatoon

      Splatoon kann auf ein ziemlich großes Waffenarsenal zurückgreifen. Arty, der Inhaber des Waffenshops in Inkopolis, hat seit dem Release von Splatoon, alle Inklingen mit den verschiedensten Waffen versorgt. Egal ob Roller, Pinsel, Splatlings, es gibt wohl niemanden, der noch nicht seine Lieblingswaffe gefunden hätte. Aber wie so vieles hat auch der Waffen Nachschub ein Ende und dieser wird morgen sein. Morgen erscheint die letzte Waffe in Splatoon.

      Bei dieser Waffe handelt es sich um die Hydrant SE, eine Splatling. Mit dem Sprinkler als Sekundärwaffe könnt ihr noch mehr Tinte verteilen. Der Kugelschild lässt euch feindlichen Angriffen widerstehen. Damit beläuft sich die Anzahl aller Waffen in Splatoon auf beachtliche 74 Stück. Drei Waffen sind allerdings nur mithilfe der Splatoon amiibo freischaltbar.





      Hab ihr schon alle Waffen in Splatoon getestet? Mit welcher Waffe konntet ihr die meisten Siege einfahren? Wie sieht es mit der Sekundär- und Spezialwaffe aus? Welche gefallen euch hier besonders gut?

      Quelle: Twitter (1),(2)
    • Hier findet jeder seine Waffe - ich persönlich bin ein großer Fan der Splatling-Guns und werd die neue mal ausprobieren.

      Echt toll, wie Nintendo das Spiel nach der Veröffentlichung weiter unterstützt hat. Die Idee selbst find ich auch gut, nicht zu Beginn mit 74 Waffen alle zu "erschlagen" sondern eine breite Start-Auswahl zu bieten und dann nach und nach weitere zu bringen. Hat dazu geführt, dass ich für meinen Teil so auch manche Waffe ausprobiert hab die ich sonst wahrscheinlich nie angefasst hätte.

      Alles in allem ein großartiges Spiel, dieses Splatoon.
    • Nintendo muss endlich was an der Map-Rotation ändern. Für Leute wie mich die nur noch selten Zeit haben zu spielen ist das ein echter Schlag in die Fresse. Manchmal seh ich in einer ganzen Woche nur 2-4 Maps. (Rangkampf will ich nicht spielen).
      Wieso wird über die Maps nicht abgestimmt oder es folgt ganz einfach eine auf die andere und dann fängt es wieder von vorn an?
      Letztens hatte ich wieder mal 2 Stunden Zeit und es waren die verdammt nochmal gleichen Maps die ich Tage zuvor schon gespielt hab...
      Nachdem nun genug Maps da sind und auch genug Spieler ist dies einfach ein sinnloses Relikt aus den Anfangswochen von Splatoon. Man hat das Gefühl Nintendo will daran einfach aus Prinzip nichts mehr ändern...
    • Zitat von Limoncello:

      Nintendo muss endlich was an der Map-Rotation ändern. Für Leute wie mich die nur noch selten Zeit haben zu spielen ist das ein echter Schlag in die Fresse. Manchmal seh ich in einer ganzen Woche nur 2-4 Maps. (Rangkampf will ich nicht spielen).
      Wieso wird über die Maps nicht abgestimmt oder es folgt ganz einfach eine auf die andere und dann fängt es wieder von vorn an?
      Letztens hatte ich wieder mal 2 Stunden Zeit und es waren die verdammt nochmal gleichen Maps die ich Tage zuvor schon gespielt hab...
      Nachdem nun genug Maps da sind und auch genug Spieler ist dies einfach ein sinnloses Relikt aus den Anfangswochen von Splatoon. Man hat das Gefühl Nintendo will daran einfach aus Prinzip nichts mehr ändern...


      Also ich verstehe dich vollkommen und stimme dir auch zu, aber wenn du wirklich ab zu nur ein bisschen Zeit hast um zu spielen, dann check Mal die Website hier aus (offiziell von Nintendo): Splatnet

      Da kannst du dich einloggen und die "Spielplan" anschauen. Was läuft gerade und welche Maps kommen als nächstes dran. Auch siehst du den Online Status deiner Freunde, Statistiken und dein Equipment :)
      Hoffe das kann dir irgendwie weiterhelfen :D
      こんにちは

      このメッセージを読むと、グーグル通訳を使ったはずだ。違うか?
      素晴らしい一日を。

      じゃね
    • Zitat von ChromXsome:

      Zitat von Limoncello:

      Nintendo muss endlich was an der Map-Rotation ändern. Für Leute wie mich die nur noch selten Zeit haben zu spielen ist das ein echter Schlag in die Fresse. Manchmal seh ich in einer ganzen Woche nur 2-4 Maps. (Rangkampf will ich nicht spielen).
      Wieso wird über die Maps nicht abgestimmt oder es folgt ganz einfach eine auf die andere und dann fängt es wieder von vorn an?
      Letztens hatte ich wieder mal 2 Stunden Zeit und es waren die verdammt nochmal gleichen Maps die ich Tage zuvor schon gespielt hab...
      Nachdem nun genug Maps da sind und auch genug Spieler ist dies einfach ein sinnloses Relikt aus den Anfangswochen von Splatoon. Man hat das Gefühl Nintendo will daran einfach aus Prinzip nichts mehr ändern...


      Also ich verstehe dich vollkommen und stimme dir auch zu, aber wenn du wirklich ab zu nur ein bisschen Zeit hast um zu spielen, dann check Mal die Website hier aus (offiziell von Nintendo): Splatnet

      Da kannst du dich einloggen und die "Spielplan" anschauen. Was läuft gerade und welche Maps kommen als nächstes dran. Auch siehst du den Online Status deiner Freunde, Statistiken und dein Equipment :)
      Hoffe das kann dir irgendwie weiterhelfen :D


      Danke für den Hinweis. Leider kann ich mir meine Zeit nicht frei einteilen, aber so weiß ich wenigstens ob es sich lohnt die wii u anzuwerfen nur um wieder von den Maps enttäuscht zu werden.
      Schönes Wochenende!
    • Zitat von saurunu:

      Zitat von Blo0dy:

      naja ganz ehrlich viele waffen unterscheiden sich nicht groß voneinander es sind zwar 74 waffen aber im grunde sind es weniger

      Es sind 74 Waffen und nicht weniger. Kann jeder nachzählen.


      Absolut richtig, bis auf nen Flammenwerfer und vielleicht Granatwerfer ist eigentlich alles dabei.

      Pistole, MP, Sturmgewehr, MG, Gatling Gun, Shotgun, Schrotflinte, Sniper, Granaten, Minen usw.

      Natürlich alles mit Farbe statt Kugeln. ;)
    • Zitat von saurunu:

      Zitat von Blo0dy:

      naja ganz ehrlich viele waffen unterscheiden sich nicht groß voneinander es sind zwar 74 waffen aber im grunde sind es weniger

      Es sind 74 Waffen und nicht weniger. Kann jeder nachzählen.

      Dann hast du seine Aussage nicht verstanden :rolleyes:
      Wenn es jede Waffe vier mal gibt, die nur eine andere Farbe hat und diese sich wirklich nur marginal voneinander unterscheiden, kann man es auch bei einer Waffe belassen.
      Qualität vor Quantität, da bringen auch 1.000 Waffen nichts, wenn viele sich viel zu sehr ähneln ;)

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Zitat von Sib:

      Dann hast du seine Aussage nicht verstanden
      Wenn es jede Waffe vier mal gibt, die nur eine andere Farbe hat und diese sich wirklich nur marginal voneinander unterscheiden, kann man es auch bei einer Waffe belassen.
      Qualität vor Quantität, da bringen auch 1.000 Waffen nichts, wenn viele sich viel zu sehr ähneln

      Es geht aber auch um die Sets. Es ist ein Unterschied welche Granaten und welche Spezialwaffe ich bei der jeweiligen Waffe habe. Da geht es nicht nur um die Farbe der Waffe.
      Falsche Freunde wissen ein paar Sachen über dich.

      Wahre Freunde könnten ein Buch über dich schreiben mit wörtlichen Zitaten von dir.
    • Es wäre so toll gewesen wenn sie noch einen Klevjer mit Tintferno und Spürbomben veröffentlicht hätten. Ich hätte sie so abgefeiert weil der Tentatek-Kleckser eine meiner 3 Lieblingswaffen in Splatoon is.
      Auf Platz 1. Teilt sich die Ziel E-Liter mit Echolokator und der Airbrush RG. Und somit bleibt dann der 2. Platz für den Tentatek-Kleckser übrig