E3 2016 // Nintendo gibt Details zum E3-Programm bekannt + PM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kann mir gut vorstellen dass sie die NX auf der gamescom vorstellen, da sind dann mindestens genauso viele Pressevertreter und es ist eine Publikumsmesse
      Network ID kaydee512
    • Das ist schon etwas komisch. Spiele wie das neue Paper Mario, Pokemon Sonne & Mond oder Yooka Laylee hätten sie schon zeigen können. Außerdem wundert es mich ein wenig, warum Mario & Sonic: Rio 2016 und #FE nicht spielbar sein sollen. Die Spiele kommen ja zehn Tage später raus....

      Naja aber auf das neue Zelda freu ich mich richtig! Ein Traum wär natürlich, wenn Nintendo die E3 Demo auch für den e Shop veröffentlichen würde. So als kleine Entschuldigung , dass das neue Zelda wieder verschoben wurde.
    • Zitat von Kiramos:

      Leute, es wurde mit keinem Wort erwähnt, dass es keine E3 Direct geben wird. Nur weil etwas (hier: Direct) keine Erwähnung findet, heißt es nicht, dass es nicht geplant ist und kommt.


      Sorry, aber das passt nicht wirklich.
      Die letzten beiden Nintendo Digital Events (also die "E3-Directs") waren immer am E3-Dienstag um 18 Uhr, und das wurde ca. 6 Wochen davor angekündigt. Genau das tritt auch hier ein, nur haben wir jetzt STATT einem Digital Event den Treehouse-Stream zu Zelda U, und zwar nur zu Zelda U. Es wird sonst nichts folgen, außer außerhalb des E3-Zeitrahmens.
      Nintendo Switch: SW-1430-6690-9430
      Nintendo 3DS: 5241-2117-2010
      Gebt mir einfach Bescheid, wenn ihr mich geaddet habt! :thx:
    • Wait, TLoZ für die Wii U wird also nicht nur der einzige spielbare, sondern allgemein der einzige Titel auf der E3 sein? Das macht doch alles gar keinen Sinn. Bei Nintendo gehts anscheinend chaotischer zu als gedacht. Der Fokus dieses Spiels liegt doch ohnehin nicht mehr auf der Wii U sondern NX und supporten wird man die Wii U auch nicht mehr. Also was soll denn das alles? Sie würden besser fahren, wenn sie für den Herbst ein eigenständiges Event planen, auf dem NX, Zelda und die Launch-Titel vorgestellt werden.
    • NX seperat vorzustellen ist nur logisch. Denn wenn sie wirklich ein eigenes Event dafür planan, besitzen sie auch die volle Aufmerksamkeit der Presse, anders als ahier auf der e3 mir der ps4 Neo und der XB1,5...

      Und es ist ja klar, dass Zelda das letzte Spiel für die Wii U ist, und auch das einzige, dass noch erscheinen wird.
      Was sollen sie sonst auf der e3 zeigen? Pokémon brauchts da nicht, da gibts eh monatlich Infos. Und sonst?

      Sie bereiten alles für NX vor. Ich vermute ein Event im September/Oktober. Das wär ein halbes Jahr vor launch. Dann fangen sie auch mit marketing und alles an.
      Jetzt noch Wii U spiele anzukündigen wäre angesichts des NX-lainch im märz sinnlos. Wii Us werden sie eh keine mehr verkaufen.
    • Ich find richtig was Nintendo zur E3 macht.
      Die NX wollen sie aus nicht genannten Gründen noch nicht zeigen und für die Wii U kommt außer Zelda auch nichts gescheites mehr.
      Nur verstehe ich nicht warum der 3DS nicht mehr im Fokus genommen wird. Denn für den 3DS erscheinen noch einige interessante Titel.
    • Nur Zelda und sonst so gut wie nix? Also so sehr ich mich auf das neue Zelda freue, aber das ist wirklich nur noch schwach von Nintendo. Auch Nintendo NX wird immer mehr zu Nintendo NIX... . Es dauert wirklich nicht mehr lange bis Nintendo in der vollkommenen Bedeutungslosigkeit versinkt. Gerade hat sich wohl Hiroshi Yamauchi selbst im Grabe umgedreht, schlimm wie Iwata (und offenbar auch Kimishima) Nintendo zu Grunde richten.
    • Also ist es genau so wie ich es mir schon bereits gedacht habe. Nintendo schießt auf die E3 und sagt vom Prinzip her das Jahr ist beendet. Okay kein Problem, aber so kurbelt man keinen Verkauf von Konsolen an und jetzt mal ganz ehrlich ich mag Zelda wirklich sehr, aber es juckt mich jetzt einfach nicht es kommt erst nächstes Jahr. Ich will wissen was dieses Jahr noch kommt, aber das zeigen sie ja hiermit sehr deutlich nämlich nichts.

      Also danke Nintendo für nichts!
    • Nicht mal eine Direct? :(
      Auf Zelda freue ich mich, aber eigentlich rechnete ich noch mit einem Paper Mario Trailer, etwas zu Pokemon Mond/Sonne, Federation Force usw.. Gerade für Paper Mario hätte ich mir nochmal einen richtigen Trailer gewünscht, der zeigt, wie toll es doch angeblich sein soll.

      Uff, vielleicht kommen ja trotzdem Trailer zu den Spielen, nur ohne Präsentation. Finde nur komisch, dass sie scheinbar nicht mal neue 3DS-Spiele zeigen.
    • Heute vormittag erst hab ich noch im Zelda U thread geschrieben was nintendo überhaupt machen könnte und ich werde es wiederholen:

      Die Wii U ist tot. Wie will man das leugnen? Star Fox Zero ist das einzige nennenswerte Spiel dass dieses Jahr dafür erscheint.

      Zur NX wollen sie eh nichts zeigen.

      Und nur 3DS-Spiele anzukündigen wäre mehr als enttäuschend für Wii U besitzer.

      Für mich ist Nintendo dieses Jahr auf der E3 uninteressant. Ich meine, klar, das Spiel wird super aber 3 Tage lang nur diesen einen Kracher zu zeigen? Schlechte Entscheidung.

      Nintendo sollte NX möglichst direkt (2-4 Wochen) nach der E3 zeigen. Wieso? Stellt es euch doch mal vor. Das E3-Gewusel hat sich gelegt, die Informationswellen gehen zurück, das Sommerloch steht an. Doch in diesem Moment, in dem keiner etwas interessantes mehr vorzuweisen hat, könnte Nintendo mit einer groß angekündigten Präsentation ihre Zukunft Präsentieren. Eine Revulotionäre Konsole, großartige Launchtitel, Third Party Games. Jeder würde nur auf Nintendo schauen da es sonst nichts interessantes gibt.

      Auf ner E3 geht sowas leider eventuell unter. Aber ich wart's mal ab, bei Nintendo weiß man ja nie :D
      :reggie:
    • Zitat von Mr.Ash:


      Nur Zelda und sonst so gut wie nix? Also so sehr ich mich auf das neue Zelda freue, aber das ist wirklich nur noch schwach von Nintendo. Auch Nintendo NX wird immer mehr zu Nintendo NIX... . Es dauert wirklich nicht mehr lange bis Nintendo in der vollkommenen Bedeutungslosigkeit versinkt. Gerade hat sich wohl Hiroshi Yamauchi selbst im Grabe umgedreht, schlimm wie Iwata (und offenbar auch Kimishima) Nintendo zu Grunde richten.


      Schon mal dran gedacht, dass Nintendo auch einfach in den sauren Apfel beisst? Sie wollen die NX erst kurz vor dem release vorstellen um mehr Games zu zeigen und einen Klau des Konzepts zu verhindern. Kimishima hat ja gesagt sie haben den Launch auf 2017 gesetzt um nicht wie bei der U mit fast nichts zu starten. Und wenn so gut wie alle Entwicklerteams gerade mit NX Titeln beschäftigt sind und noch nicht showbereit sind dann hat eine E3 auch keinen Sinn. Nintendo weiss ja, dass sie bei der E3 meistens nicht sonderlich viel Aufsehen erregen und wenn die NX mit PS 4k und der Xbox 1.5 gleichzeitig vorgestellt wird würde ihre (hoffentlich) tolle neue Konsole untergehen. Auf kurze Sicht sieht es düster aus ja, aber lieber ziehen sie diese Schiene bis März 17 durch und dann starten sie quasi nochmal von vorne ohne Altlasten was Konsolennamen und so angeht ;)
      10.6.16 Kirby planet Robobot <3