Wii U eShop-Spieletest: Kick & Fennick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wii U eShop-Spieletest: Kick & Fennick

      Gute Plattformer findet man im eShop doch relativ häufig. Oft sind diese leicht zu programmieren und mit einer netten Idee kann man sich sehr leicht von der Konkurrenz abheben. Kick & Fennick ist so ein Spiel!

      Aber egal wie hoch man springen kann, am Türsteher kommt keiner vorbei! So habe ich mir das Spiel genauer angeguckt und das Spiel getestet. Ob es auch ein solider Plattformer ist, verraten wir euch im Test!

      Hier geht es zum Spieltest!

      Viel Spaß beim Lesen!
    • Zitat von Jawanese:

      Insgesamt gute Review, einen Kritikpunkt hätte ich aber: Es werden meiner Meinung nach zu viele sehr kurze Sätze verwendet, dadurch liest sich alles ein wenig abgehackt.


      Ist mir beim Schreiben nicht so aufgefallen, nach deiner Kritik habe ich mir das wieder angeguckt und muss dir zustimmen. Wer mich kennt weiß, dass ich eher ein Fan von langen Sätzen bin (die wieder zu lang sind xd). Allgemein sit es ja eher ein kurzes Review, da es auch kaum was zu erzählen gibt. Denke dies war auch der Grund, warum mir keine guten Sätze so richtig einfallen wollten :D

      Danke für das Feedback, werde beim nächsten Mal mehr drauf achten :)
    • Auch wenn das Spiel umfangreicher sein könnte, (es ist download und hat auch keinen mega Preis)
      finde ich dieses Review doch zu sehr auf die Negativ Punkte fixiert.

      Leider wird nicht genannt, dass die Spielmechanik selbst sehr gut ist.
      Es mach echt Spaß sich mit der Waffe durch die Luft zu jagen.
      oder die Gegner abzuschießen.
      Zudem ist das Spiel etwas einfacher gestaltet, weil es wohl für Kinder konzipiert ist. Mein kleiner neffe hatte sehr viel Spaß daran. Die Endbosse sind auch schön anzusehen und interessant zu besiegen.

      Ich fand es auf meiner Vita aber auch cool ^^