Monster Hunter Stories: Lagombi, Brachydios und Lagiacrus zeigen sich in Videos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Monster Hunter Stories: Lagombi, Brachydios und Lagiacrus zeigen sich in Videos

      Wer von euch ist auf der Jagd nach Monstern? Seit Freitag könnt ihr mit Monster Hunter Generations wieder zahlreiche gigantische Ungetüme jagen, er- und zerlegen. Das geht sowohl offline, als auch online. Dieses Konzept ist bereits seit Jahren erfolgreich. Zeit also für Capcom, mit einem ihrer beliebtesten Franchises etwas Neues auszuprobieren.

      In Monster Hunter Stories, welches demnächst in Japan erscheint, ist es nicht mehr eure primäre Aufgabe, möglichst viele Killermaschinen zu vernichten. Vielmehr reitet (und dressiert) ihr die Monster und jagt mit ihnen zusammen. Während die Hauptreihe auf einen realistischen Look setzt, verwendet Stories Cel-Shading-Optik. Der offizielle Twitter-Account der Reihe hat nun drei Kurzvideos zu den Monstern Lagombi, Brachydios und Lagiacrus aus dem Spiel hochgeladen. Diese könnt ihr euch jetzt anschauen. Viel Spaß dabei!







      Quelle: Twitter
      Twitter