Gerücht: 3000 McDonalds-Filialen in Japan werden zu gesponserten Pokémon-Arenen in Pokémon GO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerücht: 3000 McDonalds-Filialen in Japan werden zu gesponserten Pokémon-Arenen in Pokémon GO

      Pokémon GO ist bereits in vielen Regionen der Welt erschienen. Zuletzt durften unsere kanadischen Freunde sich auf Pokémonjagd begeben. Morgen soll es nun auch in Japan so weit sein: Laut einem Gerücht erscheint Pokémon GO dort bereits morgen. Doch neben der App wird es noch eine weitere Möglichkeit geben, den Hunger auf Pokémon zu stillen und das im wahrsten Sinne des Wortes.

      Denn mit dem Launch von Pokémon GO im Mutterland der Marke werden 3000 McDonalds-Filialen zu Arenen, so das Gerücht. Dort könnten die Spieler dann um die Eroberung der selben kämpfen und nebenbei die Gerichte des Fast-Food-Riesen genießen. Ob spezielle Pokémon GO-Gerichte angeboten werden, ist aber nicht bekannt. Sollte sich das Unternehmen als erfolgreich herausstellen, wird das Konzept möglicherweise auch auf andere Gebiete ausgeweitet. Entwickler Niantic muss diese Informationen bislang allerdings immer noch bestätigen. Bis dahin sind die genannten Informationen als Gerücht aufzufassen.

      Würdet ihr so eine Aktion auch bei uns in Deutschland begrüßen? Mit der Nintendo Zone gab es ja eine ähnliche Kooperation zwischen Nintendo und McDonalds

      Quelle: Eurogamer