Metroid Prime: Federation Force präsentiert sich in massenhaft neuen Bildern und Artworks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Metroid Prime: Federation Force präsentiert sich in massenhaft neuen Bildern und Artworks

      Metroid Prime Federation Force ist derzeit in aller Munde. Vor gut einem Jahr, während der Nintendo Direct auf der E3 2015, ging ein Raunen durch die Menge der Nintendo-Fans, als das japanische Unternehmen den Titel ankündigte. Doch war das Feedback alles andere als positiv. Zu seltsam kamen einem die Gameplay-Fitzel vor, die man zu Gesicht bekam und viele fragten sich "Warum trägt das Spiel den Titel "Metroid Prime"?". Während die Tage ins Land gingen und immer mehr über den Titel bekannt wurde, konnten wir uns ein rundes Bild über das Spiel machen und den angestauten Frust über die Verwendung des Metroid-Franchises allmählich abbauen. Mittlerweile finde ich persönlich den Titel sogar recht interessant, was nicht zuletzt an Mirkos Hands-On-Bericht liegt, den er vor Kurzem veröffentlicht hat.

      Gestern überraschte uns Nintendo dann erneut mit dem Titel Metroid Prime: Blast Ball, welcher im gleichen Universum wie Federation Force angesiedelt ist und komplett kostenlos gespielt werden kann. Neben all diese neuen Eindrücke reihen sich nun auch allerhand Screenshots und Artworks, welche euch die Protagonisten des Spiels zeigen, die Monster, welche sie bekämpfen müssen und das Terrain, in das es sie verschlägt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Betrachten und warnen vor der gigantischen Bilderflut!

      Umgebung, Planeten und Charaktere:



      Gegner:



      Concept Art:


      Quelle: Nintendo Everything
    • Zitat von Taneriiim:

      Gibt es hier auch ne Singleplayer Kampagne? Oder ist das hier nur ein Multiplayer Titel?

      Sorry, aber hab das verpennt.
      Die Kampagne ist auf den Multiplayermodus ausgelegt. Man kann die Kampagne aber auch alleine spielen. Die Gegner bleiben aber genauso stark als würde man zu viert spielen. Je mehr man Mitspieler hat, desto "leichter" wird das Spiel sozusagen. Siehe das Video vom Metroid Director persönlich. ;)
    • Ich finde sie sollten die Screenshots und auch Videos alle auf dem 3DS in 3D zur Verfügung stellen. Durch Blast Ball hab ich erstmal gemerkt, dass sich der Titel optische und steuerungstechnisch ganz gut anfühlt (und da sieht man ja nur sehr wenig). Grade der 3D-Effekt mit seiner Tiefenwirkung lässt das Dargestellte lebendiger erscheinen. Ich freue mich schon ein bisschen mehr als zur E3-Zeit auf den Titel :thumbup: .
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening, Metroid Prime: Federation Force

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins
    • Sie hätten einfach Lego Bionicle als Überschrift nehmen sollen. Diese Anzüge sind einfach kein Metroid.

      Bei einer Partnerschaft mit Lego hätten sie auch passende Lego Spielsets rausbringen können :P

      Wanna hear some tunes?
      A corpse… should be left well alone
      I know very well. How the secrets beckon so sweetly.
      Only a honest death will cure you now.
      Liberate you, from your wild curiosity
    • Egal wie viele Bilder oder Videos ich mir ansehe, ich komme mit der Grafik einfach nicht klar. Auch das Gameplay hat mich bisher noch nicht überzeugt. Ausserdem ist und bleibt für mich ein Metroid ein Singleplayer - Erlebnis. Vielleicht gebe ich dem Spiel mal ne Chance, wenn es für nen 10er zu haben ist und ich gar nichts anderes zum zocken habe.
      Spiele momentan:
      3DS: Toki Tori, Mario & Luigi: Paper Jam Bros., Puzzle & Dragons Z + Super Mario Edition
      Switch: Puyo Puyo Tetris, Mario + Rabbids Kingdom Battle, I am Setsuna