Project Sonic 2017 erscheint im nächsten Jahr für NX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hoffe nur das dieses Spiel mehr Umfang hat als Sonic Generations.


      Meine E3 Vorhersage: Juli Yoshi, August Mario Party mit Onlinemode, Anfang September Smash, Ende September Onlinemode, Oktober Animal Crossing, November Pokemon, Dezember Fire Emblem, Januar nichts, Februar Pikmin 4, März WiiU Port.
    • Meine Erwartungen sind sehr Hoch ;)
      Aber leider sieht man schon am Teaser, dass nur Sonic bzw. Classic Sonic spielbar sein werden.
      Finde ich wirklich schade, weil ich es einfach liebe mit anderen Charakteren zu spielen. Ob Tails, Knuckles, Amy oder Shadow.
      Das jeder eine eigene Story hat oder jedes Team fand ich früher einfach hammer. Muss ja wohl gut ankommen sonst wären die alten Sonic spiele nicht so erfolgreich gewesen. :!:
    • Der Trailer sehr hat mir gefallen und hat nur einen NX Release auf Seiten von Nintendo. Es sind nur Modern und Classic Sonic spielbar. Wenn andere Charaktere spielbar sind, würde es mich freuen, aber ich glaube nicht. Der Trailer erinnert mich an Crisis City und Sonic sah für einen Moment wie Sonic 06 Sonic aus. Bitte habt nur gute Story, mehr Gameplay, gutes Gameplay und Spielstunden als Sonic Generation. Ich finde, dass SEGA sich auf dem richtigen Weg befindet. :love: Und der Soundtrack, bitte habt einen krassen Soundtrack. Sonic ist dafür bekannt (neben der langen Comic-Reihe) einen krassen Soundtrack zu haben,die Wiedererkenungswert haben und jeder mit singt/spielt/summt/tanzt.

      Und Sega lasst euch Zeit. Ich habe lieber ein Spiel, dass mehrmals verschoben wird, um Fehler und Gameplay auszubessern, damit es ein gutes Spiel ist als ein gerushtes Spiel, welches unbedient zum Launch oder Saison released werden soll und dann viele Bugs, Glitches und dann noch unvollständig ist mit Animations-/Voiceclips-/Synchrofehler etc. hat.

      Bestes Beispiel ist Sonic Boom Wii U und Sonic 06. Es ist gerusht gewesen um umbedingt zum gewünschten Termin released zu werden. Zwar hatte Sonic Boom einen Patch, welches mehr als 1GB groß war, aber es ist trotzdem buggy.

      Ich finde den Release von einem Classic Sonic Game ‘Sonic Mania‘ und einem Hauptspiel Sonic 2017 taktisch sehr schlau.

      Also SEGA bitte vergeigt es nicht. Ich habe hohe Erwartungen, aber man sollte diese nicht zu hoch setzen. Wir haben noch kein Gameplay gesehen. Und bitte Amiibo der Sonic-Reihe oder so. :love: Eine Amiibo von Modern Sonic und Classic Sonic wäre echt toll.

      Jetzt heißt es warten und hoffen,dass SEGA es nicht vergeigt. :sonic:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lucanic ()

    • Ich bin skeptisch. Generations hatte gute 3D Level, aber die 2D Parts waren schwammig programmiert. Jetzt scheint man bei Sega wieder auf das Generations Model zu setzen. Mal sehen, was da rauskommt.

      Scheint btw wieder ein Endzeit Sonic zu werden wie Sonic 06, Generations und Unleashed. Bin gespannt, ob es eine richtige Oberwelt gibt.
    • Mir gefällt das apokalyptische Szenario, in dem alles dem Untergang geweiht ist.
      Sehr düster gehaltenes Spiel, Modern und Classic Sonic mag ich auch im Kombination seit Sonic Generations.

      Das Spiel kann kommen, aber erst weit nach dem Release, wenn feststeht, ob das Spiel ne Schande ist oder ein neues Generations.
      :3
    • Wisst ihr, dass ist etwas, was ich bei Sonic nie verstanden habe. Wie kommt man bitte auf die Idee, eine fröhliche, bunte cartoonartige Reihe wie Sonic zunehmen, und diese dann in eine düsteres, "cooles" Game umzuwandeln?

      Warum? Ich sehe da einfach keinen wirklich Sinn dahinter. Es wirkt einfach nur lächerlich. Wäre das gleiche, wenn Nintendo die DK-Reihe nehmen würde und DK, Diddy und Co. in ein postapokalyptisches Steampunk-Szenario setzten würde.

      Die Figuren sind immer noch cartoonhaft gezeichnete, bunte Comictiere. Sie haben grosse Köpfe, grosse Hände und Füsse, nudelartige Beine und Arme und um diese Charaktere tut man dann in Geschichten schreiben, wo diese im mittelalter mit Schwertern gegen böse Ritter kämpfen, oder gegen dämonische Aliens, oder eine romantische Beziehung mit einem animehaften, semi-realistischen Mädchen eingehen.
      Oh bitte...

      Wenn ich von Sega etwas gelernt habe, dann das so gut wie jedes Sonic, dass eine ernst Story hat im Nachhinein nicht wirklich gut wird. SA und SA2 (und ja, ist mir egal, was andere sagen, diese Games sind einfach nicht gut gealtert und haben viel zu viele Mängel, selbst für die damalige Zeit), Sonic 06, Shadow, Black Knight, Secret Rings, Boom, die Rider-Reihe usw.

      Wiederum all jene Sonic-Spiele, die keine grosse Story haben, wie Colors, Rush, Advance, Generations All-Star-Racing sind im nach hinein die weit aus besseren Spiele.
      Okay, es existieren auch gute Spiele mit einer guten Story, z.B. Paper Mario 2, Skies of Arcadia etc., aber auf Sonic trifft dies nun wirklich nicht zu.
    • Hallelujah. Dann hat war dieses wirklich miserable und katastrophale Event heute Nacht ja doch noch für irgendetwas gut. Sonic Mania für die puren Fans, Project 2017 für alle. Finde ich gut! Nur hätte man das irgendwie echt besser timen können alles. Die ganze Planung dieser Geburtstags-Party war einfach nur... :facepalm:

      Project 2017 sieht gut aus und es freut mich ungemein, dass es sofort für NX angekündigt ist! Wird dann ein Must-Buy für mich.
    • Sieht ganz interessant aus, jedoch bin ich etwas skeptisch. Ich hoffe, dass es auch fröhliche Designs gibt, wäre mir vielleicht ein bisschen zu eintönig, nur dieses düstere Design zu sehen. Ich freue mich schon auf das erste Gameplay Material, dadurch bekommt man einen besseren Eindruck. Aber ich bin sicher, dass es zu den besseren Sonic Games gehören wird. ^^
      Majora's Mask Fan
      Spielt aktuell: Persona 5, Xenoblade Chronicles 2