Apple-Chef Tim Cook über Pokémon GO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • - nein von den vorgängermodellen und eins habe ich von meinen cousin


      So wie viele nachlabern, dass Apple eben Müll und überteuert ist, gibt es Leute die den Mist von Applefanboys nachlabern. Verstehje mocjt warum du alle dann als dumm definieren musst? Gibt nämlich auf beiden Seiten Idioten. Und du bist gerade das Beste Beispiel dafür, dass es genug Hater gibt wie eben auch genug Fanboys^^

      - komisch, dass ich früher nicht so viele Kunden hatte, sondern alles sehr gemischt war.

      Ich werde solche Leute wie dich nie verstehen. Leben und leben lassen.


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • Beruhigt euch mal Leute....

      Weder Apple noch Samsung sind gut, denn beide produzieren hauptsächlich bei Foxconn( googlet mal foxconn Arbeitsbedingungen, echte Horrorstorys), von daher gibt es auch kein " Die Alternative sind ja eh nur billige Chinahandys"-Argument( außer Trump wird Präsident und lässt Apple(wie auch immer er das anstellen will) in den USA produzieren). Wer ein IPhone kauft, ist gleichzeitig ein Samsung kunde, denn Apple ist Samsungs wichtigster Auftragsgeber, Samsung produziert die Prozessoren für Apple. Die Sollbruchstellen sind bei beiden vorhanden.



      Das nur nebenbei, was ich mich eigentlich frage ist: "Warum braucht man ein Handy für 700€?", "Warum braucht man ein Handy, das bessere Hardware hat als der durchschnittliche Arbeitslaptop?"... Ich verstehe das es Berufe gibt, in denen das meiste davon nützlich sein kann(z.B. Fotograph - klein, gute Kamera, evtl. leichte Bildbearbeitung), aber der Durchschnittsbürger und besonders ein Kinder, die mitunter schon mit 10 ihr erstes Smartphone kriegen, brauchen das einfach nicht.

      Doch beide Firmen werden gehypet, man sehe sich nur die Camper an, die bei Release des neuen IPhones vor dem Laden übernachten. Ich persönlich habe ein kleines 150€ HTC, und das nicht weil ich kein besseres haben könnte, ich will einfach kein 700€ Handy. Aber natürlich sei es jedem selbst überlassen wofür er/sie sein Geld aus dem Fenster wirft.

      Ich persönlich finde android besser, warum? - keine Ahnung, mit IOS komme ich nicht so gut klar(Ich fühl mich damit nicht wohl.) Apple Produkte sind meiner Meinung nach überbewertet und überteuert, man vergleiche ein 1000€ Macbook und ein 1000€ MSI Laptop.
      Samsung ist, soweit ich weiß, nur bei den Smartphones überbewertet, und Android ist nicht = Samsung. Es gibt viele Hersteller die bessere Androidgeräte herstellen(halten besser, sindnicht so teuer....etc.)



      @topic
      Ich verstehe zwar den Hype um PKM Go nicht, aber mit 30% Anteil am Gewinn verdienen Google/Apple(je nach Hersteller) bestimmt ein klitzekleines Sümmchen...

      P.S. Der Typ schaut wohl Videos von MOP... Pokemänner... jaja
      ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Frozen?! ()

    • Zitat von Mikrotek:

      zu verdanken ... Dem iPhone von Apple? eher Microsoft solltet ihr danken die heinis haben dem bankrotten Konzern geholfen und sich damit einen grossen Feind vor die Nase Gesetzt. Ohne Microsoft gäbe es die Marke und alles was kam nicht mehr.


      quelle Googlet oder bingt
      Und ohne Apple gäbe es kein Windows. So schließt sich der Kreis.


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • Zitat von Dirk Apitz:

      Zitat von Mikrotek:

      zu verdanken ... Dem iPhone von Apple? eher Microsoft solltet ihr danken die heinis haben dem bankrotten Konzern geholfen und sich damit einen grossen Feind vor die Nase Gesetzt. Ohne Microsoft gäbe es die Marke und alles was kam nicht mehr.


      quelle Googlet oder bingt
      Und ohne Apple gäbe es kein Windows. So schließt sich der Kreis.
      Das stimmt nicht wirklich. Apple hat das Konzept des Desktop auch nur von Xerox übernommen. Die Apple-Innovation fällt also unter Urban Myth.
      All right, I've been thinking. When life gives you lemons, don't make lemonade. Make life take the lemons back. GET MAD! I DON'T WANT YOUR DAMN LEMONS! WHAT AM I SUPPOSED TO DO WITH THESE?! DEMAND TO SEE LIFE'S MANAGER! Make life RUE the day it thought it could give CAVE JOHNSON LEMONS! DO YOU KNOW WHO I AM?! I'M THE MAN WHO'S GONNA BURN YOUR HOUSE DOWN! WITH THE LEMONS! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that's gonna BURN YOUR HOUSE DOWN!
    • Ich halte mich mal aus der Diskussion heraus... Oder doch nicht :P
      Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinem BlackBerry, welches @Frozen?! In Mexico und nicht Foxconn hergestellt wurde.
      Ich bin nicht so der schwarz weiß Denker. Ja, Apple ist dermaßen überteuert, dass ich, solange mein Geldwerte Verstand funktioniert, niemals ein Handy für 700€+ holen werde. Und Android ist viel zu unsicher, wird viel zu wenig geupdatet (und kann nach Gerät auch teuer sein). Mit Windows Phone könnte ich mich auch anfreunden, aber wie gesagt, ich habe mein BlackBerry und das tut das was ein Smartphone tun soll : Hervorragend telefonieren, schnell surfen. Flüssig und echtes Multitasking, geschweige denn vom Hub. Okay, soweit erstmal von meiner Seite
      @ ontopic Erzählt mir mal in was Apple das Geld nicht investiert. Achja genau in faire Produktion (ah, ich drifte schon wieder ab... ;). )
    • Lustig wie alle iPhone-Besitzer jetzt wütend werden. xD Wer mehr als 200€ für ein Smartphone ausgibt, ist aber auch selber schuld.


      Apple ist einfach ein Drecksunternehmen. Sie haben so viel Geld, lassen aber dennoch ihre Produkte in den schlechtesten (und billigsten) Bedingungen herstellen, holen ihre Rohstoffe aus Krisengebieten, die Arbeiter hungern und begehen Selbstmord, aber Hauptsache Apple kann soviel Gewinn wie nur möglich machen. Ach und selbst Steuern will das Unternehmen nicht zahlen.


      Das ist der Kapitalismus.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Zitat von chose:

      Lustig wie alle iPhone-Besitzer jetzt wütend werden. xD Wer mehr als 200€ für ein Smartphone ausgibt, ist aber auch selber schuld.


      Apple ist einfach ein Drecksunternehmen. Sie haben so viel Geld, lassen aber dennoch ihre Produkte in den schlechtesten (und billigsten) Bedingungen herstellen, holen ihre Rohstoffe aus Krisengebieten, die Arbeiter hungern und begehen Selbstmord, aber Hauptsache Apple kann soviel Gewinn wie nur möglich machen. Ach und selbst Steuern will das Unternehmen nicht zahlen.


      Das ist der Kapitalismus.
      Ich bin zwar auch kein großer Apple Fan, aber mann muss natürlich sagen, dass die anderen Firme es auch nicht anders machen. Es ist nun mal das Maximalprinzip. Das macht ja jeder der im Markt bleiben möchte und nicht untergehen will.
    • Zitat von Toad:

      Zitat von chose:

      Lustig wie alle iPhone-Besitzer jetzt wütend werden. xD Wer mehr als 200€ für ein Smartphone ausgibt, ist aber auch selber schuld.


      Apple ist einfach ein Drecksunternehmen. Sie haben so viel Geld, lassen aber dennoch ihre Produkte in den schlechtesten (und billigsten) Bedingungen herstellen, holen ihre Rohstoffe aus Krisengebieten, die Arbeiter hungern und begehen Selbstmord, aber Hauptsache Apple kann soviel Gewinn wie nur möglich machen. Ach und selbst Steuern will das Unternehmen nicht zahlen.


      Das ist der Kapitalismus.
      Ich bin zwar auch kein großer Apple Fan, aber mann muss natürlich sagen, dass die anderen Firme es auch nicht anders machen. Es ist nun mal das Maximalprinzip. Das macht ja jeder der im Markt bleiben möchte und nicht untergehen will.
      Ja das hast du recht, leider sind die meisten großen Firmen so. Aber bei Apple finde ich es noch schlimmer, weil sie das reichste Unternehmen der Welt sind und immer auf Weltverbesserer tun.
      Dabei sind sie nur Heuchler, die nicht als Geld im Sinne haben.

      Ich würde übrigens empfehlen, ein Fairphone zu kaufen, falls man bereit ist, über 500€ für ein Handy auszugeben. Das Fairphone hat auch den Vorteil, dass es sehr leicht zu reparieren ist.
      Wer weniger zahlen will, kann sich auch ein Handy aus zweiter Hand kaufen. Die haben oft paar Kratzer, sind aber genauso gut wie neu und große Gebrauchthändler geben auch Garantie darauf.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Zitat von chose:

      Lustig wie alle iPhone-Besitzer jetzt wütend werden. xD Wer mehr als 200€ für ein Smartphone ausgibt, ist aber auch selber schuld.


      Apple ist einfach ein Drecksunternehmen. Sie haben so viel Geld, lassen aber dennoch ihre Produkte in den schlechtesten (und billigsten) Bedingungen herstellen, holen ihre Rohstoffe aus Krisengebieten, die Arbeiter hungern und begehen Selbstmord, aber Hauptsache Apple kann soviel Gewinn wie nur möglich machen. Ach und selbst Steuern will das Unternehmen nicht zahlen.


      Das ist der Kapitalismus.

      Also ich selbst bin ja zufriedener Android Nutzer, aber warum fällt es dir so schwer zu akzeptieren, dass es unterschiedliches Nuterverhalten gibt?

      Kannst du mir ein Hersteller nennen der seine seltenen Erden nicht aus Krisengebieten bezieht? Existieren überhaupt Abbaugebiete für seltene Erden außerhalb von Krisengebieten?
      Welcher Hersteller lässt seine Displays oder Prozessoren außerhalb von Billiglohn Ländern fertigen?

      Lustig, dass du erst anführst dass jeder der mehr als 200€ für ein Smartphone ausgibt, selber schuld ist, aber im gleichen Atemzug von schlechten Arbeitsbedingungen redest.

      Was meinst du, wie dein 200€ Handy hergestellt wird? Merkst du überhaupt was du da redest? Was meinst du unter welchen Bedingungen DEIN Handy hergestellt wird?
    • Zitat von cohen:

      Zitat von chose:

      Lustig wie alle iPhone-Besitzer jetzt wütend werden. xD Wer mehr als 200€ für ein Smartphone ausgibt, ist aber auch selber schuld.


      Apple ist einfach ein Drecksunternehmen. Sie haben so viel Geld, lassen aber dennoch ihre Produkte in den schlechtesten (und billigsten) Bedingungen herstellen, holen ihre Rohstoffe aus Krisengebieten, die Arbeiter hungern und begehen Selbstmord, aber Hauptsache Apple kann soviel Gewinn wie nur möglich machen. Ach und selbst Steuern will das Unternehmen nicht zahlen.


      Das ist der Kapitalismus.
      Also ich selbst bin ja zufriedener Android Nutzer, aber warum fällt es dir so schwer zu akzeptieren, dass es unterschiedliches Nuterverhalten gibt?

      Kannst du mir ein Hersteller nennen der seine seltenen Erden nicht aus Krisengebieten bezieht? Existieren überhaupt Abbaugebiete für seltene Erden außerhalb von Krisengebieten?
      Welcher Hersteller lässt seine Displays oder Prozessoren außerhalb von Billiglohn Ländern fertigen?

      Lustig, dass du erst anführst dass jeder der mehr als 200€ für ein Smartphone ausgibt, selber schuld ist, aber im gleichen Atemzug von schlechten Arbeitsbedingungen redest.

      Was meinst du, wie dein 200€ Handy hergestellt wird? Merkst du überhaupt was du da redest? Was meinst du unter welchen Bedingungen DEIN Handy hergestellt wird?
      Genau, jeder anbieter lässt sein Produckt auf die billigste art und weiße bauen, der eine verkauft sein Selbiges Teuer, und die anderen Billiger, aber die hergehensweiße,ist immer die gleiche, da macht keiner einen unterschied.


      Hier mein 3DS Animal Crossing Schlummercode.. 8) 7B00-000F-5558
    • Zitat von cohen:

      Zitat von chose:

      Lustig wie alle iPhone-Besitzer jetzt wütend werden. xD Wer mehr als 200€ für ein Smartphone ausgibt, ist aber auch selber schuld.


      Apple ist einfach ein Drecksunternehmen. Sie haben so viel Geld, lassen aber dennoch ihre Produkte in den schlechtesten (und billigsten) Bedingungen herstellen, holen ihre Rohstoffe aus Krisengebieten, die Arbeiter hungern und begehen Selbstmord, aber Hauptsache Apple kann soviel Gewinn wie nur möglich machen. Ach und selbst Steuern will das Unternehmen nicht zahlen.


      Das ist der Kapitalismus.
      Also ich selbst bin ja zufriedener Android Nutzer, aber warum fällt es dir so schwer zu akzeptieren, dass es unterschiedliches Nuterverhalten gibt?

      Kannst du mir ein Hersteller nennen der seine seltenen Erden nicht aus Krisengebieten bezieht? Existieren überhaupt Abbaugebiete für seltene Erden außerhalb von Krisengebieten?
      Welcher Hersteller lässt seine Displays oder Prozessoren außerhalb von Billiglohn Ländern fertigen?

      Lustig, dass du erst anführst dass jeder der mehr als 200€ für ein Smartphone ausgibt, selber schuld ist, aber im gleichen Atemzug von schlechten Arbeitsbedingungen redest.

      Was meinst du, wie dein 200€ Handy hergestellt wird? Merkst du überhaupt was du da redest? Was meinst du unter welchen Bedingungen DEIN Handy hergestellt wird?
      Habe mein Handy gebraucht gekauft, also auch nicht den Hersteller unterstützt. ;) Und es macht, was die Arbeitsbedingungen angeht, keinen Unterschied, ob man ein 50€ Billighandy kauft oder ein 800€ iPhone 6s.

      Was die Krisengebiete angeht, siehe: fairphone.com/roadmap/

      Ich will kein Heuchler sein, auch ich kaufe regelmäßig Waren, für die Menschen ausgebeutet werden. Aber man muss es schaffen, eine Grenze zu ziehen und Alternativen zu finden. Wichtig ist es auch, verbrecherische Unternehmen nicht zu vergöttern.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • @cohen Mein Handy (BlackBerry Z10) wurde in Mexiko ; der Akku in Korea gefertigt. Alles noch vertretbare Länder. Manche Rohstoffe kommen nur in solchen Gebieten vor, ja.

      Und worauf @chose hinaus wollte, ist, dass Apple es dafür unverschämt teuer verkauft. Unter den selben unwürdigen Bedingungen wie für ein 100€ Android Gerät. Das ist das Problem, Apple übertreibt mit dem Preis maßlos, und behalten alles für sich als es in vernünftige Rahmenbedingungen zu stecken in Sachen Herstellung. Und in Gegensatz zu einem Kommentar hier, wird Apple auch dann noch eine sehr hohe Gewinnmage haben.

      Aber gut, muss jeder für sich entscheiden, ob er ein Smartphone für 700€+, ohne
      • SD Steckplatz
      • USB Anschluss
      • Wechselbaren Akku
      • Uneingeschränkte Bluetooth Übertragung zu allen Geräten
      • Usw
      Kaufen möchte. Muss jeder selbst wissen. Ich hätte so viel Geld besser zu investieren wissen...