Nintendo 3DS-Spieletest: My Nintendo Picross - The Legend of Zelda Twilight Princess

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo 3DS-Spieletest: My Nintendo Picross - The Legend of Zelda Twilight Princess

      Neben dem klassischen Erwerb von Spielen über den Einzelhandel oder den Nintendo eShop schleichen sich immer wieder mal Spiele auf unsere Konsolen, die einen anderen Weg gegangen sind. Eines davon ist My Nintendo Picross - The Legend of Zelda Twilight Princess für den Nintendo 3DS. Ihr könnt es nur erwerben, wenn ihr beim Belohnungssystem My Nintendo mitmacht und dort genügend Punkte sammelt.

      Natürlich sollen auch solche Spiele bei ntower nicht ganz ungetestet bleiben. Immerhin bietet gerade dieser alternative - und kostenlose - Weg, das Spiel zu erhalten, eine gute Möglichkeit für Einsteiger, in das Picross-Prinzip hineinzuschnuppern. Darum haben wir reichlich Platin-Punkte investiert und präsentieren euch nun den Test zum Puzzler - ausnahmsweise übersichtlich und kompakt in Stichpunkten.

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • Bei der mageren Auswahl an Belohnungen in Mynintendo, lohnt es sich auf jeden Fall, hier seine Punkte auszugeben. Auch für mich war es der erste Teil der Reihe und das Spielprinzip kann durchaus unterhalten und ab und zu für zwischendurch macht das Spiel richtig Spaß. Mein persönliches Highlight ist die Zelda Twilight Princess Musik, diese neu arrangierten Remixe sind einfach die perfekte Musikuntermalung für die Rätselrunden und lasse Zeldafeeling aufkommen.
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D
    • Immer noch nicht genug Punkte *grml*.... Hab bis jetzt fast alle Teile durchgespielt und würde lieber Geld dafür ausgeben, als zu warten.
      "Was darf die Satire?

      Alles."
      Ignaz Wrobel alias Kurt Tucholsky

      Refugees Welcome!
      Kein Mensch ist illegal!
      "Religion ist der Streit darum, wer den größten unsichtbaren Freund hat."