Lilia stellt euch das Kampfsystem in Monster Hunter Stories vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lilia stellt euch das Kampfsystem in Monster Hunter Stories vor

      Neben den grandiosen Creature-Designs ist die Monster Hunter-Reihe wohl vor allem für ihr simpel wirkendes, im Kern aber sehr komplexes Spielprinzip bekannt. Die Komplexität entsteht dabei vor allem durch das abwechslungsreiche Action-Kampfsystem, das einem eine große Auswahl an Waffen zur Verfügung stellt, die sich in ihrer Handhabung alle essenziell unterscheiden. Genau an dieser Stelle setzt das jüngste Spin-Off der Reihe, Monster Hunter Stories, allerdings mit einem völlig neuen Prinzip an – anstatt, dass man sich in diesem RPG in actiongeladene Echtzeit-Kämpfe wirft, findet alles rundenbasiert statt.

      In einem Video stellt euch nun der Nebencharakter Lilia, die in einem vorhergehenden Trailer bereits vorgestellt wurde (wir berichten), nun das Kampfsystem etwas genauer vor. Dabei kommt wohl eine Art Schere-Stein-Papier-Prinzip zwischen Kraft, Geschwindigkeit und Geschicklichkeit zum Einsatz. Doch seht am besten selbst – das Video ist, trotz der japanischen Sprache, leicht zugänglich.



      Quelle: Nintendo Everything