Gerücht: Großhändler teilt Informationen zur NX-Plattform – Launch-Titel, Marketing und mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      • Auf der Verpackung steht weiterhin "NX", es lässt sich allerdings nicht ableiten, ob es sich dabei um einen Platzhalter oder um den finalen Namen handelt.

      Meiner Meinung nach wäre es schlau wenn Nintendo den Namen NX so lassen würde, da jeder der sich für Videospiele interessiert schon mal irgendetwas dazu gehört hat, da ja jetzt schon über 1 1/2 Jahre darüber Berichtet und spekuliert wird. Der Name NX hat sich mittlerweile schon bei vielen in den Kopf gesetzt und gesprochen wird auch recht viel darüber, aber sobald Nintendo den eventuellen offiziellen Namen der Konsole verrät, wissen es größtenteils wieder nur Nintendo Fans und der Rest die in der Sache nicht so drin sind verwirrt oder es gerät bei denen in Vergessenheit.

      Nach aktuellem Stand soll die Konsole mit mindestens 4 Launch-Spielen erscheinen

      Das wäre echt wenig für den Start einer Konsole. Auch wenn da ein riesen Zelda und eventuell ein neues 3D Mario erscheinen, wäre das eine ziemliche Enttäuschung für das was sie jetzt all die Monate gemacht haben und bis auf Ubisoft ist ja auch noch kein weiterer 3rd Support angekündigt. Ich hoffe echt das das Gerücht nicht stimmt und da noch mindestens 5 weitere Nintendo Exklusiv Titel zum Launch kommen.
    • Zitat von AstronoLuke:

      Lustig, wie alle noch denken das NX ein Hybrid wird ^^ Die Wahrheit schlägt euch ganze Zeit gegen den Kopf und ihr bekommt es nicht mit ... nichtsdestotrotz stimmen diese Infos überein, die ich schon vor paar Tagen erfahren habe... eine starke Heimkonsole, die zwischen PS4 und PS4 Pro liegt (eher Pro-Niveau) - AMD für die Konsole, DMP für die Mobile Unit; eine Gamepad 2.0, welches für Apps gedacht ist... viele 3rdParty-Games (Square, EA, Ubisoft, Bandai, etc pp), AnimalCrossing, LuigisMansion3 und Zelda: BotW (+Mario), sowie viele Ports!
      Eine Idee, die bis jetzt noch nicht geleakt wurde (sie wird Mind-Blowing)
      AMD- und DMP-Website, Stellenausschreibungen, Leaker (5, die ALLE das Selbe sagen), dieser Reddit-Post, GamerSplash-Interview, Iwata, Reggie, Kimishima etc-Statements) Die Verschwörung gegen eine starke Konsole ist also auch auf Ntowe gelangt, schade...

      Ich hoffe die Direct finde bald statt... dann werden ALLE die Wahrheit sehen!
      Die Infos die du alle erfahren haben möchtest, sind nichts anderes als eine aneinander Reihung von Dingen, die irgendwo mal erwähnt wurden. Die aufgezählten Thirds sind eh immer die, die Nintendo anfänglich unterstützen. Square ist schon länger bekannt, dass sie mit Dragon Quest was planen.

      Gamepad 2.0 fiel auch schon mal in einem Thread. Die Auflistung der Spiele werden auch schon lange gemunkelt.

      Also irgendwie wirkt dein Post auch nicht sehr glaubwürdig.

      Plötzlich soll die Konsole PS4 Pro Niveau haben? Ok...lassen wir uns überraschen.
      Sammel Amiibokarten der Serie 2 und 3. Bei Tauschinteresse einfach anschreiben.

      Bei Interesse am Gaming könnt ihr mich auch über die Nintendo Network ID kontaktieren.
    • Vor den Kopf stößt ein die Wahrheit im Thema NX nun wirklich nicht!

      So eindeutig ist das nicht ich brauche auch nur Raggie zitieren das Software zählt und nicht die Hardware power!

      oder Ubisoft mit nintendo wird die WII spieler zurück holen usw.

      selbst wenn alles so eintrifft wie du sagst vor den Kopf stoßen :awesome:

      Aber wo ich dein AVA sehe ich halte ein neues NES REMIX für einen klugen schachzug so können sie die kaüfer des NES Classic mini abholen und umgekehrt :moneylink:
    • @Feindsender Da hast du dir ja glad die unpassensten Statements rausgesucht ^^
      (Jene kann man auch passend biegen...)
      Mach mal richtige Research mit Interviews und Leakern... lese, spreche und forsche... du kommst auf ein Ergebnis ;) #Homeconsole #AMD #DMP #Apps #Games #PS4ProNiveau etc pp
    • @Anime90 3 Monatige Nachforschung, private Diskussionen mit Leakern, Interviews, die NX-relatet sind untersucht ... man bekommt viel mit, auch so manchen Bullshit :P
      Viele Infos, wie über AMD und DMP kannst du auf dessen Seiten finden (speziell von Presentationen, Interviews, Messen...)

      @NeXit Kommt drauf an ob sie Sinn machen ^^ Ich habe unterschiedliche Quellen (5+Leute + andere Seiten/Fakten)... alle sagen das Selbe!
      Aber siehe selbst... "Don't worry, stay happy!" sagt ein Leaker immer! Nintendo wird's regeln! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AstronoLuke ()

    • Zitat von AstronoLuke:

      Lustig, wie alle noch denken das NX ein Hybrid wird ^^ Die Wahrheit schlägt euch ganze Zeit gegen den Kopf und ihr bekommt es nicht mit ... nichtsdestotrotz stimmen diese Infos überein, die ich schon vor paar Tagen erfahren habe... eine starke Heimkonsole, die zwischen PS4 und PS4 Pro liegt (eher Pro-Niveau) - AMD für die Konsole, DMP für die Mobile Unit; eine Gamepad 2.0, welches für Apps gedacht ist... viele 3rdParty-Games (Square, EA, Ubisoft, Bandai, etc pp), AnimalCrossing, LuigisMansion3 und Zelda: BotW (+Mario), sowie viele Ports!
      Eine Idee, die bis jetzt noch nicht geleakt wurde (sie wird Mind-Blowing)
      AMD- und DMP-Website, Stellenausschreibungen, Leaker (5, die ALLE das Selbe sagen), dieser Reddit-Post, GamerSplash-Interview, Iwata, Reggie, Kimishima etc-Statements) Die Verschwörung gegen eine starke Konsole ist also auch auf Ntowe gelangt, schade...

      Ich hoffe die Direct finde bald statt... dann werden ALLE die Wahrheit sehen!
      Ich glaube eher, dass DU die Wahrheit erfahren wirst. Nahezu ALLES spricht gegen eine 400€-4TFlops-PS4Pro-Heimkonsole.
      Ishihara (neben Kimishima, Miyamoto, Takahashi und Takeda DIE vertrauenswürdigste Quelle) sagte selbst, dass NX irgendeinen Heim- und Unterwegs-Aspekt hat. Guillemot sagte, dass NX die Wii-Spieler zurückbringt. NX wird ein Massengerät (alles andere wäre für ein an Profit orientiertes Unternehmen btw auch Schwachsinn), das heißt es wird eine sehr breite Casualschicht geben (wie - überraschenderweise - auf allen Konsolen). Denen ist es scheißegal, ob NX jetzt 5 TFlops, 2 TFlops oder 0,3 TFlops hat. Für die ist nur der Geldbeutel wichtig. Und nein, NX ist nicht underpowered, wenn es nicht an PS4 Pro Specs rankommt, denn NX wird nicht mit der PS4 Pro konkurrieren, da die PS4 Pro eine Pro-Konsole ist und Andrew House hat auch deutlich gesagt, für wen die Konsole gedacht ist, nämlich Hardcore-Fans und Leute, die in 4K-Bildschirme investiert haben. Dass das keine Massen sind, zeigen auch Sonys Prognosen für das aktuelle Geschäftsjahr, denn von den 20 Millionen PS4-Konsolen sollen nur 1,5 Millionen Konsolen PS4 Pros sein. Kurz: Die PS4 Slim trägt Sony durch das Weihnachtsgeschäft und ins nächste Jahr. Und die hat eine UVP von 300€ und wird auch stellenweise günstiger verkauft. Vor allem nach Weihnachten wird man die schon für ~250€ bekommen. Zu der Zeit wird kein Mensch nach einer 400€-NX-Heimkonsole schreien. Dass NX massentauglich ist, muss es auf einem ähnlichen Preis-Niveau angesiedelt sein. Sprich: 300€ ist die ABSOLUTE OBERGRENZE. Die Wii U ist gescheitert nicht weil sie underpowered war oder so, sondern (neben der Tatsache, dass es im ersten Jahr keine Systemseller gab und keiner wusste, was eine Wii U sein soll) weil sie zu teuer war. 350€ zum Start waren zu viel. Zu der Zeit gab es die PS3 schon für 200€. Da Nintendo NX ohne Verlust verkaufen will, wie Kimishima ja sagte, ist es auch auszuschließen, dass es 4TFlop-Konsole für 300€ oder weniger verkauft wird.

      Nintendo versucht ja jetzt auch mit ihren Smartphone-Spielen, allen voran Pokemon Go und Super Mario Run, Smartphone-Besitzer anzulocken, Leute, die nicht viel mit Videospielen zu tun haben und nur wenig bis gar nicht spielen und die dazu bringen, sich eine NX-Konsole zu kaufen. Das sind Massen. Da kommt das Geld her.
      Mich würde es nicht schocken, wenn NX schwächer als eine Xbox One ist, und für gerademal 200-250€ verkauft wird. Dazu noch ein Zelda-Bundle und ein Mario Kart(?)-Bundle zum Launch und das anständig vermarktet und die Gewinnaussichten sind um einiges höher als bei deiner "Close-To-PS4 Pro-Konsole".
      Zockt momentan:
      - ARMS
      - Ultra Street Fighter II: The Final Challengers
      - Snake Pass

      Freut sich schon auf:
      - Splatoon 2
    • @TheBC97 @NeXit Gute Argumente geschildert! Aber in diesem Fall falsch angewandt! ;D
      Um gleich mal bisschen Werbung zu machen: Für tägliche NX-Statements: miiverse.nintendo.net/users/AstronoLuke
      TEIL 1
      Iwata: "Wenn man nur bestehende Hardware erweitert, wird es irgendwann eintönig. Wir denken immer in einer bestimmten Art und Weise darüber nach, wie wir Spieler überraschen möchten und über unseren Wunsch, die Videospiel-Erfahrung im Leben eines jeden Einzelnen zu verändern“.

      Kimishima: „Wir haben bereits diverse Vorbereitungen getroffen, damit NX nach der Markteinführung unserem Kerngeschäft wird.“

      Scott Moffitt über Nintendos Verhältnis zur Third Party-Entwicklern: Natürlich ist Nintendo aber auch darauf bedacht ihre Plattformen weiteren Entwicklern attraktiv zu gestalten. Man braucht eine Hardware, die es Entwicklern erlaubt ihre Ideen auf interessante Art und Weise zum Leben zu erwecken. Es muss eine Plattform sein, für die man einfach programmieren und mit der man einfach arbeiten kann, und es benötigt eine genügende Basis an Spielern, die nach einer großen Auswahl an Inhalten suchen. Für einen begeisterten Spieler sollte laut Moffitt das neue The Legend of Zelda zusammen mit einer Nintendo-Konsole also in keiner Spielesammlung fehlen, da es einen Höhepunkt der Spieleserie darstellt und viele Freiheiten gibt.
      Scott Moffitt - ein cooler Dude - Wenn NX erfolgreich sein werden will, braucht jenes System auch genug Power und ein System für das man einfach programmieren kann... Ein gutes Beispiel, wie es nicht gemacht werden sollte: die WiiU! Sie war underpowerd und ziemlich nervig und schwer im programmieren! Schließlich war das Marketing ziemlich schlecht... 3rdParty-Entwickler verließen das sinkende Boot, nur Nintendo selbst versuchte mit Titeln, wie Smash, MK8, 3DWorld etc wenigstens ein bisschen Wasser wegzuschaffen... aber selbst Nintendo-Matrosen flohen und arbeiteten weiter mit ihren Titeln an NX (siehe GamerSplash-Interview: gamersplash.com/2016/09/01/ani…more-developer-interview/)
      Mit einem TegraChip hätte man das selbe Problem... Power nur auf XboxOne-Niveau und eine relativ schwere Umgebung ... Welcher Third möchte im Jahr 2017 auf solch einem Hybriden programmieren?

      Spoiler anzeigen
      Was in diesem Fall mehr Sinn macht: AMD - AMD präsentierte auf ihren Investoren-Treffen immer wieder, dass 3 SemiCostumeDesign-Wins geplant sind: Eine für die PS4 Pro (Slim ist gar keine davon, genauso wie die XboxOneS---> wurde beides bestätigt) "Sony, Microsoft und ein weiterer Partner, über den wir erst später erzählen dürfen, aber schon im 1.Quartal 2017 erscheinen wird) (siehe SuperMetalDaves Video: , , )


      Zusätzlich ist noch DMP - DMP, welche schon für den CPU/GPU für den 3DS produziert haben, haben auch einen Semi-Costume-Design-Win für ein weltweites Unternehmen! weiter Websiten, weitere SMD-Videos, Interviews, Messe-Presentationen etc pp

      Reggie: “Jedes Mal wenn wir eine neue Plattform oder ein neues kritisch angesehenes Spiel veröffentlichen, lernen wir etwas dazu. Wir machen immer eine Gliederung in Dinge, die funktionieren, und Dinge, die eben nicht so gut funktionieren. Mit der Wii U haben wir genau dasselbe getan und wir sind immer noch der Meinung, dass der zweite Bildschirm ein wertvolles Konzept ist. … Eine Sache, die wir mit der Veröffentlichung der NX besser machen können: wir müssen besser über die Positionierung der Konsole kommunizieren. Wir müssen den Kunden verständlich machen, warum unser Produkt einzigartig ist und was dies für das Spielerlebnis bedeutet. Des Weiteren müssen wir unsere Arbeit in der Planung von Software verbessern, um einen kontinuierlichen Fluss an großartigen Spielen zu ermöglichen, die mehr Kunden motivieren, Hardware – und schließlich Software – zu kaufen. Dies sind traditionelle Lehren für die Industrie, man muss sichergehen, dass Menschen das Konzept verstehen, man muss eine Anzahl an großartigen Games haben, dann schlägt man sich im Normalfall gut.“
      Nintendo plant große Games, wie TLoZ:BotW, AnimalCrossing NX, Miitomo NX, LuigisMansion3 etc pp (einige Games aus den GamerSplash-Interview, andere von Leakern)
      Nintendo wird ein aggressives Marketing haben! Was die Wii U nicht hatte...

      Ubisoft-CEO Yves Guillemot: „Die neue Nintendo [Konsole] ist eine fantastische Maschine. Sie ist ein komplett neuer Ansatz, es ist komplett Nintendo, die wieder mit etwas Neuem kommen. Wir lieben sie!“

      „Wir sehen, dass Spieler offener sind, wenn neue Hardware kommt. Daher haben wir die Chance etwas zu liefern, was wir noch nie gemacht haben, weil wir wissen, wenn wir die Ersten dort sind, werden Spieler es ausprobieren und vielleicht Fuß im neuen Genre fassen. Da unsere Leute ein Spiel wie ZombiU machen wollten, waren sie sehr glücklich, als sie die Wii U für es als Plattform nutzen konnten. Für uns ist eine Maschine [Konsole] ein Werkzeug zum Ausdruck [unserer Ideen]. Wenn alles allerdings erst mal etabliert wird, ist es weniger offen für Innovation. Und wir wollen immer diese Innovation.
      Wenn man jedoch etwas Neues kreiert und das nicht perfekt funktioniert, kehrt man schnell zu dem zurück, was funktioniert hat. Wenn man als Gamer zu einer neuen Hardware wechselt, hat man keine Erfahrungswerte, welche Spiele gut sind und orientiert sich daran, was einem andere Spieler sagen.
      Wenn man allerdings eine bereits etablierte Konsole besitzt, auf der man bereits alle Qualitäten kennt und weiß, man wird etwas verpassen, wenn man etwas Neues ausprobiert, ist man dafür weniger empfänglich. Wir wissen, dass die Möglichkeit etwas Neues auszuprobieren wesentlich belohnender ist, wenn es auf einer neuen Maschine geschieht.“
      Auf die Frage hin, ob er NX wieder näher an der (erfolgreichen) Wii sähe, anstatt an der Wii U, die sich in dieser Generation nicht durchsetzen konnte, antwortete er:
      „Es ist schwierig dies zu beantworten [bevor NX überhaupt vorgestellt wurde]. Was wir sehen ist, dass Nintendo aus der Wii U gelernt hat. Alle Publisher lernen aus dem, was sie tun, und folgen danach mit etwas Neuem, Attraktiverem. Ich glaube das ist auch hier der Fall.“
      „Wieder einmal denke ich, dass das Interface äußerst attraktiv ist. Es ist ein Gerät, welches von allen Spielern einfach genutzt werden kann. Sie haben etwas eingebaut, was uns die Möglichkeit gibt, eine deutlich andere Erfahrung zu machen, die sich von heutigen Erfahrungen unterscheidet. Das ist es, was ich mag – sie bringen etwas hinein, das an unsere derzeitigen Wünsche angepasst ist.“
      Bestätigung das NX ziemlich leicht zu programmieren sei.

      Iwata (2014): “In this perspective, while we are only going to be able to start this with the next system, it will become important for us to accurately take advantage of what we have done with the Wii U architecture. It of course does not mean that we are going to use exactly the same architecture as Wii U, but we are going to create a system that can absorb the Wii U architecture adequately. When this happens, home consoles and handheld devices will no longer be completely different, and they will become like brothers in a family of systems.”
      "Wenn das geschieht, Homeconsole und Handheld werden nicht mehr komplett unterschiedlich sein, sie werden wie Brüder in einer Familie von Systemen"

      Dieser Satz ist mein Grundsatz, wenn es um NX geht! Nintendo will nicht einen Hybriden machen, der nur noch aus einem Gerät besteht... was macht Nintendo, wenn sie das machen? Sie gehen in den Kampf gegen 2 Vereinen: Konsole (PS4 und XboxOne) und Handheld (vorallem Smartphone-Games)... Wenn NX failen würde, wäre alles futsch und wir hätten wieder eine WiiU nur ohne 3DS als Schwimmflügel!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von AstronoLuke ()

    • Teil2 @TheBC97 @NeXit
      Iwata (2014): "On Wii U, we launched Nintendo Network IDs, which are abbreviated as NNIDs. This is the first step of our efforts to transform customer relationship management from device-based to account-based, namely, consumer-based, through which we aim to establish long-term relationships with individual consumers, unaffected by the lifespans of our systems. Our future platform will connect with our consumers based on accounts, not devices.
      Of course, when we do launch new hardware in the future, rather than re-creating an installed base from scratch as we did in the past, we wish to build on our existing connections with our consumers through NNIDs and continue to maintain them. Another very important point that we need to consider is how we will incorporate smart devices into Nintendo platforms, which were composed solely of Nintendo hardware in the past.

      The traditional definition of a video game platform imposed a restriction in which we were unable to connect with consumers unless they purchased a Nintendo system. Given that the competition for consumers’ time and attention has become fierce, I feel that how we will take advantage of smart devices is an extremely important question to answer. However, in order to be absolutely clear, let me emphasize that this does not mean simply supplying Nintendo games on smart devices. Taking advantage of smart devices means connecting with all consumers, including those who do not own Nintendo’s video game systems, through smart devices and communicating the value of our entertainment offerings, thus encouraging more people to participate in Nintendo platforms.

      As I just illustrated, we will manage our relationships with our consumers through NNIDs in a uniform manner, and connecting with our consumers through NNIDs will precisely be our new definition of a Nintendo platform.

      In other words, our platform will not be bound to physical hardware and, instead, will be virtualized.”

      Das ist Nintendos Plan mit NX: Account-based! Nicht Hardware-based! Die NX-Heimkonsole und der NX-Handheld werden beide die gleiche OS beinhalten... "wenn das geschieht, sie werden wie Brüder in einer Familie von Systemen"... Nintendo wird kein einziges Gerät herstellen... es wäre ein großer Fehler und ein Schritt gegen die Idee von Iwata!

      „Based on our account system, if we can offer flexible price points to consumers who meet certain conditions, we can create a situation where these consumers can enjoy our software at cheaper price points when they purchase more. Here, we do not need to limit the condition to the number of software titles they purchase. Inviting friends to start playing a particular software title is also an example of a possible condition. If we can achieve such a sales mechanism, we can expect to increase the number of players per title, and the players will play our games with more friends. This can help maintain the high usage ratio of a platform. When one platform maintains a high active use ratio, the software titles which run on it have a higher potential to be noticed by many, which leads to more people playing with more titles. When we see our overall consumers, they generally play two or three titles per year. We aim to establish a new sales mechanism that will be beneficial to both consumers and software creators by encouraging our consumers to play more titles and increasing a platform’s active use ratio without largely increasing our consumers’ expenditures. Nintendo aims to work on this brand-new sales mechanism in the medium term”

      Spieler sollen mehr Zeit in Games verbringen! Idee, die in diesem (und in meinen letzten Gerüchten berichtet werde): Spiele deine Games auf der Heimkonsole, nehme deine MobileUnit (nicht Handheld) mit nach draußen und spiele ein Teil des Games!

      Investorbriefing: „… Nintendo strebt dabei generell an, ein Spiel ungefähr 2 Millionen Mal zu verkaufen. … Abschließend schlägt Takahashi zudem vor, dass man darum bemüht ist, Spieleengines möglichst nützlich zu gestalten, damit eine Vielzahl an Software davon Gebrauch machen kann. Ähnliche Entwicklungs-Techniken wende man derzeit bei NX an. …“

      Spieleengins wie Unity oder UE4 funktionieren auf allen System, es gibt es selbst eine UnrealVersion für die WiiU oder 3DS! (siehe GamerSplash-Inteview)... eine Engin sagt wen und wann sie ein System unterstützt. Wenn es sich lohnt dann machen sie es!
      "It's what we all thought the Wii U...should have been... in many ways"

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Meine Quellen:
      - Leaker:

      SuperMetalDave twitter.com/SMetaldave64 + youtube.com/user/SuperTrevelyan
      10k twitter.com/Tenkay23
      Rubyvolution twitter.com/Rubyvolution
      HappyNintendoFAn twitter.com/Happy_Nintendo

      - Artikel
      Gamer-Splash-Interview Teil1
      gamersplash.com/2016/09/01/ani…more-developer-interview/

      Gamer-Splash-Interview Teil2
      gamersplash.com/2016/09/09/nin…d-out-nx-reveal-imminent/

      Gamer-Splash-Interview Teil3
      gamersplash.com/2016/10/04/the…veloper-interview-part-3/

      - Ntower-NX-News ntower.de/newsarchiv/?pageNo=1…=0&category=3&newsBoard=0

      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Danke fürs Lesen, ihre Hybrid-Noobis :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AstronoLuke ()

    • @Torben22

      Sie wollen "möglicherweise" zur E3 2017, etwas zum"Neuen" (Weiterentwickeltem/Überarbeitetem) Nextevolution Mariozeigen.
      ABER, dass Mario Team ist laut Gerüchten schon seit Ende 2014 mit der Entwicklungeines neuen 3D Marios beschäftigt.

      Also das neue 3D Mario müsste bereits fertig sein und das Mega Super NeueMario kommt dementsprechend erst im Laufe von 2018 oder 2019.

      Meine Vermutung wäre:

      1. Zelda BotW
      2. Mario Galaxy 3
      3. Pikmin 4
      4. Luigi´s Mansion 3

      Zur E3 folgt dann ein Mario Kart sowie eine erweiterte Smash Version für Ende 2017. (Splatoon 2?)
      Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sCryeR ()

    • Was Square Enix angeht, sollte man zumindest in der NX Anfangsphase nicht mit Support rechnen. Ich hatte dieses Jahr auf der AnimagiC am Square Enix Stand Gelegenheit mit dem Marketing Manager von Square Enix Europa zu sprechen.

      Auf die Frage, ob man auf NX mit DQ oder FF rechnen kann, bekam ich zur Antwort, dass man zum damaligen Zeitpunkt noch keinerlei Infos über NX habe und demnach auch keinen einzigen Titel in Entwicklung.
      Spätere Portierungen seien zwar durchaus möglich, aber auch hier wäre es seitens Nintendo nötig die Entwicklerkits an die 3rds weiterzugeben. Grundsätzlich ist man Nintendos neuem System zwar nicht abgeneigt, zum Release (sollte dieser im März 2017 sein) wird es jedoch keinen Launchtitel von Square Enix geben.

      ~ MfG Smart86 ~
      Nintendo-Fan seit 1992 ~

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Smart86 ()

    • Zitat von nintendofan89:

      Das Gerücht ist Blödsinn.
      Es hat sich mit der Verpackung verraten. Entweder hat der Großhändler die Packung oder nicht.
      Und wenn etwas verschleiert ist, dann hat er sie nicht.
      Er kann also nur ein Foto gesehen haben.
      Woher soll er aber dann wissen wie groß die Verpackung ist?


      Warum? Gerade für Großhändler ist es wichtig die Abmaße genau zu kennen um den Platzbedarf im Lager genau einzuschätzen. Könnte schon gut sein, dass Nintendo denen Dummys (mit verpixelten Details) geschickt hat, damit sie sich darauf einstellen können...
    • @AstronoLuke
      Weder deine komischen Twitter-"Leaker" noch das angebliche Interview von deiner No Name-Seite sind in irgendeiner Weise vertrauenswürdig, glaubwürdig oder seriös. Bleiben noch die offiziellen Aussagen und - guess what - die kenn ich. Moffit spricht btw nirgends über Hardware-Leistung. Keine Ahnung, wo du das herziehst.
      Und bei dem Iwata-Zeugs vernachlässigst du vollkommen, was Iwata EIN JAHR SPÄTER sagte, nämlich dass NX womöglich aus nur einem Gerät bestehen wird, man sich da aber noch nicht festgelegt hat, weil es vom Verlangen der Konsumenten abhängt und das kennt Nintendo noch nicht. Gegen deine Power-These spricht btw auch noch, dass Reggie auf der E3 2016 - 9 Monate vor NX-Launch - sagte "for us it's not about the power". Das allein ist schon klipp und klar und unmissverständlich.
      Zockt momentan:
      - ARMS
      - Ultra Street Fighter II: The Final Challengers
      - Snake Pass

      Freut sich schon auf:
      - Splatoon 2