Nintendos kommende Investorenkonferenz ohne Präsentation zukünftiger Pläne + NX-Infos später dieses Jahr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Tama

      Weit hergeholt? Microsoft, Nintendo und Sonys sind im Konsolenbereich, was Apple und Google im Smart Phone Bereich sind. Unternehmen mit Verkaufpräsentationen und Release. Und das machen unsere Konsolenhersteller schon länger als die Smartis. Die Menschen die heute Produkte kaufen werden genau mit solchen Strategien abgefangen.

      Keine Teaser so so? Woher weißt du den von NX?

      Games ausser Zelda. Square hat voreilig geplaudert schon vergessen.

      Wenn sie vorher zu viel verraten und wenn es auch nur Games sind, wird das Marktingfeuer kleiner was den Flächenbrand erzeugen soll.

      Alleine das Rätselraten ist schon Brodeln und Mundpropaganda.

      Warum sollte er sich anders orientieren?
      Die meisten Leute kaufen Weihnachtsgeschenke erst im Dezember. Dort jagt auch ein Rabatt den anderen. Die zweite große Welle ist erst nach Weihnachten. Entweder das Produkt schlägt dann gebündelt ein und die Leute warten auf NX oder eben nicht.
      Und wenn sie ein gutes neues Verkaufsargument haben, verraten die Spiele dies zu früh und das wäre eher Kontraproduktiv.

      Wenn sie das wirklich so machen würden, wie du dir das vorstellst passiert folgendes. Oh geil neues Mario, aber nur Mario? Zweiter Teaser Mario und sonstiges Spiel. Nicht schon wieder Mario kennen wir doch schon. Dann kommt irgendwann die Präsentation. Sagen wir fünf angeteaserte Games und fünf Neue. Dann heißt es wieder die Konsole hat keine Spiele, weil die fünf angeteaserten schon bei vielen im Kopf runtergefallen sind.
      Wenn du alles auf einmal zeigst hast du halt den Wow Effekt.
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • @Tama wär sich das eine Stunde ankuckt hat sie nicht mehr alle. XD
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • Ich hätte es ja verstehen können, wenn Nintendo weiterhin noch Spiele für WiiU gebracht hätte bzw. bringen würde. Aber so wie es jetzt ist, hat man weder Gewissheit über die Zukunft noch Support und Spielenachschub in der Gegenwart - das ist mMn das Enttäuschende. Definitiv eines der schwächsten Jahre für uns Nintendofans.

      SSB #hypebrigade

      Hier geht's zum November-Gewinnspiel (30€ Preis für den Sieger) und zu den aktuellen Zwischenständen --> Gewinn-Tippspiel: Wer sind die 5 DLC Charaktere in Smash Bros Ultimate!?

      Freundescode für Smash Ultimate: SW-7813-3347-6892 (Shulkinator)
    • Zitat von blackgoku:

      @Tama wär sich das eine Stunde ankuckt hat sie nicht mehr alle. XD
      you know nothing.

      Den wahren Wahnsinn versteht man erst wenn man 10h lang (siehe Video)



      Im Hintergrund laufen hat während man für eine Klausur büffelt.
      Es gibt sogar React Videos von der 10h Version wo man in Echtzeit dabei zusehen kann wie jemand in Echtzeit die 10h Version ansieht (ziemlich Meta)

      ---------------------------------
      @Raveth
      Jedes Unternehmen das Produkte anbietet hat Verkaufpräsentationen und Release der Produkte.
      Deswegen die Smartphone Hersteller mit Konsolen Herstellern zusammen bringen ist Unsinn.

      Smartphones und Konsolen haben auch andere Halbwertszeiten. Klar das ein Smartphone Hersteller kurz vor Release das Produkt präsentiert. Es sind für viele Verbraucher wegwerfprodukte die ein Jahr halten müssen mehr nicht.

      Konsolen Schwächeln mit der Lebenszeit gerade, allerdings sind wir noch weit vom jährlichen Release wie bei Smartphones entfernt. Allein dieser Umstand verlangt ein anderes Marketing und eine andere Präsentation.

      Weshalb ein 3/4 bis 1/2 Jahr vor Release der Käufer eingestimmt wird. Die WiiU hat nicht gefailt wegen dem Reveal. Sondern wegen NULL Marketing davor und danach. Kein Normalverbraucher wusste vom Produkt und was es ist.

      Eine Situation die aus Sicht vieler im Ansatz eventuell bei NX sich wiederholen könnte.

      Fans die die Konsole kaufen sind gut. Damit die thirds an Bord bleiben braucht es ne InstallBase
      die größer ist.

      10 Mio+ Käufer sind ja nicht genug auch für Nintendo nicht wie es aussieht


    • krass was der name Nx sofort auslöst, wirklich krass. :sonic:
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • @Tama
      Die Halbwertzeit des WiiControllers als Innovation hat auch nur ein Jahr gedauert. Dann kamen schon Move und Kinect um die Ecke.
      Nur weil die allgemeine Zeit größer ist bis zu neuen Releases heißt das nicht das dadurch andere Marketing und generell Produktstrategien sinnvoll sind.
      Und nein nicht jedes Unternehmen macht ein großes Tamtam mit Pressekonferenz. Oder hast du schonmal einen Waschmittelhersteller eine Pressekonferenz geben sehen?
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • @Raveth
      Deine Einordnung von Smartphone Herstellern und Konsolen ist trotzdem lächerlich. Natürlich können andere Marketing Strategien Erfolg haben vorausgesetzt man betreibt genug Marketing (spoiler bis zum Preview Trailer der heute droppen soll kam noch nichts)

      Warum kommst du eigtl mit den Motion Controls um die Ecke auf einmal, Äpfel und Birnen wieder ins Verhältnis setzen?
      Es geht hier um die Konsole ansich. Was die Konkurenz sich vom Erfolg eines Konsolen Launches in teilen ableitet steht auf einem anderen Papier.

      Wo wir schon bei der Wii Sind, die wurde auch frühzeitig angekündigt und hat einwandfrei funktioniert. Ich erinnere mich an eine E3 mit gehypten Trailern von allem was man in der Pipeline hat.

      Die WiiU wurde einfach Stiefmütterlich behandelt egal wie man es dreht. Egal wann man sie vorgestellt hätte.

      Hoffentlich zeigt der Preview Trailer zu nx heute was anderes


    • @Tama

      Eine erfolgreiche Strategie orientiert sich am Produkt. Bei innovativen Produkten, wie damals die Wii vergeht zwischen Ankündigung und Release nicht so viel Zeit um sich seine Innovation zu sichern. Und nach Nintendos Aussagen soll NX doch genau das werden?! Daher ist ein agressiveres kurzzeitiges Marketing wichtig. Produkte die nicht innovativ sind erfahren meistens ein ganz anderes Marketing. Natürlich hast du recht und es gibt noch viele andere Faktoren. Wie du schon sagtest kurze Lebensdauer eines Produktes zb. aber auch die Smart Phone Hersteller warben oft mit neuen Gimmicks. Wie damals Siri zb.

      Meiner Meinung haben die anderen Hersteller damals geschlafen als Nintendo mit der Wii kam und sie schlicht weg unterschätzt. Mit dieser Gen hat sich die Fahne ja auch wieder gedreht und Leistung war der Punkt. Das hat wiederrum Nintendo unterschätzt. Die Wii U war insgesamt eine Marketingkatastrophe im Komplettpaket
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • Habe noch die gute alte WiiU und den alten 3Ds XL, über hundert Games und erst ca 10% durchgespielt.

      Das reicht um auf die sogenannte NX noch gute zwei bis drei Jahre zu warten.

      Gut Ding will Weile haben. Lasst das Produkt ruhig reifen um ein gutes Ergebnis zu haben. Nichts ist schlimmer als halbgares in den Händen zu halten.

      Nintendo macht das richtig. Ein halbes Jahr vor dem erscheinen schon Futures preiszugeben wäre ein halbes Jahr von MS und Sony Jüngern tot geredet zu werden. Die
      würden jedes noch so kleine Detail runter Diskutieren um mit Ihren möchtegern Mini x86 PCs besser dazustehen.
      Das Schicksal hatte die WiiU auch. Was mit der Konsole trotz der angeblichen schwachen Leistung möglich ist kann sich sehen lassen. Die anderen brauchen neue Konsolen um die Games besser aussehen zu lassen...

      Also immer mit der Ruhe