Gerücht: Rechter Joy-Con soll als IR-Pointer für Touchscreen-Spiele fungieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerücht: Rechter Joy-Con soll als IR-Pointer für Touchscreen-Spiele fungieren

      Mit Nintendo Switch versucht Nintendo wieder einmal, neue Wege zu beschreiten. Nach zwei Bildschirmen, Touchscreen, Motion-Control und asymmetrischem Gameplay ist nun also das Hybrid-Konzept am Start. Das Ganze hat jedoch einen Haken. Alle vorherigen Innovationen scheinen bei dem neuen System verschwunden zu sein. Ein zweiter Bildschirm existiert nicht, womit auch gleichzeitig das Killer-Feature der Wii U entfällt. Ein Touchscreen scheint zum jetzigen Zeitpunkt unwahrscheinlich zu sein, da man solche Spiele dann nur auf dem portablen Teil des Gerätes spielen könnte. Oder nicht?

      Vor einigen Tagen tauchte ein Bild des rechten Joy-Cons auf. Darauf zu sehen ist ein glänzender Panel. Laura Kate Dale, die bereits einige Dinge der damals noch genannten NX vorhergesagt hat, will nun erfahren haben, wofür das Feld ist. Es soll sich dabei um einen IR-Pointer handeln, der dazu dient, mögliche Touchfunktionen in Spielen auf dem Fernseher zu simulieren. Die Quelle für ihre Behauptung sitzt bei Ubisoft. Dale vermutet, dass der obere Teil des Nintendo Switch-Bildschirms, welcher aus der Docking-Stadion hervorguckt, als Sensorleiste fungieren könnte. Beachtet jedoch, dass diese Informationen unbestätigt sind. Es würde uns jedoch wundern, wenn Nintendo das Touchscreen-Konzept völlig fallen lassen würde.

      Quelle: LetsPlayVideogames
      Twitter
    • In gewisser Hinsicht ist das ein sehr interessanter Gedanke.™
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Wenn ich's mir recht überlege, will ich allerdings nicht darauf angewiesen sein, unbedingt mit der rechten Hand einen Pointer zu bedienen, sondern eher mit der linken.

      Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass das bei mir ein Riesenunterschied ist.


      Die Cons einfach zu tauschen halte ich für schwierig, da sie genau so aufgebaut scheinen, wie es in der jeweiligen Hand besser ist: Die rundere Fläche Richtung Daumen.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Das habe ich hier und hier auch schon gesagt. Auch den Gedanken mit der "Sensorleiste" hatte ich schon. (Allerdings habe ich den nicht aufgeschrieben.)
      Eine Taste ist das Ding bestimmt nicht. Da spricht schon die Position und Form gegen.

      Darf ich jetzt auch ein Leaker sein? :ugly:


      Meine aktuellen Spiele
      PC: Dark Souls 3 | Assassin's Creed Syndicate | Smite
      Switch: The Legend of Zelda: Breath of the Wild
      Wii U: Fast Racing Neo | Freedom Planet
      3DS: Pokemon Mond
    • Das Switch höchstwahrscheinlich über einen (Multi-)Touchscreen verfügt war doch schon eine ganze weile klar? Ebenso, dass die Joy-Con Controller die Funktionen der Wii-Remote/Nunchuck Kombination übernehmen können... der Gedanke, dass die benötigte Sensorleiste allerdings in dem aus der Docking-Station heraus stehendem Teil der Switch ist, war mir noch nicht gekommen und ist so simpel wie genial...
      Der obige User ist für Leser unter 18 Jahren nicht geeignet.
    • ". Dale vermutet, dass der obere Teil des Nintendo Switch-Bildschirms, welcher aus der Docking-Stadion hervorguckt, als Sensorleiste fungieren könnte."

      Das halte ich für unlogisch:
      1. Steht die Switch nicht immer direkt vor dem Fernsehr und zentriert drunter gehts nicht.
      2. Wird es sicher auch möglich sein die Docking Station flach aufzustellen, wie soll es denn dann gehen?

      Also IR Pointer kann ja sein, aber Sonsorleiste im Handheldgerät glaub ich nicht... is ja nicht so als wie wenn sie da unnötig Platz übrig haben...
    • Zitat von zocker-hias:

      ". Dale vermutet, dass der obere Teil des Nintendo Switch-Bildschirms, welcher aus der Docking-Stadion hervorguckt, als Sensorleiste fungieren könnte."

      Das halte ich für unlogisch:
      1. Steht die Switch nicht immer direkt vor dem Fernsehr und zentriert drunter gehts nicht.
      2. Wird es sicher auch möglich sein die Docking Station flach aufzustellen, wie soll es denn dann gehen?

      Also IR Pointer kann ja sein, aber Sonsorleiste im Handheldgerät glaub ich nicht... is ja nicht so als wie wenn sie da unnötig Platz übrig haben...
      Es ist auch nicht notwendig die Leiste direkt vor dem TV zu platzieren, da sie nur als Referenzobjekt dient. Zu Beginn des Spiels eine kurze Kalibrierung und fertig ist der Lack. Die LEDs könnten hinter dem schwarzem Displayrand versteckt sein.
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins
    • Zitat von zocker-hias:

      ". Dale vermutet, dass der obere Teil des Nintendo Switch-Bildschirms, welcher aus der Docking-Stadion hervorguckt, als Sensorleiste fungieren könnte."

      Das halte ich für unlogisch:
      1. Steht die Switch nicht immer direkt vor dem Fernsehr und zentriert drunter gehts nicht.
      2. Wird es sicher auch möglich sein die Docking Station flach aufzustellen, wie soll es denn dann gehen?

      Also IR Pointer kann ja sein, aber Sonsorleiste im Handheldgerät glaub ich nicht... is ja nicht so als wie wenn sie da unnötig Platz übrig haben...
      Ich kann deine Skepsis verstehen, aber sie basiert auf einer falschen Annahme.
      Das, was wir als Sensorleiste kennen, hat nichts mit einem Sensor zu tun. Die Sensorleiste besteht tatsächlich nur aus 2 winzigen Infrarotlampen, die sich in einem gewissen Abstand zu einander befinden. Die passen definitiv in die Switch.
      Der eigentliche Sensor, eine Art mini Infrarot-Kammera, befindet sich dann im Controller. Sie "sieht" die Position der beiden Lampen und die Konsole kann dadurch die rellative Entfernung, Drehung und Bewegung berechnen.
      Wenn die Sensorleiste seitlich steht, ist das auch kein großes Problem, man müsste die Konsole nur einmal kalibrieren, um ihr beizubringen, dass der Fernsehr eben nicht mittig über der Sensorleiste ist.

      Edit: Ok, Mamagotchi war schneller, aber vielleicht hilft meine etwas längere Erklärung ja trotzdem.


      Meine aktuellen Spiele
      PC: Dark Souls 3 | Assassin's Creed Syndicate | Smite
      Switch: The Legend of Zelda: Breath of the Wild
      Wii U: Fast Racing Neo | Freedom Planet
      3DS: Pokemon Mond