Wieder in 2D und 3D unterwegs – Kleinere Details zu Project Sonic 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieder in 2D und 3D unterwegs – Kleinere Details zu Project Sonic 2017

      Es ist schon drei Monate her, seitdem SEGA uns die Zukunft des Sonic-Franchises offenbart hat. Auf einem eigenen Event, welches nicht nur von soundtechnischen Schwierigkeiten, sondern auch von teils langgezogenen Reden geplagt war, hat sich das Warten schlussendlich doch gelohnt: Neben Sonic Mania, einer Neuinterpretation klassischer Sonic-Titel, welches zudem brandneue Inhalte bietet, die von leidenschaftlichen Fan-Entwicklern und SEGA selbst erstellt wurden, steht auch Project Sonic 2017 auf dem Fahrplan. Das neue moderne Sonic-Abenteuer ist derzeit für PlayStation 4, XboxOne, PC und sogar Nintendo Switch geplant. Jegliche neue Info sollte also auch Igel-Fans auf Nintendo-Konsolen interessieren.

      In dieser Woche veranstaltete SEGA ein Meet-and-Greet-Event in Japan, bei dem einige Fragen beantwortet wurden. Auch kleine Details zum Sonic-Titel, der, wie der Name vermuten lässt, in 2017 erscheinen soll, wurden verraten. Diese hat Twitter-User BlueStorm_SONIC zusammengetragen. Die wichtigsten Punkte möchten wir euch hier auflisten:

      • Wie hätte es auch anders sein sollen: In Project Sonic 2017 wird ein gänzlich neuer Charakter auftreten. Weitere Details dazu wurden allerdings nicht genannt.
      • Sonic Generations und der neue Titel sind separate Erfahrungen. Dennoch übernimmt das Spiel das Konzept aus Generations: Klassische 2D-Level und moderne 3D-Stages.
      • Ein weiteres Feature soll noch dazukommen, welches noch nicht diskutiert werden kann.


      Quelle: Nintendo Everything
    • Ich bräuchte die halbmodernen 2D-Stages eigentlich nicht.
      DIe 3D-Level gefallen mir deutlich besser und es kommt ja auch Sonic Mania für klassische 2D-Liebhaber.
      Außerdem haben auch die 3D-Stages immer mal wieder 2D-Passagen.

      Aber die 3D-Level sind natürlich schwerer zu entwickeln. ;)

      Trotzdem bin ich hoffnungsvoll, was dieses Spiel angeht.


      Meine aktuellen Spiele
      PC: Dark Souls 3 | Assassin's Creed Syndicate | Smite
      Switch: The Legend of Zelda: Breath of the Wild
      Wii U: Fast Racing Neo | Freedom Planet
      3DS: Pokemon Mond

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Raiser ()

    • Juhu,Sonic Generations ist bisher mein Lieblingsteil der Reihe (auch wenn ich viele Sonic's noch nicht gespielt habe und es auch nicht vor habe) :) War seit dem Trailer aber ohnehin ziemlich klar.

      @Sperlink Das denke ich nicht,wegen dem neuen Feature. Außerdem,was ist so schlimm daran? Man spielt die Level wie immer,nur mal in 2D und mal in 3D,zudem die 3D Stages ohnehin zu 40-60% aus 2D bestehen.
      The last copy of Metroid Prime Federation Force is in captivity, the galaxy is at piece

      Metroid Prime 4 Hype!

      Metroid Samus Returns Hype!

      Zelda und Metroid Fan bis zu letzter Stunde!
    • Der neue Charakter wird wohl wieder einer sein im Stile von Shadow, Blaze und Silver. Ihr wisst schon, jene Art von Charakter, die einem aktuellen Trend bei den jungen Leuten entspricht. In jedem Sonic gab es neue Charaktere. Chip in Unleashed, die Deadly Six in Lost Word, Cubot un d die Wisps in Colors, hier allerdings wird der Charakter schon im Vorfeld angekündigt, was wohl heisst, der einer dieser trendigen Sonic-Fanwunsch-Charaktere wird, die auch nach ihrem Debut weiterhin beim Main Cast abhängen werden.

      Aktuell weiss ich leider nicht, was angesagt bei den Kids ist. Ich könnte mir aber vorstellen, dass der neue Charakter ein Tiermädchen sein wird, da ja seit einigen Jahren die Dominanz der Frauen in Kinderserien und sonstigen Produkten dieser Art gestiegen ist.

      Ich glaube auch nicht, dass dieser neue Charaktere einer der etwas hervorstechenden Charaktere wie Big the Cat, Chip, Zazz oder Orbot und Cubot wird. Figuren wie diese wurden nie gross und geheimnisvoll. Es kann sich nur um einer dieser typischen hippen Tier-Action-Hero- (evtl. dieses mal Villain) Sonic-Charakter handeln. ja, wir werden sehen, welche Charaktere dieses Mal in die Sonic-Familie aufgenommen wird.

      Ist es Vortex the Otter? Lightning the Chipmunk? Clutch the Hyena? Demise the Vole? Wir werden sehen.

      Ich halte es aber für keine so gute Idee. Noch einen weitern Charakter einzuführen. Das Einführen von neuen, hippen Charakteren in den Main Cast ist für mich immer ein Zeichen, dass man als Autor keinen Ahnung mehr hat, was man mit seinen alten Charaktere noch anzufangen weiss. Zudem bei Sonic ist die Gefahr recht gross, dass diese neue, trendige Charakter langsam anfängt, Sonic als Hauptfigur zu überschatten. Sieht man ja gut an Shadow the Hedgehog, der kam so gut bei den Fans an, dass Sonic erst wieder in Unleashed (zusammen mit Chip) wieder der Star sein durfte.
    • Sorry aber ich kann Sega wirklich nichg verstehen.
      Die wollen alles besser machen und das seit Jahren aber die hören einfach nicht auf die verdammten Fans. Was ist so schwer daran einfach wieder die Möglichkeit zu haben mit anderen Charakteren zu spielen als nur mit Sonic??
      Auf Youtube sieht man doch in den Kommentaren wie groß das Verlangen danach ist ||
    • Ui, ein neuer Charakter. Da hoffe ich doch, dass Team Sonic mal wieder permanente Verstärkung erhält. Nach Silver waren die Charaktere meistens ja nur noch One-"Hit"-Wonder mit dem einen oder anderen Cameo in Crossover-Spielen. Persönlich würde ich mich deshalb sehr freuen, wenn nach Blaze und Silver mal wieder ein langlebiger Charakter dem Team beitritt. Und ein roter Panda ist.

      Gameplay-technisch mach ich mir da schon etwas mehr sorgen. SEGA war in der Vergangenheit sehr experimentierfreudig mit dem Sonic-Franchise, sehr zur Sorge der Fans. Manche Experimente sind zwar aufgegangen (wie eben der Dash-Modus von Unleashed und dder 2D/3D-Mix von Colors/Generations), meistens waren das aber eindeutige Fehlschläge. Ich hoffe deshalb, dass es sich dabei nicht um ein all zu krasses Gameplay-Element handelt.

      Im Übrigen hat SEGA damals bei der Ankündigung des Spiels sofort verlauten lassen, dass es sich dabei nicht um die Fortsetzung einer bereits vorhandenen Sonic-Reihe handelt. Ein eindeutiges Sonic Generations 2 wird es also sicherlich nicht werden.
    • Zitat von WalkerGP6:

      Die wollen alles besser machen und das seit Jahren aber die hören einfach nicht auf die verdammten Fans. Was ist so schwer daran einfach wieder die Möglichkeit zu haben mit anderen Charakteren zu spielen als nur mit Sonic??
      Das ist gar nicht mal so einfach, wie du es dir vorstellst. Anders als andere Reihen wie Kingdom Hearts, Uncharted oder God of War, die einen klare Vorstellung davon haben, was ihre Spiele genau sein wollen, hat Sega mit Sonic ab SA mehrere grosse Experimente mit der Serie gemacht. Und durch diese Experimente haben wir gleich mehrere Lager von Fans bekommen, von denen jedes eine andere Vorstellung davon hat, wie ein perfektes Sonic für es aussehen und spielen muss. Nimm Super Mario als Beispiel, was ist da das grösste Fanlager? Super Mario-Fans. Was für Fans hat The Legend of Zelda? TloZ-Fans? Sonic dagegen hat, wenn man es reduzieren will, vier wichtige Lager von Fans: Classic-Fans, Modern-Fans, Sonic Adventure-Fans und Sonic Boom-Fans. Wenn man es noch strenger unterteilen will, gibt es da noch die Generation-Fans, jene Fans die sich was brandneues wünschen und Generations oder Classic sogar verabscheuen usw.

      Hier stellt sich dann die Frage. Auf wenn soll Sega jetzt hören?
    • Eine Mischung aus 2D und 3D find ich gut - hat mir schon bei Generations gut gefallen ^^

      Einen neuen Charakter bräucht ich jetzt akut nicht bei Sonic - gibt ja an sich jede Menge ^^;;
      aber vielleicht wird es ja auch ein cooler Charakter, erstmal abwarten.

      Bin mal gespannt was für ein neues Feature das sein soll, auch das bräucht ich so akut nicht - ich wünsch mir eigentlich einfach ein ganz klassisches Sonic oder Sonic Adventure.
      Auch hier will ich aber nicht zu sehr meckern, kann ja auch gut werden.
    • Generations-Konzept ist immer gut.

      Das Spiel muss aber auch dann mindestens so gut ausgearbeitet sein und funktionieren, das ist beim eher geringen Vertrauen in Sonic leider ein enormes Risiko. òo
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW