Animal Crossing erhält 50 neue amiibo-Karten + Sanrio-Kollaboration

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Animal Crossing erhält 50 neue amiibo-Karten + Sanrio-Kollaboration

      Die Nintendo Direct zu Animal Crossing ist vorbei und es gibt natürlich wieder einige Informationen. Mittlerweile gibt es zahlreiche amiibo und noch mehr amiibo-Karten zu der Serie. Doch leider waren sie nicht mit dem Hauptspiel, Animal Crossing: New Leaf, kompatibel. Mit dem neuen Welcome amiibo-Update könnt ihr all eure Animal Crossing-amiibo einscannen. Aber das war noch längst nicht alles.

      Bereits ab dem 11. November gibt es einen neuen Satz von 50 amiibo-Karten. Dabei sind in einem Pack drei zufällig ausgewählte Karten zu finden. Mit diesen neuen Karten könnt ihr, wie in der Direct vorgestellt, die neuen Animal Crossing-Charaktere zu euch holen. Da sie mit einem Wohnmobil unterwegs sind, warten sie auf Harveys Wohnmobilplatz auf euren Besuch.

      Ab dem 25. November sind auch die sechs neuen amiibo-Karten aus der Sanrio-Kollaboration erhältlich. Wer diese amiibo-Karten einscannt bekommt Besuch von bekannten Sanrio Charakteren und erhält Zugriff auf spezielle Items.



      Wenn ihr die 50 neuen amiibo-Karten mal begutachten wollt, klickt auf den Spoilerkasten:



      Nicht nur die Kollaboration mit Sanrio ist erwähnenswert. Wenn ihr zusätzliche amiibo aus anderen Serien besitzt, wie zum Beispiel die Inkling-amiibo oder amiibo aus The Legend of Zelda, trefft ihr auf spezielle Charaktere aus den jeweiligen Spielen und könnt zudem noch passende Items aus dem Katalog bestellen.

      Quelle: Animal Crossing Direct, Offizielle Webseite
    • Die amiibo finde ich noch ganz toll, bei den Karten bin ich mittlerweile ausgestiegen, da besitze ich nur eine Hand voll, wenn die mal irgendwo im Angebot waren.

      Es soll aber ein paar Verrückte geben, die auch diese Karten vollständig haben (wollen).
      N-Zone 06/17 (Test zu Puyo Puyo Tetris) - Negativ: "Sehr starke Konzentration nötig"