Dreistündiges Videomaterial zum Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System aufgetaucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dreistündiges Videomaterial zum Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System aufgetaucht

      Nächste Woche ist es soweit, dann erscheint endlich das Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System in den europäischen Gefilden. Wir von ntower werden euch noch rechtzeitig vor dem Launch alles über das Mini NES berichten. Jedoch haben die amerikanischen Medien derzeit zuerst die Möglichkeit die kleine NES-Konsole ausführlich zu testen. So hat der YouTuber AbdallahSmash026 ein fast dreistündiges Video zum Mini NES herausgebracht und zeigt hierbei unter anderem jedes Spiel. Doch überzeugt euch selbst, holt euch einen warmen Kakao und schaut euch sein Video an.



      Quelle: YouTube
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • @nuclear_nightmare

      Habe ich gelesen und bin mir dessen bewusst, habe mich auch äußerst positiv zu dieser Entscheidung geäußert, weil es einfach nur genial ist das insideout Prinzip am alten Logo anzuwenden ... Reines weiss im Knaller rot, wenn Nintendos spielehüllen künftig noch rot werden .... Ja und wie schon erwähnt die Pictogramme im rot , sehe jetzt schon das SNES pad, das n64 pad den Cube Controller die wiimote das wiiupad.... Das ist genial !!!
    • Also der Typ der da spielt schein ja nicht gerade die grösste Leuchte zu sein, bzw. kaum Ahnung von Videospielen zu haben. Der kannt nicht mal Bubble Bobble und dachte tatsächlich, dass wäre Puzzle Bobble/Bust a move (welche nur ein Spin off sind). Ich wette der weiss nicht mal, dass Rainbow Islands der offizielle Nachfolger zu Bubble Booble ist :thumbdown: . Und sowas nennt sich alteingesessener Spieler...

      Ansonsten finde ich ist das NES mini ein tolles System. Allerdings finde ich es völlig daneben, das die Spielebibliothek nicht erweitert werden kann, keine original Cartridges und Controller unterstützt werden. HDMI ist klasse, der "Retrofilter" aber ein Witz. Wenigstens liegt der Preis bei angenehmen 60€, ganz im Gegensatz zu den überteuerten und mies emulierten VC Games aus dem eShop.

      Von daher tendiere ich nach wie vor eher zum Mega Drive Classic bzw. Ultimate Handheld. Hier gibts zwar leider kein HDMI und die Verarbeitung ist nicht so top, dafür aber richtiges Retro Feeling dank Composite Video, optionalen original Controllern und die Unterstützung für original Cartridges. Zudem gibts hier 80 Spiele, wobei nur 40 davon original Mega Drive Titel sind, die anderen 40 sind belanglose homebrew Casino/Kneipen Spielchen.

      Wenn mir das NES min aber mal beim Einkaufen über den Weg läuft und ich noch 60€ übrig haben sollte, warum nicht.