Niantic passt die Wettkampfpunkte verschiedener Pokémon in Pokémon GO an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Niantic passt die Wettkampfpunkte verschiedener Pokémon in Pokémon GO an

      Es ist gerade einmal der zweite Tag unserer Pokémon-Themenwoche auf ntower und schon folgt die dritte Nachricht zu Pokémon GO. Dieses Mal verkündet der Entwickler Niantic ein paar Anpassungen bei den Wettkampfpunkten verschiedener Pokémon vorgenommen zu haben. Nun wurden zum Beispiel die WP (Wettkampfpunkte) bei Simsala, Rizeros und Gengar erhöht, während bei anderen hingegen die WP reduziert wurden. In der Zukunft dürfen sich die Nutzer von Pokémon GO auf weitere Anpassungen bezüglich der WP freuen, da Niantic damit die Spielbalance auf Dauer verbessern möchte. Den genauen Wortlaut der neuesten Mitteilung findet ihr wie immer hier:
      Trainer,

      wir haben ein paar Anpassungen der WP (Wettkampfpunkte) verschiedener Pokémon vorgenommen. Bei einigen Pokémon wie Simsala, Rizeros und Gengar wurden die WP erhöht, bei anderen hingegen wurden die WP reduziert. Die Änderungen ermöglichen ein ausgeglicheneres und wettbewerbsfähigeres Trainingserlebnis in Arenen. Wir werden die WP weiterhin anpassen, falls notwendig, um die Spielbalance zu verbessern.

      Das Pokémon GO Team
      Quelle: Pokémon GO
    • Da hab ich gestern Abend erstmal gestaunt, als ich mir meine Pokémon angeguckt habe und plötzlich fast alle CP Werte anders waren.
      Gefällt mir aber ganz gut die Änderung. Endlich nicht mehr nur Lapras, Relaxo und Arkani in den Arenen. Freut mich auch für Simsala. Eines der stärksten und coolsten Gen1 Pokémon bekommt nun auch in Pokémon GO die verdiente Aufmerksamkeit. :P
      Mein Switch-Freundescode: SW-6029-9421-6421
      Keine Nacht für Niemand!