Anno - Erschaffe eine neue Welt (Wii)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anno - Erschaffe eine neue Welt (Wii)

      Ich habe gestern mal das Anno angespielt.

      Ich muss sagen ich bin sehr angetan von dem Spiel. Erinnert mich sehr stark an Anno1602 für den PC. Auch vom Umfang her.

      Apropos Umfang:
      Eines ist mir aber gleich aufgefallen: Man kann relativ wenige Sorten "Steine" abbauen. Ich meine damit ich konnte nur Silber und Eisenerz abbauen. Da bin ich von den "neueren PC-Versionen" doch etwas mehr gewöhnt.

      Dennoch: Mein erster Eindruck ein :thumbup:
      Gut gemacht Ubisoft!!!
      Spezialist der speziellen Spezialeinheit der Spezialpolizei :D
    • Ja dieses Anno ist zwar eine stark vereinfachte Variante von 1701 und 1404, aber ich finde es sehr gut. Die PC-Annos waren mir immer viel zu kompliziert und irgendwann verliert man da die Übersicht, vorallem, wenn man pausiert und einige Tage später erst weitermacht, aber Ubisoft macht viele gute Spiele, so schlecht wie viele meinen sind die nämlich gar nicht.
    • Alle sind im Switch- und im Zeldafieber.
      Ich kann sagen ich bin im Anno-Fieber :)

      Am Samstag bis 1:30 Uhr in der Nacht noch Anno gespielt.
      Am Sonntag auch bis 00:30.

      Kann das Spiel nicht mehr weg legen.

      Also momentan würde das Spiel von mir die vollen 10 Punkte erhalten. Mal sehen wie es aussieht, wenn ich die Kampagne durch habe und mal ein Endlosspiel gestartet habe :D
      Spezialist der speziellen Spezialeinheit der Spezialpolizei :D
    • @Kraxe
      Ja auf der Wii U fehlte so vieles, was prima zum Gamepad gepasst hätte, hoffentlich passiert das nicht auch bei der Switch, denn die momentane Auswahl ist sehr mager. Viele Wii U Games unter anderem zahlreiche gute Sportspiele kamen leider ausschließlich in Japan und Amerika.
    • Freunde, ich kann euch sagen es hat schon lange kein Spiel mehr geschafft mich so vor den TV zu fesseln.
      Zocke noch immer täglich bis 1:00 Uhr in der Nacht. So etwas kenne ich schon seit Jahren nicht mehr.

      Das letzte Mal hatte ich das bei Zelda Skyward (2013) und Resident Evil 4 (2012)


      Die oft kritisierte fehlende Spieltiefe --> sprich fehlende Wirtschaftssysteme kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Ich tue mich jetzt schon schwer alles und in ausreichender Menge anzubauen.

      Das Spiel ist einfach genial. Bekommt von mir garantiert die vollen 10 Punkte!!


      Zwei Punkte möchte ich dennoch erwähnen:
      1. Kann man auch mehrere Schiffe auf einmal wohin schicken? Ich muss immer jedes einzeln auswählen und die Befehle geben.
      2. Eine Sache hatte ich aber gestern, über den ich mich ein wenig geärgert habe:
        Hatte meine Stadt voll aufgebaut und auch Schiffe für den Angriff voll mit Soldaten. Segle mit denen also zum Feind. Als ich in die Nähe der Insel komme war die Mission zu Ende.
        Mein Ziel war es also nur den Gegner zu finden.
        Die nächste Mission muss ich ihn nun angreifen --> Und wieder alles von vorne aufbauen.
        Aber genau das macht ja den Spaß bei Anno aus. Also von daher nicht so wild.
      Spezialist der speziellen Spezialeinheit der Spezialpolizei :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Frank Drebin ()

    • @Frank Drebin
      1. Ich glaube man kann jedes Schiff nur einzeln auf die Reise schicken, sowas wie Handelsrouten gibt es nur auf dem PC, aber die PC-Version ist deutlich komplizierter und es gibt deutlich mehr Waren und die Bewohner sind viel schneller unzufrieden.

      2. Ja Frank, das ist in der Kampagne normal. Die Kampagne dient quasi als Tutorial für das Endlosspiel. Wenn du die Kampagne durch hast bist du bereit für das Endlosspiel. Jedes Kapitel in der Kampagne besteht aus 2 oder 3 Missionen innerhalb eines Kapitels behältst du deine komplette Siedlung, aber bei jedem neuen Kapitel musst du quasi wieder alles von vorne bauen. Im Endlosspiel ist das dann nicht mehr so. Das Endlosspiel endet, wenn die vorher festgelegten Ziele erledigt sind oder endet überhaupt nicht, ganz so wie du es magst.

      Für mich ist dieses Anno das perfekte Anno, da mir das PC-Anno viel zu komplex ist und ich nach einiger Zeit komplett die Übersicht verliere, vorallem wenn ich längere Zeit mal gar nicht gespielt habe. Die Wii-Umsetzung ist deutlich einfacher, aber macht mir persönlich viel mehr Spaß. Es ist aber keine abgespeckte Version der PC-Variante, sondern eine eigens für die Wii und dem DS entwickelte Version.
    • @der bin bald weg User Ich glaube RTL, wo denn auch sonst :D

      Ich muss sagen, ich bin auch interessiert an dem Spiel. Spiele zwar für gewöhnlich selten solche ,,Aufbau'' Spiele, aber es schaut recht spaßig aus. Wie viel kostet es denn im Schnitt?
      The last copy of Metroid Prime Federation Force is in captivity, the galaxy is at piece

      Metroid Prime 4 Hype!

      Metroid Samus Returns Hype!

      Zelda und Metroid Fan bis zu letzter Stunde!
    • @Frank Drebin Kaufe sowieso zu 80% bei Willhaben bei, nebenbei noch manchmal beim gamestop oder ganz selten bei Libro. (wenn ich etwa day 1 haben möchte und der GameStop es nicht parat hat, was aber selten der Fall ist)
      The last copy of Metroid Prime Federation Force is in captivity, the galaxy is at piece

      Metroid Prime 4 Hype!

      Metroid Samus Returns Hype!

      Zelda und Metroid Fan bis zu letzter Stunde!
    • @Frank Drebin
      Ich glaube dafür brauchtest du richtig viele Einwohner.
      Falls du mehrere Inseln hast, dann nutze die kleinen für die Produktionen und die größte hebst du dir für die Einwohner auf. Da es hier keine Handelsrouten wie beim PC gibt, steht den Einwohnern jede Ware zur Verfügung, auch wenn sich diese auf einer komplett anderen Insel befindet.