Erinnerung: Der Livestream zur The Game Awards 2016-Show startet um 2:30 Uhr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erinnerung: Der Livestream zur The Game Awards 2016-Show startet um 2:30 Uhr

      Jedes Jahr werden in Hollywood die Oscars vergeben. Hierbei handelt es sich bekannterweise um einen der bedeutendsten Filmpreise der Welt, den die meisten Schauspieler, Regisseure, Komponisten usw., als höchste Auszeichnung ansehen. Doch wie sieht es eigentlich in der Videospielwelt aus? Ein Medium, welches in den letzten Jahren derart an Popularität und Bedeutung gewonnen hat, müsste doch eigentlich mit einer ähnlich glamourösen Veranstaltung gepriesen werden, oder nicht?

      Nun ja, an den Oscar kommt die Veranstaltung The Game Awards in puncto Show und Prunk vielleicht noch nicht ganz ran, aber wollen wir mal nicht so sein: Natürlich werden auch Videospiele mit Preisen versehen und einer dieser wird nun mal heute im Microsoft Theater in Los Angeles verliehen. Die Frage ist nur: „Seid ihr wie wir noch wach und schlagt euch die Nacht um die Ohren, um das Spektakel zu verfolgen?“. Immerhin wurden bereits für die Pre-Show des Events exklusive Einblicke in The Legend of Zelda: Breath of the Wild versprochen. Jeder, der sich also mit uns ab 2:30 Uhr die neuen bewegten Bilder zu Links nächstem Abenteuer anschauen möchte, ist herzlich dazu eingeladen die „The Game Awards“ hier bei uns über den folgenden Stream zu verfolgen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuschauen!



      Quelle: YouTube
    • Ist überhaupt noch jemand wach?
      Das letzte mal war die Show zwar unglaublich langweilig, aber mit Zelda kann man mich leicht ködern. :whistling:

      Edit: :moneylink:
      Ich hoffe, jetzt verstummen endlich die Stimmen, die nicht glauben wollten, dass man die Dörfer einfach noch nicht zeigen wollte. Und dass es genug Story geben wird, denke ich auch.


      Meine aktuellen Spiele
      PC: Dark Souls 3 | Assassin's Creed Syndicate | Smite
      Switch: The Legend of Zelda: Breath of the Wild
      Wii U: Fast Racing Neo | Freedom Planet
      3DS: Pokemon Mond

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Raiser ()

    • Ich bin noch wach. :rover:
      Weiss aber nicht ob ich mir die Show komplett anschaue, letztes Jahr waren die Game Awards furchtbar.

      EDIT: Der Zelda Trailer war interesssant. War das Zelda oder ein weiblicher Link? War wohl Zelda, da sie in einer Szene neben Link steht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkStar6687 ()

    • @DarkStar6687 Ich denke es ist Zelda. Aonuma hat ja gesagt, dass Link männlich ist :) Außerdem wäre das Triforce aus dem Gleichgewicht Mit Link (Mut) Zelda (Weisheit) und Ganondorf (Kraft). Es sei denn sie werfen ihre Geschichte die sie in Skyward Sword etablieren und erklären wollten wieder komplett über den Haufen:) Mit einem weiblichen Link bräuchten wir ja 2 Triforce des Mutes...oder ist es etwa zerbrochen und es gibt mehrere Splitterträger?:D
      Ich würde eher vermuten, dass Zelda eine größere Rolle bekommt und man sie Volt sogar spielen kann?...ach mist jetzt will ich unbedingt spielen :D
      „Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.“
      -Oscar Wilde über die Nintendo Switch-
    • Zitat von Phips McCloud:

      @DarkStar6687 Ich denke es ist Zelda. Aonuma hat ja gesagt, dass Link männlich ist :) Außerdem wäre das Triforce aus dem Gleichgewicht Mit Link (Mut) Zelda (Weisheit) und Ganondorf (Kraft). Es sei denn sie werfen ihre Geschichte die sie in Skyward Sword etablieren und erklären wollten wieder komplett über den Haufen:) Mit einem weiblichen Link bräuchten wir ja 2 Triforce des Mutes...oder ist es etwa zerbrochen und es gibt mehrere Splitterträger?:D
      Ich würde eher vermuten, dass Zelda eine größere Rolle bekommt und man sie Volt sogar spielen kann?...ach mist jetzt will ich unbedingt spielen :D
      So oder so, Zelda BotW ist bisher das interessanteste Spiel im nächsten Jahr für mich, sogar noch vor Yooka-Laylee und Persona 5. Eine spielbare Zelda wäre richtig super, vielleicht sogar mit einer Funktion wie in GTA V, bei der man zwischen den Figuren wechseln kann.