Gerücht: Das Virtual Console-Angebot der Nintendo Switch umfasst Nintendo GameCube-Spiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dann kann ich vielleicht endlich FE: Path of Radiance nachholen ohne Mondpreise zu zahlen.
    • Im Gegensatz zu den zwei vorherigen Heimsystemen hat Switch nicht den Cube-Nativ-Vorteil, da bleibt abzuwarten, ob das Ding die Emulation dafür überhaupt schafft, davon geh ich nicht unbedingt gleich aus.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Zitat von cohen:

      Zitat von DaRon:

      Wer braucht denn heute noch Gamecube-Spiele? Optimal wäre gewesen, wenn du Switch zum 3ds und der WiiU abwärtskompatibel gewesen wäre. Die Virtual Console der WiiU hab ich auch hauptsächlich für Wii-Spiele genutzt.
      Wer brauch Abwärtskompatibilität zu Geräten, die noch auf dem Markt sind, und noch verkauft werden? ;)
      Stellst du dir gerne vier Geräte unter den TV? Oder holst dir wegen einem Spiel ein zusätzliches Gerät? Ich nicht.
    • Zitat von DaRon:

      Zitat von cohen:

      Zitat von DaRon:

      Wer braucht denn heute noch Gamecube-Spiele? Optimal wäre gewesen, wenn du Switch zum 3ds und der WiiU abwärtskompatibel gewesen wäre. Die Virtual Console der WiiU hab ich auch hauptsächlich für Wii-Spiele genutzt.
      Wer brauch Abwärtskompatibilität zu Geräten, die noch auf dem Markt sind, und noch verkauft werden? ;)
      Stellst du dir gerne vier Geräte unter den TV? Oder holst dir wegen einem Spiel ein zusätzliches Gerät? Ich nicht.
      Den 3DS muss man nicht unter den TV stellen, und wenn dir die sonstigen Spiele der Platform nicht zusagen, dann musst du eben das Spiel auslassen. man bekommt eben nicht immer alles so billig wie möglich.
    • WiiU und 3DS gehen alleine wegen den zwei Bildschirme Konzept (das es bei Switch ja nicht geben wird) nicht... WiiU Emulation wäre auch technisch schwierig. Der X1 kriegt gerade so GameCube hin und Wii noch eher meh. Nintendo wird da sicherlich mehr rausholen können sodass wir echte Wii und Gamecube VC bekommen. Auf der WiiU sind Wii Spiele ja keine echte VC sondern werden einfach durch die runtergetaktete Hardware emuliert. Gleiches bei Wii und Gamecube Emu. Switch wird das nicht können und sicherlich nicht ausreichend stärker sein als die WiiU um selbige zu emulieren.
    • Das ist ein gutes Zeichen für den Controller der Switch, speziell für die Schultertasten. Die Schultertasten des GCN waren ja analog (ich glaube man nennt es so

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      ), heißt je nach dem wie tief/stark ich die Schultertaste, ZB bei einem Autorennspiel, drücke, desto mehr/weniger Gas kann ich geben.
      Das war ja ein Grund, warum es keine GCN Spiele für die WiiU gibt, die Schultertasten der WiiU Controller sind digital, also genauso wie jede andere Taste des Controllers
    • Zitat von HansSchinken:

      Das war ja ein Grund, warum es keine GCN Spiele für die WiiU gibt, die Schultertasten der WiiU Controller sind digital, also genauso wie jede andere Taste des Controllers
      Das ist aber kein wirklicher Grund. Immerhin gibt es ja den GC-Controller-Adapter per USB-Anschluss. Als der damals für SSB4 angekündigt wurde, dachte ich, dass damit GC-VC quasi sicher ist. Damit lag ich auf jeden Fall falsch. ^^'