Dragon Ball Fusions erscheint am 17. Februar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dragon Ball Fusions erscheint am 17. Februar

      Die wohl große Thematik, die sich durch die verschiedenen Werke im Dragon Ball-Universum zieht, ist wohl die Kampfkunst. Die Kämpfer um Son-Goku werden dabei im Laufe der Geschichte immer stärker, ebenso wie die Kämpfe Manga und Anime im Laufe der Zeit immer bombastischer wurden. Bei der Frage, welches Genre für eine Spiele-Adaption des Franchises wohl am besten geeignet wäre, denken wohl die meisten zuerst an ein Beat’em up, wo ebenfalls der direkte Kampf im Vordergrund steht. Blöd ist dabei natürlich, wenn man als Dragon Ball-Fan kein Freund von derartigen Spielen ist – doch glücklicherweise gibt es sehr vereinzelt immer wieder Dragon Ball-Spiele, die sich an anderen Genres versuchen.

      So steht uns mit Dragon Ball Fusions im Februar ein waschechtes Rollenspiel mit den Dragon Ball-Helden bevor. Lange war nicht bekannt, ob das Spiel, das die aus der Vorlage bekannte Fusion thematisiert, auch seinen Weg nach Europa finden würde – im September wurde es dann schließlich für den kommenden Februar angekündigt. Nun gab Bandai Namco auch das genaue Datum bekannt, an dem ihr euch mit euren fusionierten Kämpfern ins Gefecht stürzen könnt: Am 17. Februar wird es soweit sein.

      Quelle: Bandai Namco