GameXplain nimmt Reggies Nintendo Switch-Demo unter die Lupe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GameXplain nimmt Reggies Nintendo Switch-Demo unter die Lupe

      Trailer, Demos und alles, was in ähnliche Kategorien fällt, zeigen oft viel mehr als man auf den ersten Blick erkennen kann. Gut, dass wir fleißige Augenpaare haben, die uns die genauere Analyse abnehmen und uns ihre Funde dann in Video-Form präsentieren. Sonst müssten wir uns ja selber die Arbeit machen, was schrecklich wäre.

      Großen Dank an GameXplain, denn sie sind es, die uns diese Arbeit abnehmen, immer und immer wieder. Dieses Mal nehmen sie die Nintendo Switch-Demo die bei Jimmy Fallon gezeigt wurde auseinander. Was die Konsole selber, sowie auch die gezeigten Dinge von The Legend of Zelda: Breath of the Wild, so alles preisgeben seht ihr im nachfolgenden Video. Viel Spaß!



      Ist euch auch etwas aufgefallen, was vielleicht im Video nicht erwähnt wurde?

      Quelle: GameXplain (Youtube)

      Oh yeah! Oh Yeah! Oh Yeah! And Good Luck!
    • Ich guck die Videos von denen ganz gerne mal, aber erst, nachdem ich mir das Material selbst ganz genau angesehen habe.
      Es ist häufig recht interessant zu vergleichen, was man selbst entdeckt hat und was die Truppe findet. Oft hat man dann auch ganz unterschiedliche Interpretationen, was verschiedene Dinge angeht.

      Das mit dem Infrarotsensor im Pro-Controller finde ich zum Beispiel ziemlich plausibel, wär mir aber vielleicht garnicht aufgefallen.
      Dafür hab ich ein bisschen mehr auf das Tastenlayout geachtet und da meine Schlüsse gezogen.


      Meine aktuellen Spiele
      PC: Dark Souls 3 | Assassin's Creed Syndicate | Smite
      Switch: The Legend of Zelda: Breath of the Wild
      Wii U: Fast Racing Neo | Freedom Planet
      3DS: Pokemon Mond
    • das bild mit den switch controllern ist interessant. mir ist aufgefallen, dass diese im design der nintendo konsolen gehalten sind. also ganz links famicom, dann supernintendo. rechts haben wir wii, gamecube und n64. nur den schwarzen (dritter von links), den kann ich nicht zuordnen.
    • Ich glaube nicht, dass das Bild auf dem Großen Bildschirm und das auf dem Switch Controller von ein und der selben Konsole kommen.
      Bevor der "Switch" vom großen Bildschirm auf den Kontroller kommt, Blenden die schon den großen Bildschirm aus. Also man sieht gar nicht, wie der Wechsel stattfindet. Außerdem wollte Reggie den Kontroller nicht Jimmy geben, bevor er an diesen bestimmten Punkt gelaufen ist. Für mich sieht es so aus, als ob der Reggie genau da hinlaufen sollte, damit auf dem Switch Controller genau das gleiche Bild zu sehen ist. Quasi so auf dem großen Bildschirm geendet und auf dem switch Vontroller gehts genau an der Stelle weiter.
    • @HansSchinken

      Nee das ist eine Verschwörung. Die lügen uns an! Im März sind wir dann alle überrascht.

      Nur so. Man kann einen Fernseher einfach ausschalten ohne dass es einen Einfluss auf die Konsole hat. Bevor das Bild abrupt abbricht, wollten sie es vlt. etwas smoother erscheinen lassen.

      Und du glaubst doch ernsthaft nicht, dass 4 Monate vor Release die Hardware noch nicht richtig funktioniert, oder?
    • @NiklasN12

      Hahaha
      Wieso direkt alles ins Lächerliche ziehen? Verschwörung? ;)

      Nee, was ich glaube ist, dass die Software der Konsole einfach noch nicht so funktioniert, wie Nintendo es kommuniziert oder auch gerne hätte. Und das schon genauso bewusst gemacht wurde, wie es dort gemacht wurde mit dem Wechsel vom TV auf den kleinen Screen. Und 4 Monate vor Release ist noch ne Ewigkeit ;)