Gerücht: Mysteriöses Exklusivspiel soll noch diesen Monat mittels Gameplay-Trailer für Nintendo Switch angekündigt werden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerücht: Mysteriöses Exklusivspiel soll noch diesen Monat mittels Gameplay-Trailer für Nintendo Switch angekündigt werden

      Wir befinden uns gerade in einer äußerst aufregenden Zeit für uns Nintendo-Fans. Nach den kläglichen Jahren des Wii U-Misserfolgs ist es endlich wieder soweit nach vorne zu blicken, sowohl wir Fans als auch Nintendo selbst. Derzeit ist man in den verschiedenen Nintendo-Zentralen aller Welt drauf und dran den Launch der kommenden Nintendo-Konsole Nintendo Switch vorzubereiten. Dass in dieser besonders spannenden Periode vor dem Konsolen-Release es massig Raum für Spekulation gibt, sollte offensichtlich sein. Zu sehr nagt es an uns, dass wir so wenig wissen, zu sehr sind wir auf Januar gespannt, wenn wir endlich Handfestes erhalten. So tauchen auch immer öfter Gerüchte (von relativ vertrauenswürdigen Quellen) auf, die weiteres Öl ins Feuer gießen.

      Heute meldet sich erneut Laura Kate Dale zu Wort. Der dieses Jahr bekannt gewordenen Leakerin und Branchen-Insiderin wird besonders durch einige richtige Voraussagungen zur Technik und dem Konzept der Nintendo Switch ein starkes Vertrauen zugesprochen. Während ihre "Reports" zu Beginn noch als wahnwitzig galten, wurden sie zur Verwunderung aller schlussendlich doch wahr. Da Nintendo die brittische Redakteurin auf die "Schwarze Liste" setzte, möchte sie nun umso mehr polarisieren und provozieren. Aus diesem Grund erfahren wir heute von einem möglichen neuen Videospieltitel, der exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen soll. Noch in diesem Monat soll ein Gameplay-Trailer zum Spiel folgen, zu dem Dale weder Spielnamen noch Entwickler oder Publisher nennt. Lediglich vier abfotografierte Spielszenen hat sie in ihrem Tweet eingebunden. Bevor wir zu weiteren Erkenntnissen bezüglich des mysteriösen Titels kommen, hier zuerst der Tweet mitsamt den Bildern:



      Weitere Informationen gab uns Laura Kate Dale zwar nicht, doch durch die vier gegebenen Bilder war es den Online-Communities von zum Beispiel NeoGAF bereits möglich, ausfindig zu machen, um welches Spiel es sich hierbei handelt. Bisher kam man auf den Schluss, dass wir hier das Projekt "Seasons of Heaven" von Any Arts Production sehen, welches sich schon seit 2013 in Entwicklung befindet und bisher nur spärlich vorgestellt wurde. Was wir vom Titel bisher gesehen haben waren wenige Konzeptzeichnungen, die beispielsweise die Hauptcharaktere zeigen. In einem Video, in welchem der Creative Director von Any Arts Production das Studio vorstellt und einen Ausblick gibt, was man in nächster Zeit von den französischen Videospielenthusiasten erwarten kann, war zudem ein Musikstück aus dem Spiel zu hören. Da das Video allerdings vor etwa zwei Jahren hochgeladen wurde, zeigt es bei Weitem nicht den aktuellen Stand des Entwicklers oder ihres Projekts.

      Nichtsdestotrotz scheinen die bisher veröffentlichten Konzeptzeichnungen und Bilder von Seasons of Heaven zu den von Dale geposteten Screenshots zu passen. Vor allem das Design des Hauptcharakters und die Umgebung, inklusive dieses besonderen Turmes, weisen große Ähnlichkeiten auf. Seht selbst:

      Auf einigen wenigen Fotos im entsprechenden NeoGAF-Thread wird zudem suggeriert, dass es Verbindungen zu Nintendo of America geben muss, da man in einem der Fotos anscheinend sieht, wie sie gemeinsam ein Spiel spielen – höchstwahrscheinlich ihr eigenes Projekt, Seasons of Heaven. Dazu existiert auch ein Tweet eines Mitarbeiters, der von einem Treffen zwischen Nintendo (of America) und Any Arts Production spricht und sogar ein Foto vom gemeinsamen Essenstisch zeigt. Im Tweet enthalten ist auch der Hashtag #SoH, welcher auf ihr Projekt Seasons of Heaven hindeutet.





      Neben diesem unklaren Zusammenhang lässt sich hingegen ein eindeutiger Hinweis auf dem Twitter-Profil von Any Arts Production finden. Am 5. Dezember twitterten sie, dass neue Ankündigungen "bald" getätigt werden würden. Am folgenden Tag schließlich gesellte sich auch der Creative Producer Nico Augusto hinzu und deutete "someswitch" an, was sie diese Woche zu verkünden hätten. Wenn das nicht ein Hinweis auf die Nintendo Switch sein soll, was dann?





      Damit dürfte das Rätsel wahrscheinlich gelöst sein, komplett sicher sein können wir uns trotzdem nicht. Sollten wir allerdings diese Woche noch eine Ankündigung zu Seasons of Heaven für Nintendo Switch erhalten, dann lest ihr es garantiert hier auf ntower.

      Quelle: Nintendo Everything | NeoGAF | YouTube | Twitter (1) - (2) - (3)
    • @Splatterwolf Das ganze basiert laut NinEverything auf dem gleichnamigen Buch "Seasons of Heaven". Hier mal die Produktbeschreibung von Amazon auf Englisch:

      Spoiler anzeigen
      One of America’s great authors, Louis L’Amour once said, “There will come a time when you believe that everything is finished. Yet, that will be the beginning.” In Seasons of Heaven that is exactly what a small group of people who find themselves survivors of the greatest purge every known will ultimately come to realize. In their struggles to survive on a stripped and barren earth, they will learn that humans across the world literally died as a result of their own careless actions. Centuries of lying waste to the very land that sustained them was what would kill them in the end. The animals would be killed and eaten into extinction. The trees would be cut more rapidly than they were replaced. The water needed to sustain all life would be polluted until it was undrinkable, and the air would be filled with waste that would suffocate the oxygen that was vital to their survival and the survival of everything else on earth. As the survivors learn to survive in a whole new world they will have to remember that the very things that gave their fellow humans a sense of superiority and even omnipotence were what had killed them in the end. Seasons of Heaven will take you from deep inside of a mystical forest at the beginning of time all the way through to the twenty-first century and the fall of civilization. It will take you on a journey with Yann, a young boy with Asperger’s syndrome and his faithful companion, Ani, a French bulldog who Yann is able to communicate with through telepathy. As you follow along on their journey you’ll have the opportunity to meet the rest of the major players and bear witness to the enlightenment of some and the demise of others. This story will allow you to experience the awe of discovering the most beautiful, magical place that ever existed while at the same time staying only one step ahead of the dark and vile underbelly of the human race. Most importantly Seasons of Heaven will awaken your imagination and open your mind to possibilities you may never have considered. It will have you on the edge of your seat as you question everything you thought you knew about humanity and begin to realize that the possibility of things existing that can’t be seen with our eyes but only felt within our hearts and souls, really do exist.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.



      Nintendo Fanboy, PC Gamer und Hobbyentwickler
    • Diese Insider sind doch irgendwie eine Pest. Sie nehmen den Firmen die Überraschungsmomente und Wind aus den Segeln und leaken Informationen, die eigentlich als Wow-Effekt für die Ankündigung gedacht sind. Und hinterher ist das Publikum ernüchtert, weil es bei der Ankündigung nichts Neues mehr zu sehen gab, was vorher nicht schon geleakt wurde. Die Frau soll sich verpissen.
    • Super Artikel! Einer der besten, die ich seit langem hier gelesen habe! Das Spiel scheint auf der UE4-Engine zu basieren, sieht wunderschön (aber nichts einzigartig) aus und ich hoffe, dass es mich in seine Welt entführen kann :saint: .
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins
    • Super News, sauber alles geschildert! Top, bitte mehr davon :thumbup:

      Das schaut doch sehr gut aus und ist ja was "Neues", also auch für WiiUler wie mich interessant. Die Switch habe ich mir vorbestellt und werde es vom Line-Up abhängig machen, ob ich die Vorbestellung storniere oder nicht.
      Dieser Titel, sofern er tatsächlich existiert, wäre ein möglicher Pluspunkt für einen Switch-Kauf zum Launch.

      Das vermeintlich Gezeigte schaut nach einem Horror-Adventure aus. Das wäre echt gut da ich dieses Genre mag (Eternal Darkness z.B. ist immernoch eines meiner Lieblingsspiele).