Umfrage der Woche: Welches The Legend of Zelda-Remake der letzten Jahre gefällt euch am meisten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage der Woche: Welches The Legend of Zelda-Remake der letzten Jahre gefällt euch am meisten?

      13 Tagen noch sind es bis zur Bescherung. Während die Kleinen sicher jeden einzelnen Tag bis zum Fest abzählen und hochgespannt sind, was sie vom Weihnachtsmann bekommen, dreht eben dieser "Weihachtsmann" sicher schon am Rad und kann sich vor Weihnachtseinkäufen kaum retten. Wie gut, dass gerade im Bereich der Videospiele Nintendo stets eine passende Anlaufstelle ist, wenn man nicht weiß, was man verschenken soll. Gerade in den letzten Jahren war nahezu jährlich ein neuer großer Mario-, Zelda- oder Pokémon-Titel zum 24. Dezember verfügbar und daher auch direkt unterm Christbaum. Neben Pokémon Sonne und Mond wird das dieses Jahr aber etwas eng – Zeit auf ältere Perlen zurückzugreifen!

      Doch bevor wir uns unserer heutigen The Legend of Zelda-Frage widmen, werfen wir einen Blick auf vergangenen Sonntag. Während der Game Awards 2016-Show ließ Nintendo die Bombe platzen und präsentierte einen völlig neuen Trailer zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Damals wollten wir von euch wissen, wie sich der Trailer auf eure Vorfreude zum Spiel ausgewirkt hat. Nun stehen uns die Ergebnisse offen:
      1. Unfassbar! Die neuen Informationen konnten meine Vorfreude noch weiter steigern! (139) - 47%
      2. Sehr! Ich freue mich auf das Spiel, die neuen Details haben aber nichts an meiner Vorfreude geändert. (111) - 38%
      3. Naja, ich war schon zuvor nicht überzeugt, also reizt mich auch dieses neue Material nicht. (27) - 9%
      4. Nicht so sehr. Durch die aktuellen News mache ich mir mehr Sorgen, als dass ich mich freuen kann. (11) - 4%
      Über 5 Jahre haben wir gewartet, nun ist der Großteil der Teilnehmer wirklich wild auf Breath of the Wild. Unter den 293 Teilnehmern gaben 139 sogar an, dass ihre Vorfreude noch weiter in die Höhe geschossen ist, während 111 andere auf dem gleichen Hype-Level wie zuvor verblieben sind. Nur 27 Personen, also 9%, sind vom neuen Zelda nicht wirklich überzeugt – 11 User gaben zudem an, die aktuelle Lage als besorgniserregend zu erachten. Insgesamt zeichnet sich aber ein positives Stimmungsbild ab, welches doch darauf hoffen lässt, dass Nintendo mit Breath of the Wild wieder einen riesigen Hit landen wird. Serien-Produzent Eiji Aonuma versprach nicht umsonst, "das ultimative Zelda" erschaffen zu wollen. Alle weiteren Kommentare und Meinungen findet ihr wie gewohnt hier.

      Zurück zu unserer heutigen Frage. Wie bereits angedeutet, möchten wir euch auch heute etwas zum The Legend of Zelda-Franchise fragen. Wer den Newstitel gelesen hat, sollte bereits irgendwie, ein klein wenig, vielleicht, eventuell, ja mit dem besten Kombinationsvermögen erahnen können, was heute im Rampenlicht steht. Die Rede ist von der Remake-Flut, welche die Zelda-Serie in den letzten Jahren erlebt hat. Remakes von Zelda-Spielen gab es schon immer – das legendäre Ocarina of Time startete schließlich sogar als ein Remake von Zelda II: The Adventure of Link – und wird es wohl auch immer geben. Zuletzt erschien im März 2016 Twilight Princess in einer nagelneuen HD-Fassung für die Wii U und brachte so manche Verbesserung mit sich. Drei Jahre zuvor erschien schon der Erstling der GameCube-Zelda-Ableger im frischen HD-Gewand für die Wii U und zeigte eindrucksvoll, wie viel schöner das Cel-Shading-Abenteuer The Wind Waker aussehen kann. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Nintendo 64-Kultspiele Ocarina of Time und Majora's Mask, welche ihren Weg auf den Nintendo 3DS in 2011 und 2015 fanden. Summa summarum macht das vier große Zelda-Remakes, welche der aktuellen Generation an Spielern in neuer Form präsentiert wurden. Es gibt sicherlich nicht wenige Zelda-Fans, die beispielsweise The Wind Waker oder Majora's Mask noch nie zuvor gespielt haben und damit eine grandiose Chance erhielten.

      Aus diesem Grund wollen wir euch heute nach eurem liebsten Zelda-Remake für Nintendo 3DS und Wii U fragen. Ob Serienveteranen dabei die neu hinzugekommenen Funktionen oder Verbesserungen bewerten oder Neulinge das erste Mal ins geflutete Hyrule oder nach Termina reisten und so ihre allgemeinen Erfahrungen zur Bewertung heranziehen, ist vollkommen egal. Auf die Gesamterfahrung kommt es an! Wählt deshalb also zwischen Ocarina of Time 3D (2011), The Wind Waker HD (2013), Majora's Mask 3D (2015) und Twilight Princess HD (2016) aus. Schreibt auch gerne einen Kommentar, der eure Meinung zum Ausdruck bringt!

      Wer weiß, vielleicht findet sich die ein oder andere überzeugende Meinung, die jemand anderen zum spontanen Weihnachtskauf führt?
      Welches The Legend of Zelda-Remake der letzten Jahre gefällt euch am meisten? 255
      1.  
        The Wind Waker HD (104) 41%
      2.  
        Ocarina of Time 3D (67) 26%
      3.  
        Majora's Mask 3D (59) 23%
      4.  
        Twilight Princess HD (25) 10%
    • Ich habe von den Originalen vorher nur Twilight Princess gespielt, den Rest habe ich erst mit den Remakes spielen können. Vorab: alle 4 Spiele sind wirklich toll und klasse Spiele.
      Windwaker HD sieht im Remake wirklich schön aus und bei bei OoT kann ich verstehen, warum viele sagen es sei das beste Zelda (vor allem für die damalige Zeit). Die Verbesserungen in Twilight Princess HD sind ebenfalls gut und haben das Spielerlebnis schon verbessert. Die HD-Optik war leider nicht immer so gut.
      Mein persönlicher Favorit bleibt aber Majoras Mask. Kein anderes Zelda konnte mich von der Atmosphäre und Story so fesseln und mich motivieren, die 100% zu erreichen. Von daher bekommt dieses Spiel meine Stimme. :)
      Mein Switch-Freundescode: SW-6029-9421-6421
      Keine Nacht für Niemand!
    • Definitiv Ocarina of Time 3D! Das hat mich damals 2011 wirklich geflasht, was so alles am 3DS Handheld möglich ist. Bei Majoras Mask ist der Wow-Effekt ja dann nicht mehr so groß, da man schon von Ocarina of Time wusste, zu was der 3DS fähig war. Twilight Princess HD war leider eindeutig am wenigsten beeindruckend und Wind Waker HD sah zwar wirklich toll aus, hatte aber immer noch Framerateeinbrüche (besonders am Meer, wenn man unter Beschuss stand).
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von felix ()

    • Ich habe zwar jedes von denen im Besitz aber noch keines gespielt xD
      Jedoch war Ocarina of Time 3D das einzige, wo ich mich auch drüber gefreut hab und es auch für sinnvoll erachte, weil es aufm Handheld einfach einfach ein anderes Spielgefühl ist, als auf der Konsole, weshalb das Remake eine neue Spielerfahrung bietet. Und dazu liegt die N64 Zeit so weit zurück, dass man sowas wirklich bringen konnte. Bei Majoras Mask 3D natürlich dasselbe aber da ich Majoras Mask allgemein nie wirklich viel abgewinnen konnte, gabs bei mir da auch keine Freude xD

      Sobald ich aber mit Pokemon endlich durch sein sollte, steht Ocarina of Time 3D aber auch aufm Plan :)
    • Kommt drauf an,ob ihr meint,dass das Remake an sich ein gutes Spiel ist oder ob ihr die Verbesserungen durch das Remake meint. Denn Verbesserungstechnisch wäre Majoras Mask bei weitem auf Platz 1,aber als Spiel an sich würde ich WW HD wählen.

      Daher habe ich WW gewählt.
      The last copy of Metroid Prime Federation Force is in captivity, the galaxy is at piece

      Metroid Prime 4 Hype!

      Metroid Samus Returns Hype!

      Zelda und Metroid Fan bis zu letzter Stunde!
    • Auch wenn ich TP:HD nicht mal durchespielt habe ist es für mich das Beste Remake, da die matschige Textur von damals einfach so unfassbar Augenkrebs war und mir die BEwegungsteuerung aufn Sack ging.

      Danach würde ich für MM stimmen, weils einfach so viel schöner aussieht als damals.
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884
      Skype: brix.boy
    • Ocarina of Time 3D
      Vor allem die Itemverwaltung mittels Touchscreen funktioniert super und ist eine der Gründe, warum ich das Original seitdem fast gar nicht mehr spiele. Auch die Grafik ist sehr ansehnlich und dank 30fps auch flüssig.

      Majoras Mask 3D und The Wind Waker HD sind aber auch sehr gute Remakes. Bei Majoras Mask gefallen mir ein paar Änderungen nicht so, dafür andere umso mehr. Bei The Wind Waker ist das große Plus das verbesserte (optionale) Segel. Die verbesserte Grafik ist auch sehr ansehnlich.

      Von Twilight Princess bin ich etwas enttäuscht. Es macht auf jeden Fall einen grafisch besseren Eindruck als etwa Final Fantasy X HD - im Vergleich zu den Originalen, aber im Off-TV-Modus ruckelt es doch teilweise richtig heftig. Das HD Remaster habe ich lieber am TV gezockt, weil da die Performance besser war. Außerdem hat mich das Remake nicht so begeistern können wie die oben angeführten Spiele.

      Für Switch hoffe ich aber auf jeden Fall auf überarbeitete HD-Fassungen zu Ocarina of Time und Majoras Mask. :*

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil