GameStop-Käufer wählen Nintendo 64 zur beliebtesten Retro-Konsole

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GameStop-Käufer wählen Nintendo 64 zur beliebtesten Retro-Konsole

      Wenn es um Retro-Konsolen geht, macht Nintendo so schnell niemand etwas vor. Das NES, SNES und N64 sind Klassiker, die einige der bedeutsamsten Videospiele hervorgebracht haben. Und der Game Boy hat den Handheld-Sektor sogar erst entstehen lassen. Vielleicht verkaufen sich PlayStation und XBox im Moment besser, doch dieses Erbe kann man dem Konzern aus Kyoto nicht mehr nehmen.

      Die Einzelhandelskette GameStop bietet treuen Kunden eine Mitgliedschaft für das PowerUp-Belohnungs-Loyalitätprogramm an, welches den Konsumenten gewisse Vorteile beschert. Die Nutzer dieses Programms wurden nun nach ihren absoluten Lieblings-Retro-Konsolen befragt und die fertigen Ergebnisse vor einigen Stunden veröffentlicht. Die Auswahl hat, wie erwartet, einen starken Fokus auf Nintendo-Plattformen.

      1. Nintendo 64
      2. Nintendo Entertainment System
      3. Super Nintendo Entertainment System
      4. PlayStation
      5. SEGA Genesis
      6. XBox
      7. SEGA Dreamcast
      8. SEGA Saturn
      9. Game Boy
      10. Game Boy Advance

      Was der GameStop kann, können wir auch. Was ist EURE Lieblings-Retro-Konsole? Schreibt eure Antwort in die Kommentare!

      Quelle: Venturebeat
      Twitter
    • Selte eine unspiriendere und kapitalischere Ladenkette als GameStop gesehen.

      Die Läden wirken öde, unordentlich und machen einen komplett Massenware mäßigen Eindruck.

      Anstatt Retrokonsolen mal aufzustellen, wirklich seltene aber kostbare Spiele und Erlebnisse zu zelebrieren (zum Beispiel durch mehr Platz und wenige, aber schöne Spielstànde), fliegt das Zeug nur billig rum und liegt teilweise in Gitterboxen.

      Es gibt viele leidenschaftliche Spieleliebhaber, aber GameStop gehört da definitiv nicht zu.

      Studenten für Hungerlohn ausbeuten, Spiele wie an die Wand gekackt hinstellen und präsentieren, GameStop

      Auf deren Wertung gen ich nen feuchten Furz
    • Man könnte jetzt den Verstand der Leute anzweifeln, die man als "GameStop-Käufer" bezeichnen kann, denn jeder einzelne dieser Läden ist ein Ort der Scheusslichkeit, aber ich verzichte, denn sie haben wenigstens die Top3 gar nicht mal schlecht gewählt.

      Dass Handhelds so weit unten sind, liegt wahrscheinlich an der Frageformulierung.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Ich habe mit dem NES angefangen und habe bis heute nicht eine Konsole ausgelassen. Auf jeder Konsole gibt es sehr gute Spiele und ich hatte mit jeder eine Menge spass. Meine Lieblingskonsole ist und bleibt allerdings der Snes. Super Mario World, Secret of Mana, Donkey Kong Country, Super Metroid und allem voran Zelda A Link to the past sind die Spiele, die ich bisher am häufigsten durchgespielt habe. Und ich werde diese Spiele vermutlich auch noch in 40 Jahren spielen.
      Spiele momentan:
      3DS: Pokemon Picross
      NDS: Mario & Luigi - Abenteuer Bowser
      Switch: Puyo Puyo Tetris, The Legend of Zelda: Breath of the wild
      WiiU: Lone Survivor
    • Zitat von Taneriiim:

      Selte eine unspiriendere und kapitalischere Ladenkette als GameStop gesehen.

      Die Läden wirken öde, unordentlich und machen einen komplett Massenware mäßigen Eindruck.

      Anstatt Retrokonsolen mal aufzustellen, wirklich seltene aber kostbare Spiele und Erlebnisse zu zelebrieren (zum Beispiel durch mehr Platz und wenige, aber schöne Spielstànde), fliegt das Zeug nur billig rum und liegt teilweise in Gitterboxen.

      Es gibt viele leidenschaftliche Spieleliebhaber, aber GameStop gehört da definitiv nicht zu.

      Studenten für Hungerlohn ausbeuten, Spiele wie an die Wand gekackt hinstellen und präsentieren, GameStop

      Auf deren Wertung gen ich nen feuchten Furz
      Kann ich so unterschreiben, am besten sind aber immernoch die Ankaufpreise wenn man seine geschätzte Sammlung dort anbietet.

      "Für Deine 300 originalverpackten & versiegelten N64 Spiele geben wir Dir gerne 50€ und ein Fifa 18 noch obendrauf!"

      Man sollte seine Sammlung generell keinen Wiederverkäufern überlassen, aber bei GameStop ist das nochmal ein bisschen derber.
      Es hat schon seinen Grund, warum es im Internet von GameStop Memes ("we can give you $4!") wimmelt.
    • @justpixel Erinner mich nicht dran...
      Ich gehe mit einer Wii in OVP hin,lege 6 qualitativ hochwertige Spiele dazu und er sagt: Hmmm...60 Euro :facepalm:

      Zum Verkaufen ist GameStop scheiße,aber zum Kaufen finde ich es ganz ok.
      The last copy of Metroid Prime Federation Force is in captivity, the galaxy is at piece

      Metroid Prime 4 Hype!

      Metroid Samus Returns Hype!

      Zelda und Metroid Fan bis zu letzter Stunde!
    • Meine Lieblings- Retro -Konsole ist auch das N64. Das N64 war meine erste Heimkonsole. Ich habe sie damals als Geschenk zu meiner Kommunion bekommen (zusammen mit Yoshis Story). Mit dieser Konsole hat meine Liebe zu Nintendo Games und Videospielen begonnen. Es sind so viele gute Spiele auf dieser Konsole erschienen: Super Mario 64, Banjo-Kazooie und Tooie , Diddy Kong Racing, Zelda Ocarina of Time und Majoras Mask, Pokemon Stadium 1&2 und noch viele weitere. Die Liste ist sehr groß. Viele Spiele die darauf erschienen sind gelten heute noch als Meilensteine oder zeitlose Klassiker.
      Aber das Super Nintendo reizt mich ebenfalls sehr. Auf dem System sind ebenfalls viele gute Spiele erschienen. Ich hoffe Nintendo bringt noch eine Classic Mini Version des Super Nintendos heraus. Das würde ich abfeiern.^^
    • Man kehrt immer wieder zu seinen Wurzeln zurück um ein wiederholtes mal ein Gefühl zu bekommen wie toll sich Spiele anfühlen können.
      Gerade die frühen Erlebnisse bleiben einem im Gedächtnis und sind oft die besten Erlebnisse die man mit Videospielen haben kann.
      Man darf nie vergessen dass Spiele heutzutage zwar umfangreicher und aufpolierter daher kommen, allerdings immer mehr an Magie verlieren.
      Ich für meinen Teil spiele heute noch gerne Super Metroid, Secret of Mana, Super Mario World usw., weil ich damit aufgewachsen bin.
    • Da hätte ich drauf wetten können! Die Modulen sind praktisch ewig haltbar und es waren halt schon echte 3D Spiele. Teilweise absolute Referenztitel zu Ihrer Zeit. Bzw. Super Mario 64 und Banjo Kazooi sind praktisch heute noch Referenz in Ihrem Genre! God save the :triforce: N64 :triforce: !!! Auch Games wie Turok,Wave Race,Star Wars sind heute noch absolut spielbar und machen irre Spaß!
      Spielt zur Zeit:

      Destiny (PS4)
      Zelda-Breath of the Wild (Wii U)