Gewinnt einen New Nintendo 3DS XL mit Spielen in unserem Weihnachtsgewinnspiel 2016

  • Also ehrlich gesagt spiele ich an Weihnachten sehr gerne Lego Games. Besonders Lego city undercover hat es mir angetan, schon sowieso da es ein geniales Spiel ist! Lego Games sind einfach gemütlich und man kann nebenher gut Plätzchen essen und einfach die Zeit genießen und etwas sammeln/erforschen. Auch war und ist mein Favorit die Mario kart Reihe: also aktuell MK8 gerne mal an so einem gemätlichen Weihnachtsabned oder absolut das Beste ist Mario kart ds...es war einfach das beste Spiel für mich und es macht immer wieder Spass es bei solchen Anlässen anzuschalten. Was aber auch noch toll ist finde ich sind Jumpen Runs ala Mario und Kirby. Ich bin wirklich dann dieser Mensch, der dann mal gerne 2/3 Schneelevel genießt und erforscht. Ich finde oft haben diese Level auch so eine Weihnachts/Schnee Musik. Und Schnee vermisse ich hier in unserem Ländle sehentlich...da machen mich solche Level nur positiv gestimmt. Aber ich muss auch sagen, es kommt nicht so oft zum zocken an diesen Feiertagen..Familie und Freunde haben immer Vorrang und ich verbringe meistens mit diesen einen Abend. Außer sie sind mal beschäftigt, dann wird auch gerne mal ein Spiel eingeschoben:)

  • Ein Spiel, was bei mir eigentlich schon eine Tradition zur Weihnachtszeit geworden ist, ist ist New Supe Mario Bros. U. Ich habe schon oft gehört, dass viele den Wii Teil der Reihe bevorzugen. Bei mr ist das jedoch anders. Viele denken sich bestimmt jetzt, warum ich ausgerechnet dieses Spiel zur Weihnachtszeit spiele. Gefallen mir die Winterlevel so gut? Nein. ISt es das Spiel selbst? Auch ncht wirklich. Ich spiele bei New Super Mario Bros. U auch nicht nur die Eiswelt durch, sondern das ganze Spiel, und zwar zu 100%. Woran liegt das? Nun...


    Wir schreiben das Jahr 2013 Ich hatte gerade erst die Schule gewechselt (also in den Sommerferien), da ich an der davor schwer gemobbt wurde. An meiner neuen Schule gab es diesen einen Jungen, der auch einen 3DS hatte, so wie ich auch. Wir trafen uns also öfters, um zusammen Mariokart oder New Super Mario Bros. 2 zu spielen. Irgendwann auch mal bei ihm zuhause. Dort sah ich sie zum ersten mal live(ich hatte sie schon zuvor auf Youtube gesehen bei Domtendo). Die Wii U. Nachdem es am 3DS langweilig geworden war, brachte er den Vorschlag, an seiner Wii U das damals neue Super Mario 3D World zu spieen. Ich ließ mich darauf ein.
    Was darauf folgte, waren zwei Stunden grandioser Spielspaß. Es stand ab dem Zeitpunkt für mich fest: Ich brauchte eine Wii U.
    Es war recht einfach, meinen kleinen Bruder davon zu überzeugen, weil er mit mir damals Domtendo guckte. Mein Vater fand es nach einem kurzen Diskurs auch in Ordnung. (Die typische Frage der Eltern:"Brauchst du wirklich noch eine zweite Konsole?" und "Dann kannst du doch deinen 3DS verkaufen!")
    Es stand also schon fast fest, dass es zu Weihnachten eine Wii U gbt. Es gab nur noch eine klitzekleine Hürde: das Geld! Wir waren nie besonders reich. Wir lebten damals in einer Qecksilber verseuchten Wohnung und mussten uns jederzeit bereit halten, auszuziehen. Es war also nicht allzu viel Geld für ein Weihnachtsgeschenk solcher monetären Ausmaßen vorhanden. Dazu kam, dass mein Bruder und ich unbedingt die Special Edition in schwarz und zusätzlichem Speicher wollten. Genauer gesagt: die Special Edition mit New Super Mario Bros. U + New Super Luigi U. Wir ollten sie ja nicht nur da haben, sondern auch darauf spielen. Damit hätten wir uns schon zufrieden gegeben. Bis Weihnachten konnte ich an nichts anderes denken, als endlich auf einer Wii U New Super Mario Bros. U zu spielen. Ich konnte es kaum abwarten. am 19. Dezember 2013 sagte mir mein Vater, dass er noch keine Wii U finden konnte, die auch bezahlbar war.
    Ich hatte also noch größere Befürchtungen, noch größere Spannung baute sich in mit auf. Ich glaubte dem, was mein Vater sagte. ICh rechnete damit, dass es zu Weihnachten keine Wii U geben wird. Mein Vater versprach mir und meinem Bruder, dass, sollte die Wii U noch nicht zu Weihnachten da sein, wrde er sich darum kümmern, dass wir im nächsten Jahr eine bekommen werden.
    Schließlich war heilig Abend da. Die Tage zuvor war ich nicht mehr so angespannt. Ich wusste ja, dass wir noch keine Wii U bekommen werden. Ich spielte Animal Crossing New Leaf, um mich abzulenken.
    Dann am Abend hieß es, dass es Geschenke gibt. Wir sollten aus em Zimmer mit dem Weihnachtsbaus raus, damit unsere Eltern die Geschenke darunterlegen konnten. Wir wurden also wieder hineingerufen. Wir betraten den Raum und gingen Zum Weihnachtsbaum (dieser war direkt vom Eingang ins Zimmer nicht sichtbar). Wir bekamen große Augen und ich stieß ein "Kreischen" der Freude aus. Es stand ein Paket unter dem Baum, das die Größe einer Wii U Verpackung hatte. Ich sagte mehrmals hintereinander, "Das kann nicht wahr sein!", oder, "Ich muss träumen!" Mein kleiner Bruder und ich packten also zusammen das große Geschenk aus. Sie war es. Es war eine schwarze Wii U, der New Super Mario Bros. U + New Super Luigi U beilag. Es gab sogar noch mehr Geschenke! zwei Wii Remotes (mit Motion Plus), zwei Nunchucks und Nintendo Land.
    Mein kleiner Bruder und ich entschlossen uns zuerst (nach Anmeldung etc.) New Super Mario Bros. U zu spielen. Im Koop. Ich hatte noch nie zuvor so einen Spaß gehabt, wie an diesem Abned und den Folgetagen. Sie war endlich da. Wir hatten eine Wii U im Haus. Ich konnte es immer noch nicht fassen.
    Wir sind pünktlich zu Silvster, je im Koop, mit New Super Mario Bros. U durchgekommen. Um 0:00 Uhr am 1.1.2014 haben wir, auf dem Profil meines kleinen Bruders, mit New Super Luigi U angefangen.
    Seit damals spiele ich jedes Jahr bis Weihnachten New Super Mario Bros. U, und bid Ende Januar New Super Lugi U durch. Ich will diese wundervolle Zeit einfach nicht vergessen. Mein kleiner Bruder sitzt ja nur noch am PC und spielt Minecraft oder am Smartphone und schaut auf Youtube Minecraft-Videos Und es hat ja funktioniert. Ich kann heute, gute drei Jahre später, alles so genau im Detail schreiben. (Eigentlich hatte ich mir auch, als ich die News las, gedacht, dass ich nur ein paar Zeilen schreibe. Dann quellte es nur so aus mir heraus.)
    Naja... Einen New 3DS kann ich durchaus gut gebrauchen und New Super Mario Bros. U Level unterwegs erstellen zu können wäre auch nicht schlecht.
    Entschuldigung, das war eine riesige Masse an Text. An diejenigen, die den Text komplett durchgelesen haben, vielen Dank für's Lesen. Das wollte ich einfach mal loswerden. :thx:

  • An Weihnachten Spiele ich natürlich Animal Crossing let`s go to the City. Da mein 3DS leider kaputt ist Spiele ich dieses Jahr wieder kein Animal Crossing New leaf. Ansonsten hab ich gerade wieder mit Pokémon Heart Gold angefangen und denke Spiele es an Weihnachten Immernoch ^^

  • In der Winter/Weihnachtszeit widme ich mich immer einem neuen Spiel. Diesem schenke ich dann aber auch meine volle Aufmerksamkeit. Es wird schon etwas zelebriert.
    Die Wahl der Plattform fällt immer unterschiedlich aus... je nachdem auf welcher Hardware gerade ein tolle Spiel erscheint.
    Dieses Jahr ist es "The Last Guardian". Trico ist ist einfach fantastisch. Solche besonderen Projekte wünsche ich mir auch für die Switch.
    Nächstes Jahr zu dieser Zeit dann hoffentlich ein tolles Spiel von Nintendo.

  • Super Smash bros wird immer gezockt :P Sonst zock ich zur zeit noch Mario Maker auf der WiiU und lasse meinen inneren Troll freien Lauf, Overwatch und Rocket League. An Weihnachten gibts dann aber noch Gravity Rush für PS4 :)

  • ich hole gerne meinen alten GameBoyCOLOR, raus da ich ein Kind der 90iger bin ;) und Spiele Pokemon Blau oder Rot. Einen 3ds habe ich schon, möchte Ihn gern meiner Freundin schenken damit wir Mario Kart 7 zusammen zocken können. :D <3

  • Hab schon mal bei meiner Wichteltrulla im Schrank geschnüffelt... Ich bekomme das ClassicNES :D Super Mario Bros 3 wird einmal durchlaufen....Da sie am 1.1. Geburtstag hat, bekommt sie ne komplette Mary Poppins Musicalinszenierung mit Playmobilfiguren in nem rapelnten Kartongtongtong Theater mit allem was es dafür Bedarf... Bühnenbild Licht Plakat Videoaufzeichnung , also die ultimative Heimproduktion, bin deswegen auch voll am wichteln!


    Wünsche der Community samt euren geliebten Nintendogeräten und der NTowerRedaktion fröhliche Weihnachten, Frieden und Glückseeligkeit! :mariov:

  • Momentan versuche ich mich an Clash of Clans (ohne Geld auszugeben), stelle aber immer wieder fest, das es förmlich ständig danach schreit, etwas zu kaufen um besser werden zu können. Andernfalls wird man ständig von anderen Leuten mit ihren epischen Karten platt gemacht...


    Ansonsten schlag ich vielleicht im Weihnachtssale bei Ace Attorney zu - die Serie gefällt mir gut - schön was zum Nachdenken ohne Zeitstress.

    Nintendo... … … … … … … … … … einfach super! :*

  • Super Smash Bros für Wii U, weil ich gerade an Weihnachten und in den Weihnachtsferien viel Zeit habe mich mit meinen Freunden zu verabreden und es zu zocken. Abgesehen davon spiele ich momentan noch Spongebob Schlacht um Bikini Bottom auf dem Gamecube, ein paar Speedruntaktiken ausprobieren ^^.

  • Ich zocke praktisch alles, auf dem sich ein Nintendostempel befindet. Egal zu welcher Jahreszeit. Aber eines meiner Lieblingsgames, die ich gerne zu Weihnachten spiele ist:
    Chrono Trigger!
    Das Spiel hat eine der spannendsten Geschichten zu erzählen, die man sich vorstellen kann! Ein echter Retrotraum!

  • Achja die Weihnachtszeit. Leckeres Essen, gute laune, nette Menschen und Gewinnspiele :love:
    Ich krahm zur Weihnachtszeit meistens meine Adventure Sammlung raus und erforsche in den Ferien die Grossen weiten von Mira in Xenoblade Chronicles X, oder das unendliche Hyrule in Zelda. Vorallem jetzt wo der Hype auf Zelda BotW nicht größer sein könnte hab ich richtig bock bekommen mich durch meine Zelda Sammlung zu graben. :triforce:
    Ansonsten wird in der Weihnachtszeit mit den Freunden aufm Sofa natürlich Mario Kart mit Kakao und Keksen gezockt. :D
    Leider gibt es nicht wirlich viele gute Spiele mit Winter Setting, sonst würd ich die mal ausprobieren. Aber so bleib ich wohl vorerst mal beim Schneegebiet von Majoras Mask oder Sylvalum in Xenoblade X ;)
    Ich wünsch schonmal frohe Feiertage an alle .^)/

  • Bei mir steht wohl Chrono Cross an, mit Chrono Trigger erst kürzlich zu 100% fertig geworden. Allerdings hat die Weihnachtszeit natürlich damit wenig zutun genauso wie mit der Wahl der Spiele. Spiele kommen wann sie kommen bei mir und nicht nach Jahreszeit oder sonstigem Anlass.

  • Grundsätzlich spiele ich an Weihnachten gerne die "größeren" Titel aus Nintendos Portfolio, besonders der alten Zeiten wegen. Unter dem Christbaum lagen bei mir schon Spiele wie Super Mario 64, Zelda - Ocarina of Time, Donkey Kong 64, Zelda - Majora's Mask, Super Mario Galaxy, Donkey Kong Country Returns und Xenoblade Chronicles. Für die besinnlichen Tage bevorzuge ich deshalb Action-Adventures, Rollenspiele oder Jump 'n Runs.


    Dieses Jahr tendiere ich mal wieder zu einem zeitintensiveren Rollenspiel, vielleicht wird es Pokemon Schwarz oder Fire Emblem - The Sacred Stones.

    Anything not saved will be lost.

  • Also ich spiele in der Weihnachtszeit, und Vorallem zu Weihnachten sehr gerne alte Klassiker. Und zwar:
    Lufia,
    Secret of Mana,
    Secret of Evermore und
    Terranigma


    Und zwar weil ich diese Spiele zu Weihnachten bekommen habe und sie eine sehr große Kindheitserinnerung sind. Bis heute sind die 4 Spiele eines meiner absoluten Lieblingsspiele. ^~^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!