Details zum zweiten Globalen Spektakel in Pokémon Sonne und Mond bekannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Details zum zweiten Globalen Spektakel in Pokémon Sonne und Mond bekannt

      Bald schon ist das Jahr 2016 herum – und was für ein Jahr es war! Vom Zelda-Jubiläum bekamen wir aufgrund der Breath of the Wild-Verschiebung nicht allzu viel mit, dafür waren GAME FREAKs und The Pokémon Companys Taschenmonster präsenter denn je. Angefangen mit einer besonderen Nintendo Direct-Ausgabe erhielten wir Pokémon Tekken (international bekannt als Pokkén Tournamet), das einzigartige Pokémon-Kampfspiel, Pokémon GO, den riesigen Mobile-Erfolg, und zu guter letzt auch Pokémon Sonne und Mond, die siebte Generation der Pokémon-Hauptspiele. Daneben veranstaltete man eine Hand voll Events, startete Aktionen und machte den Leuten die teilweise 20 Jahre alten Pocket Monsters (wieder) schmackhaft – mit Erfolg!

      Weniger erfolgreich verlief hingegen das erste Globale Spektakel in Pokémon Sonne und Mond. Auf dem Festival Plaza kann man nicht nur mit Spielern aus aller Welt interagieren – tauschen oder kämpfen beispielsweise – sondern auch an speziellen Events teilnehmen. Die höchste Stufe dieser Aktionen nennt sich Globales Spektakel und ging beim ersten Mal vor einigen Tagen schief. Das Ziel, eine bestimmte Anzahl an Pokémon zu fangen, konnte von der weltweiten Pokémon-Community nicht erreicht werden.

      Heute gab man erste Details zum zweiten Globalen Spektakel bekannt. Ab heute, dem 27. Dezember 2016, ist es die Aufgabe aller Trainer eine Anzahl von 1 Million Pokémon durch den Insel-Scanner zu fangen oder zu besiegen. Zeit geben die Verantwortlichen bis zum 9. Januar 2017. Sollte das Globale Spektakel erfolgreich beendet werden, erhalten Spieler 2.017 Festival-Münzen, also die passende Anzahl für das neue Jahr. Schaffen die Trainer aus aller Welt es nicht, die Mission zu erfüllen, erwarten euch zumindest noch 217 Festival-Münzen. Bei verbundenem Global Link-Account winkt sogar glatt die doppelte Anzahl an Münzen.

      Quelle: Nintendo Everything
    • Hab dieses Festival plaza nur einmal ganz kurz ausprobiert... Ist mir neben den hauptfunktionen viel zu viel unnötiger Mist...
      Naja was kann man da ausser tauschen und Online kämpfe noch machen... Also das PCS gefiel mir besser....
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Nier Automata
      (Switch) Disgaea 5
      (3DS) Fire Emblem Shadows of Valentia
      (Vita) Tales of Hearts R

      Meist erwartet 2017:
      Xenoblade Chronicles 2, Mario Odyssee,
      (Backlog reduzieren)
    • Das Ziel ist ja wieder ziemlich hoch gesteckt. Beim erstem Spektakel dachte ich noch, dass es erreicht werden könnte. Aber wie schon von einigen angemerkt ist die "Werbung" dafür einfach nicht gut zu sehen und viele sind ja auch schon durch mit dem Spiel. Daher denke ich auch, dass dieses Ziel wieder nicht erreicht wird.
      Mein Switch-Freundescode: SW-6029-9421-6421
      Keine Nacht für Niemand!
    • Die Idee mit den Events ist gar nicht mal so verkehrt. Gute Idee, bisher aber eher schlecht umgesetzt. Das erste Event wäre machbar gewesen, war aber doch zu hoch gesteckt. Und jetzt Inselscanner? Den habe ich vielleicht einmal benutzt. Ich denke nicht, dass das was wird. Vielleicht sollte als Event lieber "x Eier ausbrüten" rankommen. Viele züchten doch eh gerade competitiv Pokemon und Shinys. Das sollte eher erreichbar sein <.<