Gerücht: Laura Kate Dale verrät viele neue Informationen zur Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerücht: Laura Kate Dale verrät viele neue Informationen zur Nintendo Switch

      Das große Event zur Nintendo Switch ist nicht mehr weit entfernt, weswegen Leaks und Gerüchte immer mehr Aufsehen erregen. Gerade über die Leistung der neuen Konsole haben wir in letzter Zeit viel Neues gehört, jedoch widersprechen sich einige Aussagen und meist geben die Spezifikationen nur einen groben Eindruck von der Leistung, die wir auch beim Spielen bemerken. Genauso wichtig ist aber auch das Spiele-Lineup, von welchem wir immerhin ein paar Games kennen, aber eventuell noch zu wenig, um einen Kauf zu rechtfertigen.

      Letzte Nacht hat die doch recht vertrauenswürdige Quelle Laura Kate Dale ein AmA (Ask me Anything) auf dem Subreddit der Nintendo Switch abgehalten, bei dem sie eine große Anzahl an neuen Informationen preisgab, aber wie immer sind diese mit Vorsicht zu genießen. Zum Release der Konsole werde es zwei Third-Party-Exklusiv-Titel geben, wovon eines das Crossover von Rabbids und Mario sein soll. The Legend of Zelda: Breath of the Wild werde hingegen erst nach dem Launch erscheinen. Das neue Projekt von Retro Studios werde anscheinend nicht auf dem Nintendo Switch-Event gezeigt, ähnlich wie Beyond Good & Evil 2, wovon aber ein kurzer Teaser in Arbeit sein soll. Was aber auf den Presse-Events spielbar sein werde, ist das neue 3D-Mario. Ein weiterer neuer Titel für die Nintendo Switch soll von Monolith Soft sein, dieser soll ein ähnliches Kampfsystem wie in den Xenoblade-Spielen besitzen.

      Das Event zur Nintendo Switch soll noch einige Überraschungen für uns bereithalten, wie etwa eine komplett neue IP. Auch soll die Nintendo Switch einen Share-Knopf, ähnlich wie die PS4, besitzen, um Screenshots und Videos auf Miiverse zu posten. Zur Steuerung wurde gesagt, dass die Schultertasten der Nintendo Switch analog seien und manche Games auch Wii-Remotes unterstützen könnten. Wie wir bereits aus einem Leak hörten, haben Entwickler die Möglichkeit, auch im portablen Modus die Taktfrequenz der Konsole aufs Maximum zu setzen. Interessant ist hierbei, dass jene Entwickler verschiedene Devkits besitzen, eines von Oktober und eines von Juli, wobei ersteres eine höhere Leistung habe.

      Die Virtual Console soll zurückkehren, wenn auch mit einem kleinen Lineup und ähnlich wie bei der Wii U sind geringe Upgrade-Kosten fällig für diejenigen, die bereits ein Spiel auf der Wii U oder dem Nintendo 3DS gekauft haben. Hierbei ist es wichtig zu erwähnen, dass Käufe nun an einen Account und nicht mehr an die Konsole gebunden seien. Weitere Spiele, die auf der Nintendo Switch zurückkommen sollen, sind Splatoon, Super Smash Bros. und Mario Kart 8, welche verbesserte Ports und damit keine neuen Spiele seien. Bei Mario Kart 8 werde man allerdings deutlich mehr neuen Content als bei Super Smash Bros. sehen. Ebenso soll es einen Port für Pokémon Sonne und Mond geben, bei dem mehr als 20 neue Pokémon enthalten seien, was Tom Phillips, der Leaker des Ports von Eurogamer, eher bezweifelt. Letztlich habe Laura Dale auch noch von Mother 3 von vertrauenswürdigen Quellen gehört, jedoch habe sie keine Ahnung, wieso noch nichts Neues dazu aufgetaucht ist.

      Was denkt ihr über diese Gerüchteflut und was davon könnte sich wirklich bewahrheiten?

      Quelle: Nintendo Everything
    • Port von Pokemon Sonne und Mond? Hat GF nicht erst vor kurzem gesagt,dass sie sich die Spielweise der Switch anschauen wollen,bevor sie ein Pokemon dafür veröffentlichen? Sollte es aber stimmen,wäre es das beste,was Nintendo tun könnte. Die Leute würden schon Monate vor Release bei den Läden campen :D

      Dann aber bitte eine optimierte Spielwelt,nationaler Pokedex,mehr Sidequests und vielleicht auch das ein oder andere neue (und hoffentlich gute) Feature.
      C'mon and Ride the Zelda Breath of the Wild Hype Train! :mldance:
    • @puLse2D Sehen wir den Tatsachen ins Auge,F-Zero ist tot und wäre aus wirtschaftlicher Sicht wahrscheinlich (leider) wirklich nicht klug :(


      @Dentendo Wer hat Lust auf Metroid Prime 4? :love: :love: :love:
      Aber die vielen Gerüchte um eine neue IP werden sicherlich nicht einfach vom Himmel gegriffen worden sein. Wer weiß? Vielleicht erwartet uns ja so ein toller Neuling wie Splatoon? ;)
      C'mon and Ride the Zelda Breath of the Wild Hype Train! :mldance:
    • @puLse2D Sollte es eine GC VC geben,dann würde es dort fix F-Zero GX geben. Es gibt im e-shop ja absolut jeden Teil,außer den.

      Boah,wenn ich mir F-Zero GX mit 60 FPS (sowieso) und in 1080p vorstelle,dazu noch in unvorstellbaren Geschwindigkeiten,die den 200 cm Modus von Mario Kart bei weitem in den Schatten stellen... :love: :love: :love: :*

      @Solaris Was? Sollte dem so sein,wäre es die größte Frechheit,die Nintendo bieten kann! Wir sind im Jahr 2017,das wäre ja peinlich,wenn die Konsole NICHT mit Sprachsteuerung ausgestattet wäre. Also sollte die Switch einen An-und Ausschalter haben,wäre es ein Schuss ins Bein. Wer würde sich da noch das Teil holen? :troll: Ist ja schon schlimm genug,dass es nicht mind. 20 TFlops hat und offensichtlich nicht einmal 4K mit konstanten 60fps schafft...
      C'mon and Ride the Zelda Breath of the Wild Hype Train! :mldance:
    • @DatoGamer1234
      Reicht dir Federation Force nicht, das 10/10 kinderfreundliche, komplett lineare, piss einfache GOTY 3Ds Metroid das jeder echte Metroid Fan lieben muss sonst ist er kein echter Metroid Fan.

      REICHT DAS NICHT !!!!
      A corpse… should be left well alone
      I know very well. How the secrets beckon so sweetly.
      Only a honest death will cure you now.
      Liberate you, from your wild curiosity
    • Was ist eigentlich aus den angeblichen Luigis Mansion 3 geworden? Anfang diesen Jahres gab es doch so viele Gerüchte darüber, das da definitiv was in Entwicklung ist und jetzt wird da kein einziges Wort mehr drüber verloren. Selbst die bekannten Leaker die damals damit angefangen haben, erwähnen so garnichts mehr darüber. ?(
    • Hoffentlich ist die neue IP ebenso erfrischend wie z.B. Splatoon. Dass die Käufe nun an den Account gebunden sind, wäre nicht schlecht! ;)
      Ich denke, dass (gerade bei Laura Kate Dale) einiges davon stimmen wird und anderes wiederum überhaupt nicht. Das Pokémon- Gerücht klingt bspw. etwas unglaubwürdig. Aber Pokémon wäre durchaus ein echtes Zugpferd neben den beiden anderen großen Franchises - Super Mario und Zelda.
      Ich bin nach wie vor sehr gespannt auf die Nintendo Switch und denke, dass Nintendo aus der Vergangenheit mit Sicherheit das ein oder andere gelernt hat.
      Noch ca. 2,5 Wochen und Nintendo lässt hoffentlich eine Bombe nach der anderen platzen. (Sprichwörtlich natürlich^^) :ugly:
      PS: Die Virtual Console hat es nun wirklich nicht verdient stiefmütterlich behandelt zu werden. X(

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.