Verschiedene Entwickler geben ihre fünf liebsten Spiele 2016 an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verschiedene Entwickler geben ihre fünf liebsten Spiele 2016 an

      2016 ist Vergangenheit und im Internet kursieren viele Toplisten und Rankings aus dem letzten Jahr herum. Auch wir haben eine Wahl zu den besten Spielen 2016 von Nintendo und auf dessen Plattformen gestartet, welche es noch auszuwerten gilt. Andere Seiten taten dies ebenso, aber nicht unbedingt mit der Community, sondern mit einigen Größen aus der Videospielindustrie.

      Wir haben gestern bereits über die am meisten beeindruckendsten Spiele von 140 japanischen Entwicklern berichtet. In dieser Umfrage hatte Persona 5 eine Stimme mehr als Pokémon GO und damit die Topplatzierung. Aber auch Game Informer hat einige Größen aus der Spieleindustrie nach ihren 5 Favoriten aus dem letzten Jahr gefragt. Die Ergebnisse findet ihr in der folgenden Übersicht:
      • Ian Dallas (Giant Sparrow/The Unfinished Swan) – Clustertruck, Inside, Superhot, Firewatch, Darkest Dungeon
      • Corry Davis (Tangentlement/Here The Lie) – Inside, Firewatch, The Witness, Final Fantasy XV, Tilt Brush
      • Mathijs de Jonge (Guerilla Games/Horizon Zero Dawn) – Titanfall 2, The Last Guardian, Uncharted 4: A Thief's End, Severed, Monster Hunter Generations
      • Rex Dickson (EA/Madden) – Oculus Touch, Far Cry Primal, ADR1FT, Legends of Heroes: Trails in the Sky SC, Madden NFL 17
      • Neil Druckmann (Naughty Dog/The Last of Us) – The Last Guardian, Inside, Super Mario Run, Rez Infinite, Dishonored 2
      • Matt Firor (ZeniMax Online Studios/The Elder Scrolls Online) – Firewatch, Fallout 4: Far Harbor, Dishonored 2, FIFA 17, Battlefield 1
      • Nina Freeman (Fullbright/Cibele) – Soft Body, Overwatch, Self Love Hotel, Swap Sword, Makeup Madness
      • Steve Gaynor (Fullbright/Gone Home) – Quadrilateral Cowboy, Firewatch, Fitz Packerton, Hitman, The Last Guardian
      • Kazuyuki Hoshino (SEGA/Sonic the Hegdehog) – Crash Royale, Pokémon GO, TItanfall 2, LEGO Dimensions, Final Fantasy XV
      • Katuzoki Kono (Project Aces/Ace Combat) – Dark Souls III, Life Is Strange, Rez Infinite, Pokémon GO, The Last Guardian
      • Drew McCoy (Respawn Entertainment/Titanfall) – Devil Daggers, Doom, Pokémon GO, Hyper Light Drifter, Ori and The Blind Forest: Definitive Edition
      • Yoshinori Ono (Capcom/Street Fighter) – Overwatch, Uncharted 4: A Thief's End, The Witcher 3: Wild Hunt, Pokémon Sonne & Mond
      • Arthur Parsons (TT Games/Lego Star Wars: The Force Awakens) – Inside, Uncharted 4: A Thief's End, Pokémon GO, Ratchet & Clank, Doom
      • Alex Preston (Heart Machine/Hyper Light Drifter) – Overwatch, Inside, Doom, Dark Souls III, Abzû
      • Tommy Refenes (Team Meat/Super Meat Boy) – Doom, Civilization VI, The Witness, Pokémon GO, The Lab
      • Ramone Russell (Sony/MLB The Show) – Uncharted 4: A Thief's End, Overwatch, Titanfall 2, XCOM 2, The Witcher 3: Wild Hunt
      • Harvey Smith (Arkane Studios/Dishonored) – XCOM 2, Dark Souls III, Inside, Pokémon GO, ADR1FT
      • Bruce Straley (Naughty Dog/The Last of Us) – Inside, Budget Guts, Thumper, The Lab, Grow Up
      • Hajime Tabata (Square Enix/Final Fantasy XV) – Overwatch, Uncharted 4: A Thief's End, Pokémon GO, Summer Lesson, Civilization VI
      • Tim Willits (id Software/Doom) – Overwatch, Titanfall 2, Dishonored 2, Pokémon GO, Deus Ex GO
      • Naoki Yoshida (Square Enix/Final Fantasy XIV) – Overwatch, World of Warcraft: Legion, Uncharted 4: A Thief's End, The Last Guardian, Persona 5
      Die meisten, die Pokémon GO gewählt haben, begründeten ihre Wahl damit, dass sie mehr mit ihrer Familie unternommen haben und viele Pokémon im Sommer gefangen haben, trotz einiger technischer Probleme. Mathijs de Jonge sagte über seine Wahl von Monster Hunter Generations, dass es sich sehr komplett anfühle und er es gut findet, dass die Serie zugänglicher gemacht wird, während der Kern der Monster Hunter-Spiele gleich bliebe. Außerdem möge er die Touchscreen-Mechanik von Severed sowie die Dungeon-Crawling und Puzzle-Elemente im Spiel. Neil Druckmann konnte mit Super Mario Run nicht aufhören und Yoshinori Ono spielt Pokémon GO parallel mit Pokémon Sonne und Mond, während Kazuyuki Hoshino das Charakter Design von LEGO Dimensions liebt und seine Söhne riesige Fans von LEGO wären.

      Was waren eure fünf liebsten Spiele 2016?

      Quelle: Game Informer

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14
    • Also eigentlich war Nintendotechnisch das einzige neue Spiel,welches ich gespielt habe Pokemon Sonne,womit ich auch 150 Spielstunden verbracht habe. Ansonsten mussten Virtual Console,Indie-Games und vor allem PS4 nachhelfen.
      The last copy of Metroid Prime Federation Force is in captivity, the galaxy is at piece

      Metroid Prime 4 Hype!

      Metroid Samus Returns Hype!

      Zelda und Metroid Fan bis zu letzter Stunde!
    • Zitat von DatoGamer1234:

      Also eigentlich war Nintendotechnisch das einzige neue Spiel,welches ich gespielt habe Pokemon Sonne,womit ich auch 150 Spielstunden verbracht habe. Ansonsten mussten Virtual Console,Indie-Games und vor allem PS4 nachhelfen.
      150 Stunden?!
      Ich bin durch und aktuell bei circa 40 Spielstunden und dabei habe ich schon sehr gemütlich gespielt (viel und ausgelassen trainiert, viel gefangen etc.) - was macht man nach dem Ende des Spiels dort noch so lange?
      :mario: New 3DS XL + A9LH + Luma3DS
      :luigi: Wii U Premium + Haxchi + USBLGX
    • Zitat von DatoGamer1234:

      @Tarik Shiny hunting. Habe schon 13 Shinies ;)

      Außerdem habe ich den Pokedex gefüllt.
      Okay das erklärt einiges. :D
      Shinies hunting ... das ist mir dann doch etwas ZU krass. Dafür gibt es zu viele andere Videospiele, als dass ich damit so viele Stunden verbringen würde. Aber Glückwunsch und Respekt. ;)
      :mario: New 3DS XL + A9LH + Luma3DS
      :luigi: Wii U Premium + Haxchi + USBLGX
    • @Tarik Auch wenn das Postgame relativ schnell abgehakt ist, kann man noch soo viel Zeit in dem Spiel verbringen :D Hab die Main-Story nach genau 50 Stunden geschafft und bin aktuell bei 220 Stunden. Pokédex füllen, perfekte Pokémon züchten, Shinys züchten, im Kampfbaum CP farmen usw.
      Vielleicht ist ja das Competitive Play was für dich? :D Kannst ja im Kampfbaum anfangen und dann dich mal online probieren^^


      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      Projekt: SM64 in SMM