Kickstarter-Projekt OMORI präsentiert sich dank anderer Engine im neuen Glanz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kickstarter-Projekt OMORI präsentiert sich dank anderer Engine im neuen Glanz

      Im Jahre 2014 erreichte die Kickstarter-Kampagne zu OMORI das Stretch-Goal bezüglich einer Nintendo 3DS-Fassung, während sich das Spiel von OMOCAT noch immer in Entwicklung befindet. Anlässlich des Jahreswechsels veröffentlichte der Entwickler in Form eines neues Trailers ein neues Lebenszeichen zum Spiel. Wann genau das Spiel erscheinen soll, ist zwar noch nicht bekannt, jedoch ging der Entwickler auf die Gründe für die langlebige Stille ein. So sorgte vor allem der Wechsel von der RPG Maker MV- zur RPG Maker VXAce-Engine dafür, dass das Spiel bis heute noch auf einen genauen Veröffentlichungstermin wartet. Weitere Gründe und Informationen findet ihr im aktuellen Eintrag des Entwicklers.

      OMORI ist ein surreales psychologisches Horror-RPG Maker-Spiel. Der Spieler muss zwischen zwei Welten hin und her reisen, in denen die gleichen Geheimnisse verborgen liegen. Trefft neue (alte) Leute, kämpft gegen neue (alte) Feinde, erforscht eure eigenen Erinnerungen und entdeckt einige verborgene Wahrheiten (obwohl ihr es euch nicht wünschen würdet) im kommenden Indie-Titel für den Nintendo 3DS.



      Quelle: Kickstarter