Soraya Saga in Retweet-Laune – Erwartet uns auf dem Nintendo Switch-Event etwas von Monolith Soft?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Soraya Saga in Retweet-Laune – Erwartet uns auf dem Nintendo Switch-Event etwas von Monolith Soft?

      Soraya Saga, die Frau von Monolith Soft-Gründer Tetsuya Takahashi, befindet sich zur Zeit in Retweet-Laune und teilt via Twitter fleißig die offiziellen Tweets von Nintendo, die die kommende Präsentation zur Nintendo Switch beinhalten, welche in genau einer Woche stattfinden wird. Dies könnte ein Anzeichen dafür sein, dass wir während der Präsentation etwas vom aktuellen Projekt des Studios erfahren werden. Laut diversen Gerüchten steht zum Beispiel ein Port von Xenoblade Chronicles X im Raum, während teilweise auch von einem komplett neuen Projekt gesprochen wird, welches allerdings noch nicht in der finalen Entwicklungsphase angekommen sei und noch einige Zeit in Anspruch nehmen werde.

      Zumindest die Vergangenheit zeigt auf, dass Frau Saga solche Aktivitäten gerne unternimmt, wenn wirklich Informationen zum Studio ihres Mannes preisgegeben werden. Dies geschah zum Beispiel in den Jahren 2013 und 2014, als Xenoblade Chronicles X in einer Nintendo Direct-Ausgabe ein Thema gewesen ist.



      Quelle: Nintendo Everything
    • Vielleicht gibt es ja auch ein Sequal zu Xenoblade Chronicles X welches eine zukünftige Story Basierend auf Xenoblade Chronicles X bietet und in der gleichen Welt spielt... Das könnte dann villeicht Xenoblade Chronicles XZ heißen oder so und eine Geschichte erzählen welche viele Beziehungen zu Ereignissen des WiiU Teils darlegt aber dennoch auch für Personen welche Xenoblade Chronicles X nich gespielt haben schlüssig ist...
      Villeicht ist da ein bisschen Wunschdenken dabei aber da es dann ein Game wäre welches zu großen Teilen eine Spielwelt bietet welche bereits fertig ist und nur erweitert und angepasst wurde, wäre dies Zeitlich sogar möglich...das ist dann ähnlich wie bei Saints Row 3&4.....gleiche welt nur angepasst und erweitert...

      Ich persönlich glaube zwar nicht dran, aber ich würde es stark abfeiern sollte dies entgegen jeglicher Erwartungen eintreffen....

      Es bleibt spannend....
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Prey, GravityRush 2
      (Switch) Disgaea 5
      (3DS) Fire Emblem Shadows of Valentia
      (WiiU) Xenoblade Chronicles X

      Meist erwartet 2017:
      Splatoon 2, Xenoblade Chronicles 2, Mario Odyssee,
      Backlog reduzieren...
    • Was neues erwarte ich nicht. Ein Port von XCX mit super DLC wäre möglich. Story bis Level 80. VC Titel ala Baton Kaitos wären möglich, eine überarbeite Fassung von Xenosaga wäre eine Möglichkeit.
      Na gut vielleicht gibt es auch schon einen Trailer von XC 3, XCX2 oder was ganz neuem. Hoffe aber für mich nicht. Dann dauert das Warten wieder so lange.
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • Zitat von FloX99:

      Vielleicht gibt es ja auch ein Sequal zu Xenoblade Chronicles X welches eine zukünftige Story Basierend auf Xenoblade Chronicles X bietet und in der gleichen Welt spielt... Das könnte dann villeicht Xenoblade Chronicles XZ heißen oder so und eine Geschichte erzählen welche viele Beziehungen zu Ereignissen des WiiU Teils darlegt aber dennoch auch für Personen welche Xenoblade Chronicles X nich gespielt haben schlüssig ist...
      Villeicht ist da ein bisschen Wunschdenken dabei aber da es dann ein Game wäre welches zu großen Teilen eine Spielwelt bietet welche bereits fertig ist und nur erweitert und angepasst wurde, wäre dies Zeitlich sogar möglich...das ist dann ähnlich wie bei Saints Row 3&4.....gleiche welt nur angepasst und erweitert...

      Ich persönlich glaube zwar nicht dran, aber ich würde es stark abfeiern sollte dies entgegen jeglicher Erwartungen eintreffen....

      Es bleibt spannend....
      Das wäre natürlich ideal, weil die Story in X schon sehr abgehackt ist, aber bezweifel ich. Tetsuya Takahashi hat schon in einem Interview gesagt, das sich sein nächstes Spiel sehr stark von Xenoblade Chronicles X unterscheiden wird. Aber er war damals auch nicht mit Xenoblade Chronicles zufrieden und das game war bombe. Wir werden sehen :)
    • Bitte nur keinen Port. Dann lieber Xenoblade Chronicles in überarbeiteter HD-Grafik.

      Ich will aber lieber HD-Remaster zu N64 und GC-Spielen und nicht von WiiU-Titeln. Zumal man von Xenoblade X auch keine neuen Inhalte - wie bei einem Mario Kart 8 - erwarten dürfte.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • Zitat von Torben22:

      @Niiels
      Ich weiß was du meinst, aber da die WiiU offiziell nicht von SWITCH ersetzt wird, ist die Zielgruppe erstmal die Nicht-WiiU-Beseitzer. Das war ja die Aussage von Nintendo und wenn erstmal Spiele kommen, die es bereits gibt, stimmt das ja ^^
      das hat nintendo wohl bisher bei jeder neuen konsole gesagt, im endeffekt ist es, logischerweise, aber doch so. das sagt nintendo nur um weiterhin wiiu's zu verkaufen...
      wenn nintendo die switch nur mit ports speisen sollte, wird das ding auf jeden fall wieder ein flop, wenn nichts gescheites dazu kommt... bin so gespannt auf den 13. da wird sich zeigen, ob nintendo wirklich solche schnachnasen geworden sind, wie man anhand der gerüchte usw vermuten könnte...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fr0six ()