Neuer Screenshot zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild deutet die Rückkehr eines bekannten Charakters an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer Screenshot zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild deutet die Rückkehr eines bekannten Charakters an

      Wer sich hierher verirrt hat, der weiß genau, was auf ihn wartet. Wieder ist es Zeit für einen neuen Infohappen zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Schon über fünf Jahre ist das Monster-Projekt von Nintendo in Entwicklung und soll laut aktuellen Gerüchten bereits fertiggestellt sein. Eiji Aonuma, den die meisten von euch als Zelda-Serienproduzenten kennen, zeichnet sich dabei übrigens für den Großteil, wenn nicht sogar die Gesamtheit der enthaltenen Dialoge und Storypassagen verantwortlich. Es hängt nur noch an den übrigen Lokalisationsteams, Aonumas kreativen Ergüsse an die verschiedenen Regionen anzupassen. Ein schwieriges Unterfangen, wie wir zuletzt hörten.

      Doch genug von den Problemen, das Spiel ist schließlich bald schon da und gibt Anlass für jede Menge freudiger Diskussionen. Nintendo veröffentlicht regelmäßig neue Details und Bilder zum Spiel via Facebook und so überrascht es niemanden, dass wir auch heute wieder einen Screenshot parat haben. Bevor wir ins Detail gehen, schaut ihn euch doch erst einmal selbst an:



      Als aller erstes fällt einem natürlich der Basar auf. Schon im "Leben in den Ruinen"-Trailer zum Spiel sahen wir eine ähnliche Einrichtung. Nicht ganz klar ist, ob es sich hierbei um dasselbe Gebäude handelt, welches wir aus dem Video kennen. Es ist allerdings anzunehmen: Umgebung, wie auch Perspektive passen mit dem Material aus dem Trailer überein. Oder aber Nintendo hat mindestens einem weiteren Basar dieser Art eine sehr ähnliche Umgebung spendiert.

      Wie am riesigen nachgebauten Pferdekopf auf dem Dach des Basars zu erkennen ist, scheint dies eine Oase für Pferde-Liebhaber zu sein. In diesem Screenshot sehen wir sogar, dass drei Tiere unterschiedlicher Farbgebung angeboten werden. Möglicherweise kann Link selbst hier eines erwerben oder ausleihen. Ein Basar wäre auch kein Basar, würde es nicht einen Itemladen im Inneren geben. Dass dort vielleicht nützliche Gegenstände oder Heilitems erworben werden können, würden wir nicht ausschließen. Das naheliegende Zelt auf der rechten Seite des Bildes, welches ähnlich dem eines vorherigen Screenshots ist, könnte zudem darauf hindeuten, dass man sich dort ausruhen und so Zeit überbrücken kann. Wer möchte schon nachts auf Abenteuer gehen?

      Wer glaubt, dass wir mit unserer kleinen Analyse bereits durch sind, der hat sich geschnitten. Wer nämlich ist dieser Wanderer oder Händler auf der linken Seite des Bildes, der diesen riesigen Rucksack in Nashornkäfer-Form trägt? Dazu dieses rötliche Haar, blaue Shorts mit einem weißen Muster darauf, Sandalen... Natürlich! Es ist der altbekannte Terri-Händler! Nach seinen großen Auftritten in The Wind Waker und Skyward Sword macht Terri sein Comeback in einem großen Heimkonsolen-Zelda. Passenderweise trägt Terri, der im Englischen Beedle, also wie "Käfer" heißt, auch einen thematisch ansprechenden Rucksack, während er durch Hyrule streift. Wie in The Wind Waker kann es sein, dass man mehreren Terri-Händlern im Spiel begegnet und diese an wichtigen Knotenpunkten Hyrules anzutreffen sind. Für irgendwas müssen seine Waren ja gut sein!

      Das war es für die heutige Zelda-Analyse! Teilt uns doch eure Ideen und Vorschläge mit. Freut ihr euch über Terris Rückkehr?


      Quelle: Facebook
    • @Kleevin Ich hatte auch erst den Maskenhändler erkannt :D

      @News:
      Ich bin mir sogar sehr sicher, dass es den Händler Terri neben Wind Waker und Skyward Sword auch in beiden DS-Teilen, also Spirit Tracks und Phantom Hourglass gab. Aber freut mich, diesen Spacko wiederzusehen :D Der Kerl ist halt nur nett zu einem, wenn man was kauft^^

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.

    • Terri geht immer. Und ne schnieke Hütte hat er auch wieder dabei.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW