The Next Penelope erscheint nicht mehr für Wii U, Nintendo Switch-Version ist möglich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Next Penelope erscheint nicht mehr für Wii U, Nintendo Switch-Version ist möglich

      Der Nintendo Switch-Tag rückt immer näher, so auch diverse Nachrichten, das Spiel XY nicht mehr für Nintendos momentane Konsole, die Wii U, erscheint. Die Gründe mögen dafür vielseitig sein, meist werden wir aber mit einem simplen "Es gab Probleme während der Entwicklung" abgespeist. Ob dies stimmt, weiß nur der Entwickler selber. Welche Gründe es tatsächlich sind, erfahrt man nur selten.

      Aurelien Regard hat ebenfalls eine solche Ankündigung, doch möchte er so transparent wie möglich sein. Dabei handelt es sich um das Spiel The Next Penelope: Race to Odysseus, welches nicht mehr für die Wii U oder andere Konsolen erscheinen wird. Die Gründe hierfür beschreibt er in einem offenen Brief. Demnach war es nicht seine Entscheidung, sondern die der Firma, die vorgeschlagen hat, das Spiel zu portieren und es über Monate hinweg finanziert haben. Das ist bereits die dritte Firma, die das Handtuch warf, nachdem sie in das Spiel investiert haben.

      Da das Spiel komplett in HTML5 entwickelt wurde macht es eine Portierung nahezu unmöglich, ohne das Spiel von Grund auf neu zu schreiben. Dieses Vorhaben würde mehr Geld kosten, als ein solches Nischenspiel einnehmen würde.

      Dieser Umstand macht den Entwickler sowohl wütend als auch traurig, da das Spiel von Anfang an für eine Nintendo Konsole gedacht war. Aurelien Regard gibt sein Spiel allerdings nicht auf. Einige Freunde von ihm versuchen das Spiel auf die Nintendo Switch zu portieren. Dies ist allerdings keine Ankündigung, das betont er auch in seiner Stellungnahme. Weitere Ankündigungen zu diesem Spiel gibt es erst, wenn es zu 100% fertiggestellt wurde.

      Eines hat er allerdings daraus gelernt: Sein neuestes Spiel, an dem er bereits seit mehr als einem Jahr arbeitet, wird mit Hilfe von Unity entwickelt, damit diese Situation nie wieder passiert. Weitere Informationen zu seinem neuen Projekt teilt er uns im Laufe der nächsten Monate mit.

      Hier noch der letzte Trailer der PC-Version


      Quelle: Nintendo Everything
    • Ja, miese Situation.. Allerdings muss man fairerweise auch sagen das wenn jemand ein solch eher kleines Spiel in HTML 5 entwickelt eigentlich damit rechnen müsste das Konsolen Veröffentlichungen sich im Nachhinein als schwer herausstellen.
      Bleibt ihm nur viel Erfolg für die Zukunft zu wünschen und zu hoffen das es auf der Switch klappt wo solche Spiele von dem Konzept der Switch eh profitieren, solch ein Spiel sowohl mobil als auch stationär spielen zu können fände ich schon mal cooler als nur stationär oder off TV auf wiiU und PC...

      Selbst wenns nichts wird so hat dieses Spiel auf dem PC einnahmen generiert welche villeicht seinem nächsten Spiel sehr zugute kommen... :triforce: :mushroom:
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Prey, GravityRush 2
      (Switch) Disgaea 5
      (3DS) Fire Emblem Shadows of Valentia
      (WiiU) Xenoblade Chronicles X

      Meist erwartet 2017:
      Splatoon 2, Xenoblade Chronicles 2, Mario Odyssee,
      Backlog reduzieren...