Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (02.01.17 - 08.01.17)

    • Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (02.01.17 - 08.01.17)

      Media Create hat wieder die aktuellen Hard- und Software-Charts aus dem Land der aufgehenden Sonne veröffentlicht. Sie haben diesmal den Verkaufszeitraum vom 2. Januar 2017 bis zum 8. Januar 2017 analysiert und ausgewertet. Im Bezug auf die Hardware gab es eigentlich keine Veränderung, außer dass die Auflistungen für den Nintendo 3DS und den Nintendo 3DS XL nicht vorhanden sind. In der vorhergehenden Woche haben sich die Geräte jedoch nur im zweistelligen Bereich verkauft, weswegen diese vermutlich nicht mehr einbezogen werden.

      Aber auch im Bezug auf die Software gab es eine kleine Veränderung bei den Spitzenplätzen der Verkaufscharts. So musste Pokémon Sonne/Mond auf den zweiten Platz ausweichen, wobei sie nun die 3.000.000-Marke bei den Verkaufszahlen in Japan geknackt haben. Welche Spiele es sonst noch in Japan unter die Top 20 geschafft haben und wie gut sich welche Hardware verkauft hat, könnt ihr folgender Liste entnehmen:


      Hardware:
      • 1. PlayStation 4 – 78.927
      • 2. New Nintendo 3DS XL – 54.645
      • 3. PlayStation Vita – 34.023
      • 4. Nintendo 2DS – 26.214
      • 5. PlayStation 4 Pro – 8.242
      • 6. New Nintendo 3DS – 8.019
      • 7. Wii U – 3.147
      • 8. PlayStation 3 – 1.156
      • 9. Xbox One – 180


      Software:
      • 1. [3DS] Super Mario Maker for 3DS – 100.308 / 890.838
      • 2. [3DS] Pokemon Sonne/Mond – 90.298 / 3.039.585
      • 3. [3DS] Momotaro Dentetsu 2017: Tachiagare Nippon!! – 47.905 / 244.357
      • 4. [PSV] Minecraft: PlayStation Vita Edition – 32.031 / 1.074.494
      • 5. [3DS] Miitopia – 23.867 / 144.838
      • 6. [3DS] YO-KAI WATCH 3: Sukiyaki – 23.698 / 585.206
      • 7. [PS4] Final Fantasy XV – 23.346 / 907.768
      • 8. [3DS] Animal Crossing: New Leaf – Welcome amiibo – 15.512 / 101.354
      • 9. [PS4] Yakuza 6 – 13.825 / 326.325
      • 10. [3DS] Jikkyou Powerful Pro Baseball Heroes – 13.766 / 73.560
      • 11. [WIU] Minecraft: Wii U Edition – 13.391 / 271.044
      • 12. [3DS] Mario Party: Star Rush – 10.293 / 145.318
      • 13. [PS4] Grand Theft Auto V (4.990 Yen Edition) – 9.513 / 235.352
      • 14. [3DS] Mario Kart 7 – 8.946 / 2.723.302
      • 15. [PS4] Watch Dogs 2 – 8.718 / 97.955
      • 16. [3DS] Kirby: Planet Robobot – 8.225 / 525.226
      • 17. [3DS] Sumikko Gurashi: Mura o Tsukurundesu – 8.141 / 145.722
      • 18. [3DS] New Super Mario Bros. 2 – 7.785 / 2.516.249
      • 19. [3DS] YO-KAI WATCH 3 – 7.002 / 41.430
      • 20. [PS4] Battlefield 1 – 6.770 / 244.406
      Quelle: Nintendo Everything

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14
    • Ich finde es immer noch erstaunlich wie gut sich der 3DS hält. Vor dem Winter hat sich der 3DS mit ungefähr 30k eigentlich mäßig verkauft. Seit Pokemon und Mario Maker verkauft sich der Kleine wöchentlich wieder deutlich über 70k. Das ist so der Stand, den der 3DS noch vor ungefähr 1,5 Jahren hatte.

      Der Fokus auf den 3DS und die Vernachlässigung der WiiU scheint dem 3DS gut getan zu haben. Mich würde es interessieren wie es in den USA aussieht.