Xenoblade Chronicles 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bis auf Yoko Shimomura sind die Typen, die den Soundtrack von Xenoblade Chronicles 1 gemacht haben, bei Xenoblade Chronicles 2 wieder dabei ;) (sprich: uns erwartet ein God-like Soundtrack <3 )


      Der Art-Style und das Charakter-Designe gefällt mir aber nicht so :/ und ich weiß auch nicht, was ich von dem ganzen halten - Xenoblade Chronicles 1 hatte ein fantastisches und abgeschlossenes Ende und irgendwie habe ich "angst", dass die es verhauen könnten :/

      Ich frage mich, wie die Story von dem Spiel mit dem vom ersten Teil zusammenhängen wird - bis auf der Welt, worauf das ganze Spielt, denn die wurde ja
      Spoiler anzeigen
      von Shulk erschaffen, nachdem Zanza besiegt wurde.
    • Eine sehr gut gemachte und interessante Trailer-Analyse



      Ein Paar Infos aus NeoGaf: neogaf.com/forum/showthread.php?t=1334545

      Unser Hauptcharakter wird wohl "Rex" (lateinisch für "König") heißen.

      hmmm... Ich weiß nicht, aber irgendwie wollen mir diese Infos nicht gefallen :|

      PS: Und ja, ich werde den Thread regelmäßig mit Infos füllen und da ist es mir egal, ob ich hier der einzige Aktive bin ;)

      Edit.

      Concept art wurde veröffentlicht.



      http://nintendoeverything.com/xenoblade-chronicles-2-concept-art

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Frog24 ()

    • Ich gebe jetzt auch mal meinen Senf dazu ab. Vor der Präsentation habe ich darauf gehofft, aber dass Monolith jetzt schon einen Teaser zeigt, hat mich verblüfft.und es ist Xenoblade 2 ;) Yeah.
      Nach den grandiosen Vorgänger sowie X weiß man, dass da was großes kommt. Ich hoffe aber doch auch auf neue Ideen.Und ein voraussichtlicher Release für 2017 ist super. Es kann ja auch verschoben werden, oder es wird wie bei XCX gehandhabt, mit unterschiedlichen Releaseterminen je nach Region. Dank Region-Free spielt das nicht die große Rolle.
      Bin also sehr darauf gespannt, neben Mario mein Most Wanted. Allein für dieses Spiel lohnt sich die Konsole. Ich hoffe dass mit 2017 klappt.
      Achja, eine superduper Limited Edition brauch ich auch davon:D also Monolith Soft zeigt eure Magie.
    • Mich sollte es MEGA überraschen, wenn es wirklich noch dieses Jahr erscheint, doch laut Nintendo (of Europe) und der Frau von Tetsuya Takahashi, soll dieses Spiel dieses Jahr erscheinen. Das Spiel hat auch schon ein Rating von PEGI 12. Aber ich frage mich; Wie und warum - die Fertigstellung von Monoliths letztem Projekt (Xenoblade Chronicles X) liegt doch noch nicht mal 2 Jahre zurück, dementsprechend sollte sich das Spiel doch nicht lange in Entwicklung befinden, oder?

      Ich befürchte, dass da irgendwas nicht stimmt... Hoffentlich wird es kein Schnellschuss!
    • Zitat von Frog24:

      Mich sollte es MEGA überraschen, wenn es wirklich noch dieses Jahr erscheint, doch laut Nintendo (of Europe) und der Frau von Tetsuya Takahashi, soll dieses Spiel dieses Jahr erscheinen. Das Spiel hat auch schon ein Rating von PEGI 12. Aber ich frage mich; Wie und warum - die Fertigstellung von Monoliths letztem Projekt (Xenoblade Chronicles X) liegt doch noch nicht mal 2 Jahre zurück, dementsprechend sollte sich das Spiel doch nicht lange in Entwicklung befinden, oder?

      Ich befürchte, dass da irgendwas nicht stimmt... Hoffentlich wird es kein Schnellschuss!


      Ja, aber andererseits muss man berücksichtigen, dass sie jetzt schon Erfahrung mit HD haben, und ich denke daher, dass die keine 4, 5 Jahre brauchen. Das es im Gegensatz zu Super Mario Odyssee, welches klar mit Holiday 2017 eingegrenzt wurde, nur mit 2017 angegeben ist, bestärkt deine These. Aber mich erinnert der Teases an den ersten von X. Der kam glaub ich 2014 (also auch mit Gameplay) und ein Jahr später kam es zumindest in Japan. Klar wurde es schon im Wii U Zeitraum rund um den Launch angekündigt.
      Also mit dem im Hinterkopf und der zuletzt geänderten Ankündigungspolitik seitens Nintendo, glaube ich, dass sie vorhaben und auch im Zeitplan für einen 2017 Release zumindest für Japan sind.
      Weil sonst hätten sie sonst auch einen Metroid Teaser bringen können ohne Angabe eine Releases. Wie wir wissen haben sie das nicht. Also denke ich dass alles, was mit 2017 angekündigt ist, auch eingeplant ist.
    • Zitat von GuacamoleM10:

      Zitat von Frog24:

      Mich sollte es MEGA überraschen, wenn es wirklich noch dieses Jahr erscheint, doch laut Nintendo (of Europe) und der Frau von Tetsuya Takahashi, soll dieses Spiel dieses Jahr erscheinen. Das Spiel hat auch schon ein Rating von PEGI 12. Aber ich frage mich; Wie und warum - die Fertigstellung von Monoliths letztem Projekt (Xenoblade Chronicles X) liegt doch noch nicht mal 2 Jahre zurück, dementsprechend sollte sich das Spiel doch nicht lange in Entwicklung befinden, oder?

      Ich befürchte, dass da irgendwas nicht stimmt... Hoffentlich wird es kein Schnellschuss!

      Ja, aber andererseits muss man berücksichtigen, dass sie jetzt schon Erfahrung mit HD haben, und ich denke daher, dass die keine 4, 5 Jahre brauchen. Das es im Gegensatz zu Super Mario Odyssee, welches klar mit Holiday 2017 eingegrenzt wurde, nur mit 2017 angegeben ist, bestärkt deine These. Aber mich erinnert der Teases an den ersten von X. Der kam glaub ich 2014 (also auch mit Gameplay) und ein Jahr später kam es zumindest in Japan. Klar wurde es schon im Wii U Zeitraum rund um den Launch angekündigt.
      Also mit dem im Hinterkopf und der zuletzt geänderten Ankündigungspolitik seitens Nintendo, glaube ich, dass sie vorhaben und auch im Zeitplan für einen 2017 Release zumindest für Japan sind.
      Weil sonst hätten sie sonst auch einen Metroid Teaser bringen können ohne Angabe eine Releases. Wie wir wissen haben sie das nicht. Also denke ich dass alles, was mit 2017 angekündigt ist, auch eingeplant ist.
      Der Teaser von Xenoblade X kam eigentlich Frühjahr 2013 und 2 Jahre später im Jahr 2015 kam Xenoblade X in Japan raus. Da Xenoblade 2 anscheint wieder ein Mammut-RPG wird, kann ich mir so eine schnelle Entwicklung nicht vorstellen.
    • Naja für Nintendo bedeutet 2017 bis März 2018 dort endet ihr Geschäftsjahr 2017. Ich bin auch ein wenig überrascht das es so schnell geht. Rechne aber auch eher mit Weihnachten 2018. Allerdings vielleicht entwickelt Monolith mittlerweile parallel Spiele. Vielleicht arbeiten sie sogar an X2.
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • Zitat von Pascal Hartmann:

      Nach der riesigen Welt in Zelda und der großen Welt in Skyrim auch noch ein weiteres Xenoblade? Mal schauen, wie viele Spiele ich in diesem Jahr schaffe :reggie:

      Aber ja, die Ankündigung hat mich sehr gefreut. Und großartig ist, dass ACE wieder für den Soundtrack zuständig ist :iwata:
      Also ich habe jetzt ungefähr einen Monat gebraucht um zwei Schinken zu zocken.
      Witcher 3 (nochmal durchgezockt samt Blood and wine) und Mass Effect 3.
      Mass Effect 3 allerdings kein Open World aber durch die ganzen Nebenaufgaben usw. zieht sich das ganze.
      Ich habe jetzt nicht übermäßig gezockt war aber auch nicht total kurz angebunden.
      Allerdings sollte dazu gesagt werden dass ich Witcher ja zum zweiten mal durchgezockt habe und somit alles etwas schneller ging.

      Das mal so als Anhaltspunkt. Aber das ist ja bei jedem verschieden.
      Vlt. bist du ziemlich kurz angebunden.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.

    • @Aya
      Was für ein Kampfsystem würdest du bevorzugen?

      Ich hätte nach 2 Stunden Spielzeit von Xenoblade Chronicles auf der Wii fast aufgehört, da das Kampfsystem für mich sehr flustrierend war bzw. ich habe es nicht verstanden.

      Weitere 8 Stunden Spielzeit später war ich davon überzeugt.

      Mir ist der neue Style egal, solange die Musik und die Geschichte die gleiche Qualität aufweist wie der ursprüngliche Teil.
    • Ich kann mit dem Kampfsystem so gar nichts anfangen.

      Wieso zum Beispiel kann man keine Items benutzen um sich zu heilen oder überhaupt Items werfen ala Bomben oder andere schädigende Objekte?

      Ich kann mit diesem Versuch eines rundenbasiertes action lastiges Kampfsystems einfach nicht ausstehen. Es ist weder so taktisch und gemütlich wie ein rundenbasiertes System noch so actionreich wie ein Echtzeitkampfsystem.

      Was für ein Kampfsystem würde ich bevorzugen? Alles außer das was es ist. Klassisches Final Fantasy zum Beispiel oder auch wie schon erwähnt wurde richtig MMORPG Style aka WoW Like. Oder das Kampfsystem von Grandia ist auch richtig geil, das könnte man sich auch mal abgucken. Oder halt wie in Star Ocean ein direktes actionbasiertes Kampfsystem. Oder was ganz verrücktes wie bei einem der anderen Spiele, die sie gemacht haben: Xenoblade oder Xenoblade 3, richtig geiles Spiel, richtig geiles Kampfsystem.

      Ich kann gar nicht glauben, dass das Spiel von den Machern von Xenosaga kommt (Xenoblade und Xenoblade X meine ich jetzt aber am meisten noch den ersten Teil!).

      Switch-Freundescode: SW-7774-5356-2599 // Folgt mir auf Instagram!
    • Meinetwegen können sie das Kampfsystem gerne wieder übernehmen und es "verfeinern" (und ich gehe auch sehr stark davon aus, dass sie es tun). Am Anfangen fand ich das Kampfsystem ziemlich "seltsam" (u. a. weil es bei den Tutorial so mies erklärt wurde und es am Anfang nur wenig Angriff-Auswahl gab) allerdings hatte ich nach vielen Stunden den "Dreh" raus und es hat angefangen mir Spaß zu machen. Im späteren Verlauf des Spiels, wo es mittlerweile viel mehr Fähigkeiten, Charaktere und Angriffs-Auswahl gab, hat es mir sogar soviel Spaß gemacht, dass mich dann das Kampfsystem von anderen Games nur noch gelangweilt hat :rolleyes: Und aufgrund der vielen verschiedenen spielbaren Charaktere wurde es auch nie eintönig. Wie das von Xenoblade X ist, dass kann ich nicht beurteilen, weil ich Xenoblade X immer noch nicht gespielt habe (obwohl ich das Spiel seit längerem besitze).


      Btw. Xenoblade Chronicles 2 erscheint Ende des Jahres

      nintendo-magazin.de/xenoblade-…rscheint-ende-des-jahres/

      Das glaube ich erst, wenn ich es sehe.

      Und ein kleines Soundtrack Update:

      Spending the day recording tracks by composer Yasunori Mitsuda for #nintendo Xenoblade Chronicles 2. Brilliant recording being done by Brian Masterson and brilliant singing from @anuna_michaelmcglynn
      #AnúnainJapan #yasunorimitsuda #videogames #studiorecording #tokyo #travel #japan #gamer

      instagram.com/p/BQrtB5oh_eX/

      twitter.com/samk_music/status/833199286946893824



      Interessant zu sehen, dass Yasunori Mitsuda (der u. a. den legendären Chrono Trigger Soundtrack gemacht hat und auch den von Chrono Cross, Xenogears, Kid Icarus Uprising und von vielen weiteren Spielen) diesmal eine aktivere Rolle beim Soundtrack nimmt ;) Bei Xenoblade Chronicles 1 hat er nur das englische Ending-Theme (Beyond the Sky) komponiert.

      Freue mich schon auf den Soundtrack :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frog24 ()